nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2008

 1 2 3 .... 31 32 33 34 
Obernburg 11.06.2008

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport. Apotheken Altlandkreis Obernburg: Alte Stadt-Apotheke in Obernburg, Tel. 0 60 22 / 85 19

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 11.06.2008

Drogenberatung der Caritas

Eine Sucht- und Drogenberatung der Caritas ist morgen, Donnerstag, von 10 bis 12 Uhr in der ökumenischen Sozialstation St. Elisabeth, Würzburger Straße 12 b in Marktheidenfeld

Weiterlesen
Erlenbach 11.06.2008

Innenansichten: Bedrängte Kirche

Zur christlichen Kirche und ihren Schwierigkeiten im Reich der Mitte referiert Michael Ragg, Mitarbeiter der Organisation Kirche in Not, am 16. Juni beim Montagsforum in der Aula der Barbarossaschule ab 20 Uhr

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2008

Viele kleine Kraftquellen

Das Ziel steht fest: Die Aschaffenburger Versorgungsgesellschaft (AVG) will sich Schritt für Schritt unabhängig machen vom Preisdiktat der Strom-Multis

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.06.2008

Die Bibelrunde der Ex-Muslime

Shayan Javadi und Feredoon Mohammadzadeh ziehen ihre Schuhe aus, bevor sie das Zimmer im Asylbewerberheim betreten. "Wir sind es so gewohnt und so bleibt die Wohnung schön sauber", sagt Mohammadzadeh

Weiterlesen
Erbach 11.06.2008

Kurze Wege und modernste Technik

Andreas Schwab ist zufrieden. Dies, obwohl die Stunden, die der Geschäftsführer des Erbacher Gesundheitszentrums täglich in der Klinik verbringt, neun Wochen vor dem großen Tag immer mehr werden

Weiterlesen