nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2011

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Marktheidenfeld 11.07.2011

Schweißtreibendes Rudern und ein kühles Bad im Main

35 Boote durch alle Klassen starteten am Sonntagvormittag beim elften Red Dragon Cup am Mainkai. Die auf einen Tag reduzierte Veranstaltung wurde so wieder zu einem Publikumsmagneten. Neben den vielen Sportlern in ihren farbenprächtigen Kostümen fanden viele Zuschauer den Weg an den Main.

Weiterlesen
Marktheidenfeld-Glasofen 11.07.2011

Farbenprächtiger Trachtenumzug durch Glasofen

Viele Zuschauer säumten am Sonntagnachmittag die Ortsstraßen des Marktheidenfelder Stadtteils Glasofen. Sie erfreuten sich an einem bunten Zug von Abordnungen aus zahlreichen unterfränkischen Trachtenvereinen, die zu den Feiern nach Glasofen gekommen waren.

Weiterlesen
Westerngrund 11.07.2011

Bobbycar-Rennen 2011: Resonanz gering, Spannung groß

War es das Wetter, oder lag es daran, dass zu viele andere Veranstaltungen dem Westerngrunder »Formula 1«-Team Konkurrenz machten? Das Bobbycar-Rennen 2011, das am Samstag an der Mehrzweckhalle ausgetragen wurde, fand nicht die übliche Resonanz, weder von den Besucherzahlen her, noch von der Zahl der Teilnehmer.

Weiterlesen
Einsatz für die Rettungskräfte 11.07.2011

Katze gesucht: Frau klemmt kopfüber zwischen Sofa und Wand

Ein hinter einem Sofa versteckter Stubentiger hat im Allgäu einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Die 49 Jahre alte Katzenbesitzerin war auf der Suche nach ihrer Mieze in Waltenhofen (Landkreis Oberallgäu) kopfüber hinter das Sofa gerutscht und konnte sich nicht mehr bewegen.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Obernau 11.07.2011

Sattelzug rutscht in Graben – Behinderungen auf der Staatsstraße

Großes Pech hatte der Fahrer eines Sattelzuges aus dem Raum Minden am Montag Morgen auf der Staatsstraße zwischen Aschaffenburg und Obernau. Gegen 7.30 Uhr war der 60-Jährige mit seinem 40-Tonner in Richtung Obernau unterwegs.

3 Kommentare Weiterlesen
Freizeitparadies Friedhof 11.07.2011

Picknick zwischen Grabsteinen

Sonnenbaden neben dem Sarkophag, Grillen am Grabstein: Immer mehr Münchner verbringen ihre Freizeit auf dem Friedhof – mit Sport, Picknicks und nächtlichen Partys. Der Stadt wird das Treiben nun zu bunt. Sie will notfalls die Polizei einschalten.

Weiterlesen
Sechs Richtige plus Superzahl 11.07.2011

Unterfranke knackt 11-Millionen-Euro-Lottojackpot

Rund elf Millionen Euro hat ein Lottospieler aus Unterfranken gewonnen. Bei dem Spiel 6 aus 49 habe der oder die Unbekannte alle zwölf Felder genutzt und werde nun mit insgesamt 11,38 Millionen Euro belohnt, sagte Rainer Holmer, Pressesprecher von Lotto Bayern.

Weiterlesen
Schaafheim 11.07.2011

Zeugen Jehovas: Die Erde wird aufgeräumt

Um die Erdverschmutzung und das »Ausrauben ihrer Ressourcen« geht es bei dem öffentlichen Vortrag bei den Zeugen Jehovas unter dem Titel »Eine gereinigte Erde - wirst du sie erleben?«, der am Sonntag, 17. Juli, ab 17.30 Uhr im Königreichssaal vor Augen führen will, dass die Erde schon bald von allem Schmutz beseitigt werde. »Wer ist die wichtigste Person in deinem Leben?« lautet das Thema des anschließenden Bibelstudiums.

Weiterlesen
Schaafheim 11.07.2011

Die Kirche und den Sportplatz im Blick

Mitten im Sommer ist für die Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde in Schaafheim so etwas wie Weihnachten. Sie werden mit einem neuen Pfarrer beschenkt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.07.2011

Bürger sollen am OB-Wahlprogramm mitarbeiten

Der SPD-Ortsverein Stadtmitte fordert eine breite öffentliche Diskussion des Wahlprogramms zur Oberbürgermeisterwahl im kommenden März. Daran sollen sich nicht nur alle Parteimitglieder, sondern via Internet auch interessierte Bürger beteiligen. Am Ende müsse ein Parteitag das letzte Wort haben über das Papier, mit dem Klaus Herzog dann in den Wahlkampf zieht.

Weiterlesen