nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2012

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Gabriel Inci in Olympia bejubelt 11.05.2012

Großostheimer Fackelträger von Lauf begeistert

Mit sichtlicher Freude hat der Großostheimer Mittelschüler Gabriel Inci am Donnerstag seine tragende Aufgabe im griechischen Olympia, der Partnerstadt Großostheims, erfüllt. Nach der Entzündung des olympischen Feuers durfte er flankiert von seinen Mitschülerinnen Yara Goeth und Lena Knüttel die Fackel 300 Meter weit tragen.

Weiterlesen
Nach tragischem Unglück bei Großostheim 11.05.2012

Lehmbrocken erschlägt Mädchen – Tragödie lähmt Gemeinde

Ein unfassbares Unglück lähmt Großostheim (Kreis Aschaffenurg). Am Donnerstag soll der Ausflug eines Kindergartens 14 Kindern die Natur näher bringen. Für ein kleines Mädchen endet der Ausflug tödlich. Teile eines zwei Meter breiten von einer Wand herabstürzenden Lehmbrockens treffen die Fünfjährige, wenig später stirbt sie. Gemeinde und Polizei suchen nun nach der Ursache.

Weiterlesen
Polizei Mosbach 11.05.2012

Beim Überholen kollidiert

Zu einem Zusammenstoß ist es am Donnerstag um 17.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Sulzbach und Mosbach gekommen. Ein in Richtung Mosbach fahrender 24-jähriger Peugeot-Lenker überholte in einer lang gezogenen Kurve eine landwirtschaftliche Zugmaschine und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel.

Weiterlesen
Bayerns oberster Profiler 11.05.2012

Er fängt Sextäter und Serienmörder

So freundlich und gewandt dieser häufig lächelnde 38-Jährige auch auftritt – man möchte Alexander Horn nicht zum Gegner haben. Es braucht nur wenig Fantasie für die Vorstellung, wie er sein Gegenüber mit Intelligenz, Rhetorik und einem durchdringenden Blick in die Enge treibt. Keine schlechten Voraussetzungen für seinen Job: Horn ist Profiler.

Weiterlesen
Tragödie beim Kindergartenausflug 11.05.2012

Gesteinsbrocken erschlägt Fünfjährige in Lehmgrube bei Großostheim

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Donnerstagnachmittag in einer Lehmgrube bei Großostheim im Bereich der Sprenklerhöhle am "Wendelinus" tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei wurde das Kind von einem Gesteinsbrocken erschlagen. Das Mädchen war mit seiner Kindergartengruppe auf einem Ausflug in der Nähe der Reithalle im Süden der Bachgaugemeinde.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Wertheim 11.05.2012

Hintergrund: Zisterzienser-Netzwerk

Das Zis­ter­zi­en­ser-Netz­werk »Char­te eu­ro­péen­ne des Ab­bayes et Si­tes Cis­ter­ci­ens« exis­tiert seit 1978, wo es im fran­zö­si­schen Pon­tig­ny auf In­i­tia­ti­ve des Ar­chi­tek­ten und spä­te­ren Bür­ger­meis­ters von Bar-sur-Au­be, Je­an-François Le­roux, ge­grün­det wur­de. Eu­ro­pa­weit gibt es rund 180 Mit­g­lie­der in elf Län­dern, in Deut­sch­land sind es in­k­lu­si­ve Bronn­bach 22:

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.05.2012

Ordensleute ziehen erst 2013 ein

Vor dem Ka­pu­zi­n­er­k­los­ter war­ten fünf Küb­el mit Mör­t­el. Das In­ne­re ist ent­kernt, das Ge­bälk zer­brö­s­elt, glän­zen­de Ta­pe­te blät­tert von ei­ner Wand: Vor zwei Jah­ren ha­ben die fünf Ka­pu­zi­ner­mön­che das Klos­ter ver­las­sen. Seit­dem ist ihr ehe­ma­li­ges Zu­hau­se ei­ne Dau­er­bau­s­tel­le. Die Or­dens­leu­te der Fra­ternitá Fran­ce­s­ca­na di Be­ta­nia als Nach­fol­ge-Ge­mein­schaft wer­den wahr­schein­lich erst im April 2013 ein­zie­hen.

1 Kommentar Weiterlesen
Miltenberg 11.05.2012

Das Schnatterloch in allen Farben

Un­ge­wöhn­li­ches hängt im Raum des Mil­ten­ber­ger Mu­se­ums, in den Mit­ar­bei­te­rin Ve­ra Holl­fel­der ih­ren Be­such ge­ra­de ge­führt hat. Das Bild an der Wand ist kom­p­lett weiß. Aber das hat ei­nen Grund. Denn die um­rahm­te Blan­ko-Fläche soll bald mit Ein­drü­cken und Ge­dan­ken der Mil­ten­ber­ger ge­füllt wer­den:

Weiterlesen
Babenhausen 11.05.2012

»Von mir kann man noch einiges erwarten«

Die meis­ten Künst­ler, die in Rat­häu­s­ern aus­s­tel­len, zei­gen sich vom Al­ter her als et­was ge­setz­ter. Wenn aber über Fa­ce­book ein­ge­la­den wird, dann steckt ganz ein­deu­tig »jun­ge Kunst« da­hin­ter. Mit Ibo Alt­u­nal fegt der­zeit ein fri­scher Wind durch das Ba­ben­häu­ser Rat­haus.
Auf al­len Ebe­nen hat der 25-jäh­ri­ge sei­ne Wer­ke ste­hen oder auf­ge­hängt und vor dem Büro der Bür­ger­meis­te­rin be­son­ders gro­ße Krea­tio­nen plat­ziert.

Weiterlesen
Zur Mittsommernacht an den Siljansee 11.05.2012

Zwei Kahler dürfen an 2000-Kilometer-Tour durch Schweden teilnehmen

»Wir sind to­tal hap­py!« And­reas Hoch­muth und Bet­ti­na Frit­ze ha­ben da­zu al­len Grund. Sie ge­hö­ren zu den 20 Wohn­mo­bil­be­geis­ter­ten, die an der »Ste­na Li­ne Chal­len­ge 2012« teil­neh­men dür­fen. Die Fähr­ge­sell­schaft Ste­na Li­ne hat die bei­den Kah­ler un­ter 1720 Be­wer­bern aus­ge­wählt, im Ju­ni ei­ne 15-Ta­ges-Tour durch Schwe­den an­zu­t­re­ten.

Weiterlesen