nach oben
Sonntag, 21.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Freigericht 11.06.2019

Neue Regeln für Stellplätze

Hauptausschuss: Freigerichter Gremium tagt Donnerstag

Ei­ne Än­de­rung der Stell­platz­sat­zung für die Ge­mein­de Frei­ge­richt be­schäf­tigt den Haupt- und Fi­nanz­aus­schuss der Ge­mein­de am Don­ners­tag, 13. Ju­ni. Die Sit­zung be­ginnt um 19.30 Uhr im klei­nen Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2019

1100 Euro fürs Förderzentrum

Ei­ne Spen­de von 1100 Eu­ro ha­ben Syl­via Schün­ke als Ver­t­re­te­rin der DSV-Road-Mit­ar­bei­ter und Ju­gend­ver­t­re­te­rin So­phia Horn an An­net­te Berg­mann vom Schwein­hei­mer För­der­zen­trum mit Schwer­punkt kör­per­li­che und mo­to­ri­sche Ent­wick­lung über­ge­ben. Be­reits zum zehn­ten Mal hat­ten Mit­ar­bei­ter der Aschaf­fen­bur­ger Nie­der­las­sung der DSV Road GmbH für die Kin­der ge­sam­melt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2019

Spende für eine bessere Zukunft

1500 Eu­ro hat der Zon­ta-Club Aschaf­fen­burg für das Pro­jekt Lu­miè­re-Ca­me­roun ge­spen­det. Prä­si­den­tin Mar­ti­na Christl (links) und Vi­ze­prä­si­den­tin Chris­ti­ne Wid­mer (rechts) über­ga­ben die Spen­de an Pro­jek­t­in­i­tia­tor Klaus Ra­th­ge­ber und sei­ne Frau Mar­gue­ri­te. Lu­miè­re-Ca­me­roun be­g­lei­tet laut ei­ner Mit­tei­lung Frau­en auf ih­rem Weg in ei­ne bes­se­re Zu­kunft.

Weiterlesen
Hösbach 11.06.2019

Spenden anstelle von Geschenken

Statt Ge­schen­ken hat sich El­len Beis­ser aus Hös­bach zu ih­rem Ge­burts­tag Spen­den für die Sta­ti­on Re­gen­bo­gen aus Würz­burg ge­wünscht. In ih­rer Ein­la­dungs­kar­te stand: »Mach dir um ein Ge­schenk kei­nen Kopf, du fin­dest ei­nen Topf. Da hin­ein gib dei­ne Ga­ben, die krebs­kran­ken Kin­der der Sta­ti­on Re­gen­bo­gen sol­len sie ha­ben!

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2019

Präventive Angebote unterstützen

Mit 1000 Eu­ro un­ter­stützt der In­ner Wheel Club Aschaf­fen­burg die Ar­beit von In­via, dem ka­tho­li­schen Ver­band für Mäd­chen- und Frau­en­so­zial­ar­beit. Aus ih­rer Tä­tig­keit im Schul­di­enst weiß In­ner Wheel-Prä­si­den­tin Mo­ni­ka Glund-Kroh­ne, wie wich­tig Präv­en­ti­on ist. In­via bie­tet Men­schen in Not in der Bahn­hofs­mis­si­on ei­nen An­lauf­punkt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2019

1500 Euro für Brücke-Projekte

Ei­ne Spen­de von 1500 Eu­ro ha­ben Ga­brie­le Bockr, Prä­si­den­tin Mo­ni­ka Glund-Kroh­ne und Hil­de­gard Beu­sch­leun vom In­ner Wheel Club Aschaf­fen­burg an An­ge­li­ka Val­cu­les­cu, Man­f­red Som­mer und Chris­ti­ne Ball­mann vom So­zial­ve­r­ein »Brü­cke« über­ge­ben.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2019

10 000 Euro für praxisorientierte wissenschaftliche Ausbildung

10 000 Eu­ro stellt die Spar­kas­se Aschaf­fen­burg-Al­zenau auch in die­sem Jahr der Tech­ni­schen Hoch­schu­le (TH) in Aschaf­fen­burg zur Ver­fü­gung. Vor­stands­vor­sit­zen­der Jür­gen Schä­fer (Mit­te hin­ten) über­gab die Spen­de an TH-Prä­si­den­tin Eva-Ma­ria Beck-Meuth und an La­bor­lei­ter And­reas Pa­s­ckert.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2019

Unterstützung für Hospizbegleiter

Der In­ner-Wheel-Club hat der Ho­spiz­grup­pe Aschaf­fen­burg 1000 Eu­ro über­reicht. Prä­si­den­tin Mo­ni­ka Glund-Kroh­ne über­gab den Spen­den­scheck an Max Strü­der, Vor­stands­mit­g­lied der Ho­spiz­grup­pe. Die Un­ter­stüt­zung der Ho­spiz­grup­pe sei dem Club seit vie­len Jah­ren ei­ne Her­zen­s­an­ge­le­gen­heit, teilt der Club mit.

Weiterlesen
Würzburg 11.06.2019

Amtsgericht Würzburg verurteilt Karnevalisten wegen Volksverhetzung

Prozess: Weiterleitens eines Bildes in WhatsApp war kein "11er-Unsinn"

Sie wollten »ab und zu ein Witzchen und was zum Schmunzeln« posten. So beschreibt der Admin einer internen Whats-App-Gruppe eines Würzburger Faschingsvereins vor Gericht den Zweck. Weit darüber hinaus ging jedoch nach Ansicht von Frank Glöckner, Richter am Würzburger Amtsgericht, was ein ehemaliger Elferrat der Gilde Giemaul dort verbreitete.

Weiterlesen
Kahl 11.06.2019

Kahler Grüne erweitern ihren Vorstand

Parteien: Stephan Posse löst Goll als Sprecher ab

Die Kah­ler Grü­nen ha­ben ih­ren Vor­stand von vier auf sechs Per­so­nen er­wei­tert. Wie der Orts­ver­band mit­teilt, rea­gie­re man da­mit auf den Mit­g­lie­der­zu­wachs der ver­gan­ge­nen Jah­re und ver­tei­le die Auf­ga­ben auf meh­re­re Köp­fe.

Weiterlesen