nach oben
Montag, 12.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2013

Polizei Aschaffenburg 10.03.2013

Nach Einsatz in Disco: Schaulustige beleidigen Polizisten

Um 03:45 Uhr wurde die Polizei zunächst zu einer Schlägerei in eine Diskothek in der Niedernberger Straße gerufen. Dort hatte ein 19-jähriger von Unbekannten einen Schlag ins Gesicht erlitten, nachdem man auf einer Treppe miteinander in Streit geraten war. Der junge Mann wurde vorsorglich ins Klinikum Aschaffenburg gebracht.

Weiterlesen
Mord offenbar aufgeklärt 10.03.2013

Verdächtiger gesteht Mord an Münchner Barfrau – verschmähte Liebe

Der Verdächtige im Mordfall an einer Münchner Barfrau hat die Tat gestanden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag bekanntgaben, war verschmähte Liebe das Motiv für die Bluttat. Gegen den 44 Jahre alten Mann wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen.

Weiterlesen
Flammen im Motor 10.03.2013

Bus brennt auf A8 aus – 60 Reisende in Sicherheit

Ein Reisebus ist auf der Autobahn 8 am Irschenberg (Landkreis Miesbach) vollständig ausgebrannt. Die 60 Passagiere konnten sich in der Nacht zum Sonntag unverletzt ins Freie retten, wie die Polizei mitteilte.

Weiterlesen
Extremlauf in Unterfranken 10.03.2013

2600 Sportler bei Extremlauf »Braveheartbattle«

Gut 2600 Sportler, 26 Kilometer Strecke und fast 50 richtig gemeine Hindernisse: Der »Braveheartbattle« hat im unterfränkischen Münnerstadt Extremsportler herausgefordert und Zuschauer unterhalten. Und das bei ungewöhnlich warmem Wetter.

Weiterlesen
Mancher Förster ziehen Tiere den Maschinen vor 10.03.2013

Die Rückkehr der Rückepferde in Hessen

Vierbeinige »Waldarbeiter« werden wieder häufiger eingesetzt. Die Rückepferde belasten den Boden nicht so stark wie Lastwagen und brauchen weniger Platz. Manchem Förster ist das lieber.

Weiterlesen