nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2010

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Aschaffenburg 11.09.2010

Schillerstraße wird ab morgen saniert

Die Schillerstraße in Damm wird saniert: Ab dem morgigen Mittwoch ist die Fahrbahn zwischen der Dyroffstraße und dem Kreuzungsbereich Schulstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird nach Angaben der Stadt auf die Gegenspur geführt. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis 1. Oktober. Mit Verkehrsbehinderungen müsse gerechnet werden, teilt das Tiebauamt mit. red

Weiterlesen
Miltenberg 11.09.2010

Freie Improvisation an der Orgel

Improvisation - aus dem Stegreif dargestellt präsentiert Wolfgang Hörlin im Rahmen der Orgelfestwoche Miltenberg St. Jakobus am Freitag, 17. September, ab 19.30 Uhr in der Miltenberger Pfarrkirche. Der Eintritt ist frei.
Das Improvisieren von gottesdienstlicher Musik gehört zu den regelmäßigen Aufgaben eines Kirchenmusikers. Besonders qualifizierte Spieler improvisieren teilweise ganze Konzerte.

Weiterlesen
Wertheim 11.09.2010

»Jeder kann seinen Kurs finden«

Seit Donnerstag ist wieder der schnelle Griff zum Telefonhörer oder zur Tastatur gefragt: Wer einen Platz in einem der neuen Wintersemester-Kurse der Wertheimer Volkshochschule (Vhs) ergattern möchte, sollte sich bald anmelden. Erfahrungsgemäß seien viele Angebote schnell ausgebucht, sagte Geschäftsführerin Georgitta Szabo bei einem Pressegespräch am Donnerstag in der Vhs-Geschäftsstelle im Kulturhaus.

Weiterlesen
Wertheim 11.09.2010

Wir gratulieren

FREUDENBERG

Erna Röchner, Wiesenweg 12, zum 87. Geburtstag.

KREUZWERTHEIM

Karl Buchenau zum 95. Geburtstag.

KÜLSHEIM

Elisabeth Stang, Schafhausweg 19, zum 83. Geburtstag.

WERTHEIM

Karl-Heinz Sommer, Carl-Wibel-Straße 19, zum 70. Geburtstag.

Weiterlesen
Wertheim 11.09.2010

Notfalldienste

ÄRZTE

Freudenberg/Stadt, Ebenheid. Zu erfragen unter der Notfallnummer 0 18 05/19 12 12 (14 Cent/Minute).
Kreuzwertheim. Der jeweilige Hausarzt.
Tauberbischofsheim, Külsheim, Königheim, Gamburg, Werbach, Großrinderfeld. Zu erfragen unter der Notfallnummer 01 80/3 01 12 30 (zum Ortstarif).
Wertheim, Hundheim, Steinbach, Boxtal, Wessental, Rauenberg. Zu erfragen unter der Notfallnummer 01 80/3 09 78 77.

Weiterlesen
Wertheim 11.09.2010

Heute

FREUDENBERG

Badesee im Seepark: 9 bis 20 Uhr.
Rathaus: 19 Uhr Sitzung des Gemeinderates.

KÜLSHEIM

Großer Markt: 14 Uhr Festbetrieb, 16 Uhr Marktbetrieb auf dem Festplatz und musikalische Unterhaltung im Festzelt mit den »Bamberger Zwiebeltretern« , 21.30 Uhr großes Abschlussfeuerwerk am Schloss.

Weiterlesen
Wertheim 11.09.2010

Abfall aktuell

WERTHEIM

Dienstag:
Sperrmüll- und Altholzabfuhr: Bettingen, Dietenhan, Dertingen, Kembach, Lindelbach, Urphar.

Weiterlesen
Wertheim 11.09.2010

Termine für Sportler

FREUDENBERG

DLRG: 18.30 Uhr Damengymnastik in der großen Turnhalle.

KREUZWERTHEIM

HSV Main-Tauber: 18.30 bis 20 Uhr Handballtraining männliche C- und B-Jugend (zwölf bis 16 Jahre) in der SH II in Bestenheid.
KKS: 19.30 Uhr Schützentreff, 18.30 Uhr Jugendtraining.
TSV: Gymnastikhalle: 15.45 bis 16.45 Uhr Frauengymnastik.

Weiterlesen
Service 11.09.2010

Notfalldienste

NOTRUF

Polizei: Tel. 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12
Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/ 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport
Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51
Telefonseelsorge: Tel. 08 00/ 1 11 01 11 oder 08 00 / 1 11 02 22 (gebührenfrei)
Frauennotruf (Sefra): Tel. 0 60 21 / 2 47 28

Weiterlesen
Service 11.09.2010

Heute

ASCHAFFENBURG

Bücherei St. Pius: 16 bis 17 Uhr.
Café Metropol: 9 bis 16 Uhr Integrations- und Arbeitslosentreff.
Café Oase: 9 bis 17 Uhr Arbeitslosentreff, Bewerbungs- und PC-Hilfe, Sozialberatung.
Freibad: 8 bis 20 Uhr.
Großmutterwiese: 10 bis 18 Uhr Planschbecken (bei schönem Wetter).
Hallenbad Sauna: 9 bis 22 Uhr (gemischt).

Weiterlesen