nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2016

 1 2 3 .... 45 46 47 48 49 50 
Wasserlos 28.10.2016

Traktortreffen auf dem Luhhof

Al­f­red Ker­ber zählt zu den 13 Bren­nern, die sich an die­sem Sonn­tag, 30. No­vem­ber, an der Großv­er­an­stal­tung »Der Kahl­grund brennt« be­tei­li­gen. Wie sei­ne Ve­r­eins­kol­le­gen bie­tet auch Ker­ber auf sei­ner »Bio-Luh-Ranch« zwi­schen Was­ser­los und Hör­stein nicht nur ed­le De­s­til­la­te, son­dern auch ein ei­ge­nes Rah­men­pro­gramm: So hat der Luh­hof wie­der ein »Trak­to­ren-Oldti­mer-Tref­fen« or­ga­ni­siert, das be­reits am Sams­tag be­gin­nen wird.

Weiterlesen
Schöllkrippen 28.10.2016

Grundschüler singen und tanzen am Bauzaun

Grund zum Fei­ern gab es am Frei­tag auf dem Sc­höllkrip­pe­ner Schul­ge­län­de: Dort ist der Grund­stein für die neue Grund­schu­le ge­legt wor­den, an der be­reits seit et­wa ei­nem hal­ben Jahr die Roh­bau­ar­bei­ten lau­fen. Bei dem klei­nen Fest am Bau­zaun, zu dem vie­le Gäs­te aus Po­li­tik, Kir­che, Bau­wirt­schaft und Ge­sell­schaft ge­kom­men wa­ren, ha­ben Schul­kin­der fröh­lich ge­tanzt und ge­sun­gen.

Weiterlesen
Sommerkahl 28.10.2016

Schulhofmauer-Erneuerung treibt Umlage in die Höhe

Der Grund­schul­ver­band Som­mer­kahl-Blan­ken­bach hat am Frei­tag ei­nen Nach­trags­haus­halt be­sch­los­sen, der zu ei­ner deut­li­chen Er­höh­ung der Um­la­ge bei den Mit­g­lieds­ge­mein­den führt.

Weiterlesen
Karlstein 28.10.2016

Fertigteile fügen sich zum Rohbau

Be­ton­fer­tig­tei­le, von ei­nem Au­to­kran in Po­si­ti­on ge­ho­ben, fü­gen sich in­zwi­schen sicht­bar zum Roh­bau, der Bau­herr äu­ßert sich zu­ver­sicht­lich über den wei­te­ren Fort­schritt des Sie­ben-Mil­lio­nen-Eu­ro-Pro­jekts. Die Ar­bei­ten am künf­ti­gen zen­tra­len Ge­rät­e­haus der ve­r­ei­nig­ten Karl­stei­ner Feu­er­weh­ren sei­en mit nur we­ni­gen Ta­gen Ab­wei­chung na­he­zu im Zeit­plan, sag­te Bür­ger­meis­ter Win­fried Bru­der (CSU) jetzt auf An­fra­ge.

Weiterlesen
Schöllkrippen 28.10.2016

Schöllkrippen: Neuer Schul-Elternbeirat

Die Grund­schu­le Sc­höllkrip­pen hat ei­nen neu­en El­tern­bei­rat. Wie die Schu­le mit­teilt, wur­de Ha­san Cem Atas für das Schul­jahr 2016/17 zum Vor­sit­zen­den ge­wählt und Alex­an­d­ra Weg­ner zu sei­ner Stell­ver­t­re­te­rin. Schrift­füh­re­rin ist Me­la­nie Har­nack, Kas­sie­re­rin Ka­th­ja-Kai­ser-Hart­mann.

Weiterlesen
Schöllkrippen 28.10.2016

FW: Petra Steigerwald ist neue Schriftführerin

Pe­t­ra Stei­ger­wald ist die neue Schrift­füh­re­rin der Frei­en Wäh­ler (FW) in Sc­höllkrip­pen. In der Frei­ta­g­aus­ga­be war ihr irr­tüm­lich ein an­de­res Vor­stand­s­amt zu­ge­schrie­ben wor­den.Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Hörstein 28.10.2016

Hessisch-bayerisches Chorfestival

Der Vor­ver­kauf für das hes­sisch-baye­ri­sche Chor­fes­ti­val un­ter dem Mot­to »Mu­sik ver­bin­det« am Sams­tag, 19. No­vem­ber, in der Hör­stei­ner Räusch­berg­hal­le läuft. Die Ver­an­stal­tung der Stadt Al­zenau an­läss­lich ih­res Ju­bi­läums »200 Jah­re baye­risch« be­ginnt um 19 Uhr. Wie aus­führ­lich be­rich­tet, ge­stal­ten hes­si­sche und baye­ri­sche Chö­re aus der Re­gi­on das Pro­gramm.

Weiterlesen
Weibersbrunn 28.10.2016

Aschaffenburger SPD nominiert 22-Jährigen für Bundestag

Deutliche Mehrheit

Seit drei Jahren ist Alexander Mosca-Spatz (Großostheim) erst Mitglied in der SPD – jetzt hat ihn seine Partei als Direktkandidat für Stadt und Landkreis Aschaffenburg nominiert.

Weiterlesen
Hanau 28.10.2016

»Ein sichtbares Zeichen des Friedens«

Sie muss­ten bei der Dun­lop schuf­ten, bei Bau­ern oder der Reichs­bahn: An die aus­län­di­schen Zwangs­ar­bei­ter in der Zeit des NS-Re­gi­mes in Ha­n­aus ha­ben Ober­bür­ger­meis­ter Claus Ka­mins­ky (SPD) und der pol­ni­sche Kon­sul Da­ri­usz Kłacz­ko er­in­nert. Sie leg­ten auf dem Haupt­fried­hof ei­nen Kranz nie­der­ge­legt.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 28.10.2016

Aufgewärmte Umstädter Standortdebatte

Auf Kreis­e­be­ne ist der Neu­bau ei­nes Bet­ten­hau­ses für das Kran­ken­haus in Groß-Um­stadt be­sch­los­se­ne Sa­che. Auch in der Groß-Um­städ­ter Kom­mu­nal­po­li­tik gilt es als all­ge­mei­ne Er­kennt­nis, dass es un­mög­lich ist, das der­zeit vor­han­de­ne Bet­ten­hoch­haus wirt­schaft­lich zu be­t­rei­ben.

Weiterlesen