nach oben
Montag, 21.01.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2018

 1 2 3 4 5 6 7 8 
Hasselroth 11.11.2018

Pfeifer (SWG) gewinnt Stichwahl

Mat­thias Pfei­fer von der So­zia­len Wäh­l­er­ge­mein­schaft (SWG) wird der neue Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de Has­sel­roth mit sei­nen Orts­tei­len Gonds­roth, Nie­der­mitt­lau und Neu­en­haßlau (Kreis Main-Kin­zig). Pfei­fer wird Nach­fol­ger des par­tei­lo­sen (von der CDU ge­stütz­ten) Rat­haus­chefs Uwe Her­mann Scharf, der nicht mehr an­ge­t­re­ten war.

Weiterlesen
Freigericht 11.11.2018

Stichwahl in Freigericht: Eitz ist Bürgermeister

SPD-Bewerber setzt sich gegen den parteilosen Kontrahenten Mirko Wolf durch

In »Ko­s­tas Ta­ver­ne« fei­er­ten die Frei­ge­rich­ter So­zial­de­mo­k­ra­ten am Sonn­ta­g­a­bend ei­nen his­to­ri­schen Er­folg: Erst­mals in der Ge­schich­te der Groß­ge­mein­de ge­lang es ei­nem SPD-Be­wer­ber, die Bür­ger­meis­ter­wahl zu ge­win­nen.

Weiterlesen
Würzburg 11.11.2018

A 3-Stau bei Würzburg soll weniger werden

Baustelle bald 2,7 Kilometer kürzer

Der sechs­st­rei­fi­ge Aus­bau der A 3 im Um­feld von Würz­burg sorgt seit län­ge­rem für Staus und Un­fäl­le mit zum Teil gra­vie­ren­den Fol­gen. Jetzt soll sich die Si­tua­ti­on ver­bes­sern: Seit Frei­tag, 9. No­vem­ber, ist im Be­reich der An­schluss­s­tel­le Ran­d­er­sa­cker (Kreis Würz­burg) ein Ab­schnitt der fer­tig­ge­s­tell­ten Fahr­bahn frei­ge­ge­ben.

Weiterlesen
WIESBADEN. 11.11.2018

Quadfahrer prallt frontal gegen Auto

Ein ris­kan­tes Über­hol­ma­növ­er hat in Wies­ba­den mit ei­nem schwe­ren Un­fall und ei­nem Schwer­ver­letz­ten ge­en­det. Ein 29-Jäh­ri­ger ha­be am spä­ten Frei­ta­g­a­bend auf sei­nem Quad mehr­mals ver­sucht, ein Au­to zu über­ho­len, teil­te die Po­li­zei am frühen Sams­tag­mor­gen mit.

Weiterlesen
FRANKFURT. 11.11.2018

Gefahr durch Handys am Steuer wächst

Ab­len­kung am Steu­er wird aus Sicht der Lan­des­ver­kehrs­wacht Hes­sen zu ei­ner im­mer grö­ße­ren Ge­fahr für den Stra­ßen­ver­kehr. Es ge­be Sta­tis­ti­ken, wo­nach Ab­len­kung wie der Blick auf das Smart­pho­ne die zweit- oder dritt­häu­figs­te Un­fall­ur­sa­che sei, sag­te Ge­schäfts­s­tel­len­lei­ter Tho­mas Con­rad.

Weiterlesen
WÜRZBURG. 11.11.2018

Mitarbeiter der Diakonie protestieren für ihre Rechte

Schril­le Be­g­leit­mu­sik zur evan­ge­li­schen Syno­de im Würz­bur­ger Kon­gress­zen­trums: Mit Pfif­fen und Pa­ro­len for­der­ten rund 400 Mit­ar­bei­ter der Dia­ko­nie bei ei­ner Pro­test­kund­ge­bung ein En­de des Son­der­sta­tus der Kir­chen im Ar­beits­recht.

Weiterlesen
Westerngrund 11.11.2018

Jugendgruppen werden gefördert

In der Sit­zung am Frei­ta­g­a­bend im Rat­haus be­sch­loss der Wes­tern­grun­der Ge­mein­de­rat, den Orts­ve­r­ei­nen und Ju­gend­grup­pen im Ort auch im kom­men­den Jahr ei­ne Ju­gend­för­de­rung an­gedei­hen zu las­sen.

Weiterlesen
Schöllkrippen 11.11.2018

»Was nur schwer zu begreifen ist«

»Tief be­rüh­r­end, be­we­gend, nach­denk­lich ma­chend:« So ha­ben Be­su­cher in Sc­höllkrip­pen nach der Ge­denk­fei­er an­läss­lich des 80. Jah­res­tags zur Po­grom­nacht am 9. No­vem­ber 1938 ih­re Ge­füh­le ge­schil­dert.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 11.11.2018

Gemeinderat befasst sich mit den Hotspots

KARL­STEIN. Die land­schaftspf­le­ge­ri­schen Ar­bei­ten und Auf­for­s­tun­gen ent­lang der Ort­s­um­ge­hung Karl­stein ge­hö­ren zu den The­men im Ge­mein­de­rat am Mitt­woch, 14. No­vem­ber. In der öf­f­ent­li­chen Sit­zung im Rat­haus, die um 19.30 Uhr be­ginnt, gibt es au­ßer­dem ei­nen Be­richt zum Stand der Din­ge in Sa­chen W-Lan-Hosts­pots.

Weiterlesen
Alzenau 11.11.2018

Bürgermeister Legler »vor Ort«

Al­zen­aus Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler bie­tet sechs »Vor Ort«-Ter­mi­ne in den Stadt­tei­len an. Das Mot­to lau­tet »Leg­ler kommt, hört zu und in­for­miert« - so heißt es in ei­ner Mit­tei­lung aus dem Rat­haus. Die Ter­mi­ne im Über­blick:

Weiterlesen