nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2013

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Kleinheubach 11.07.2013

Vogel baut Nest in Kleinheubacher Wohnzimmer

Als Chris­ta Schä­fer nach dem Ur­laub end­lich zum Ab­stau­ben kommt, fällt ihr vor Er­stau­nen fast der We­del aus der Hand. Was hängt denn da von der Wohn­zim­mer­uhr her­un­ter? Ein Heufa­den ist’s. Und der Heufa­den ge­hört zu ei­nem Vo­gel­nest, das die gan­ze Län­ge der Wand­uhr ein­nimmt. Da­rin lie­gen: sie­ben hell­ro­sa Rot­schwänz­chen-Ei­er. Schräg über der lind­grü­nen So­fa­land­schaft.

Weiterlesen
Ermittlungen wegen Grundstücksgeschäften 11.07.2013

Flughafen-Schmiergeld: Drei Beschuldigte in U-Haft

Nach den Schmiergeldermittlungen um Grundstücksgeschäfte am Frankfurter Flughafen sitzen inzwischen drei Beschuldigte in Untersuchungshaft. Den Männern im Alter zwischen 50 und 73 Jahren wurden die bereits vorab ausgestellten Haftbefehle von Amtsrichtern in Frankfurt und Berlin eröffnet und nach einer Anhörung bestätigt, wie Justizsprecher am Donnerstag bestätigten.

Weiterlesen
Musikmanager will breiteres Publikum ansprechen 11.07.2013

Neuer Opernball in Frankfurt soll weniger steif werden

Alte Oper, neuer Ball: Nach der Insolvenz des früheren Veranstalters nimmt Musikmanager Thomas M. Stein den Frankfurter Opernball in die Hand. Die ehemals arg angestaubte Traditionsveranstaltung soll jünger und vielfältiger werden. Der erste Opernball unter neuer Leitung ist für den 22. Februar 2014 geplant.

Weiterlesen
25-Jährige ist wieder fit 11.07.2013

Petkovic glaubt an neuen Tennis-Boom und Rückkehr zu alter Stärke

Andrea Petkovic hat gute Laune. Zum einen ist Tennis in Deutschland wieder in aller Munde, zum anderen ist die 25-Jährige selbst wieder richtig fit. Bis auf Rang 62 hat sie sich erneut vorgearbeitet, die Zuversicht ist zurückgekehrt.

Weiterlesen
Mord an Kilic nicht ausreichend geprüft 11.07.2013

Streit im NSU-Prozess – Ermittler verteidigt Polizeiarbeit

Hitziges Wortgefecht im Münchener NSU-Prozess: Ein Nebenklagevertreter hat am Donnerstag der Polizei lautstark vorgeworfen, die rechtsradikalen Hintergründe im Mordfall Habil Kilic im Jahr 2001 nicht ausreichend geprüft zu haben.

Weiterlesen
Daonau und Main betroffen 11.07.2013

Kritik am Streik der Schleusenwärter

Die Streiks an den deutschen Schleusen stoßen bei der Bundesregierung auf Unverständnis. Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) habe den Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen bereits rechtsverbindlich zugesichert, sagte eine Ministeriumssprecherin am Donnerstag in Berlin.

Weiterlesen
Staatsregierung soll Bti-Einsatz erlauben 11.07.2013

Bazille gegen Mückenplage

Die Staatsregierung soll den Einsatz eines Anti-Mücken-Bazillus in den Hochwassergebieten erlauben, um eine unzumutbare Plage in den nächsten Wochen zu verhindern.

Weiterlesen
Polizei Lohr 11.07.2013

Mit minderjährigen Testkäufern: Landratsamt überprüft Jugendschutz

Mitarbeiter des Landratsamt Main-Spessart führten am Mittwoch mit Unterstützung durch Beamte der Polizeiinspektion Lohr in verschiedenen Verbraucher- und Getränkemärkten Jugendschutzkontrollen durch.

Weiterlesen
Drei Männer flüchteten unerkannt 11.07.2013

Tödlicher Messerangriff in Hattersheim – Ermittlungen laufen weiter

Nach einer tödlichen Messerattacke in Hattersheim im Main-Taunus-Kreis fahndet die Polizei weiter nach dem Täter.

Weiterlesen
"Mangelhaftes Verhalten der Schüler" 11.07.2013

Ministerium zu Schweinfurter Abipleite: Schule war selber schuld

Das Kultusministerium plant nach der Abiturpleite an einer Schweinfurter Wirtschaftsschule keine Verschärfung der Vorschriften für Privatschulen. Genehmigte Privatschulen hätten nach der Rechtsprechung große Freiräume, berichtete Ministerialrat Günter Liebl am Donnerstag im Bildungsausschuss des Landtags.

Weiterlesen