nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2017

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Kahl 11.10.2017

Dachstuhlbrand, Ölfilm, Laternenstorch

87 Mal ist die Kah­ler Feu­er­wehr im ver­gan­ge­nen Jahr aus­ge­rückt - im Schnitt al­le vier Ta­ge. Am Di­ens­ta­g­a­bend be­rich­te­te der Kom­man­dant Flo­ri­an Rit­ter den Ge­mein­de­rä­ten in sei­nem Jah­res­rück­blick über dra­ma­ti­sche, aber auch er­hei­tern­de Mo­men­te im Le­ben der Feu­er­wehr­leu­te. Für den 1. Mai 2018 kün­dig­te er die Ein­wei­hung ei­nes neu­en Fahr­zeugs an.

Weiterlesen
Wasserlos 11.10.2017

Baucontainer blockieren Stellplätze

Keine Parkmöglichkeiten für Behinderte am Ärztehaus in Wasserlos

Nach ei­nem frei­en Park­platz su­chen­de Au­to­fah­rer. Die­ses Bild ge­hört wei­ter­hin für Be­su­cher des Ärzte­hau­ses am Kran­ken­haus in Was­ser­los zum All­tag - ob­wohl der Park­platz in die­sem Jahr be­reits er­wei­tert wur­de.

Weiterlesen
Alzenau 11.10.2017

Ein Konzert für und mit Rolf Zuckowski

Am Sams­tag, 28. Ok­tober, wer­den hei­mi­sche Chö­re und ei­ne Band in der Hör­stei­ner Räusch­berg­hal­le ein Kon­zert »für und mit« dem Lie­der­ma­cher Rolf Zuc­kow­ski ge­stal­ten. »Das gibt ein wah­res Feu­er­werk an Rolf Zuc­kow­ski-Lie­dern«, ver­spricht Chor­lei­ter Alex­an­der Franz, der mit dem Ge­sang­ve­r­ein Froh­sinn Al­zenau für die Ver­an­stal­tung ver­ant­wort­lich zeich­net.

Weiterlesen
Kahl 11.10.2017

Verdienstmedaille für Eckhard Reusert

Eck­hard Reu­sert, seit zwölf Jah­ren für die CSU im Kah­ler Ge­mein­de­rat, hat am Di­ens­ta­g­a­bend die kom­mu­na­le Ver­di­enst­me­dail­le in Bron­ze er­hal­ten.

Weiterlesen
Alzenau 11.10.2017

Tribünenbau am Nebenplatz in Eigenleistung

Mit­g­lie­der des FC Bay­ern Al­zenau ha­ben am Ne­ben­platz des städ­ti­schen Sta­di­ons ei­ne mas­si­ve Steh­tri­bü­ne er­rich­tet. »In Ei­gen­leis­tung und nach Ab­spra­che mit dem städ­ti­schen Bau­amt«, sag­te der ge­schäfts­lei­ten­de Beam­te Ma­thias Si­mon am Di­ens­ta­g­a­bend vor dem So­zial­aus­schuss des Al­ze­nau­er Stadt­ra­tes.

Weiterlesen
Kahl 11.10.2017

Campingplatz: Gewinne nicht an Gemeinde?

Was soll die Ge­mein­de Kahl mit den Ge­win­nen ih­res Ei­gen­be­triebs »Cam­ping­platz und Kah­ler Se­en­bä­der« ma­chen? Die­se Fra­ge hat am Di­ens­ta­g­a­bend den Ge­mein­de­rat be­schäf­tigt. Ei­ne Ent­schei­dung wur­de noch nicht ge­trof­fen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 11.10.2017

Dettinger Vereinsring erhält neuen Vorstand

KARL­STEIN-DET­TIN­GEN. Die Ver­t­re­ter der Det­tin­ger Orts­ve­r­ei­ne tref­fen sich an die­sem Don­ners­tag zu ih­rer Herbst­sit­zung im Rat­haus. Auf der Ta­ges­ord­nung ab 19.30 Uhr steht ne­ben den Ter­mi­nen bis März 2019 auch die Über­ga­be des Vor­sit­zes. Ste­fan Tra­ge­ser vom Mu­sik­ve­r­ein Har­mo­nie über­gibt das Amt für die kom­men­den zwei Jah­re an In­go Küb­ler vom Stemm- und Ring­ve­r­ein, teilt die Ve­r­eins­ge­mein­schaft mit. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Salon-De-Provence 11.10.2017

Was Salon zur Blüte verholfen hat

Wert­heims Part­ner­stadt Sa­lon-de-Pro­ven­ce hat kürz­lich ein gro­ßes Fest ge­fei­ert, das an die Bel­le Epo­que er­in­nern soll­te: »Sa­lon en 1900«.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 11.10.2017

Seniorenkreis Külsheim trifft sich

KÜLS­HEIM. Der Se­nio­ren­kreis der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Küls­heim trifft sich am Di­ens­tag, 17. Ok­tober, um 15 Uhr im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­haus. Su­sann Eich

Weiterlesen
Kreuzwertheim 11.10.2017

Büro erstellt Immissionsprognose

In nicht­öf­f­ent­li­cher Sit­zung hat der Ge­mein­de­rat Kreuz­wert­heim be­sch­los­sen, den Auf­trag für ei­ne Im­mis­si­on­s­prog­no­se für das ge­plan­te Ge­wer­be­ge­biet Un­ter­witt­bach vom Büro Wöl­fel In­ge­nieu­re aus Höch­berg zum Preis von knapp 5250 Eu­ro er­s­tel­len zu las­sen.

Weiterlesen