nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2017

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Kommentare / Kolumnen 10.02.2017

Abkupferer

Man­che Ide­en sind so gut, dass an­de­re sie nach­ma­chen. Wenn es das auf­wen­dig de­sign­te ei­ge­ne Spit­zen­pro­dukt ist, das von der Kon­kur­renz hem­mungs­los ab­ge­kup­fert wird, kann das für den Ur­he­ber sehr är­ger­lich sein. Die Pro­dukt­pi­ra­ten füh­ren in­des mit der Fäl­schung Ver­brau­cher in die Ir­re und sah­nen ab.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 10.02.2017

»Aufeinander zugehen ist wichtig«

In­ter­kul­tu­rel­les Trai­ning soll auf die Viel­falt der Kul­tu­ren und die ei­ge­ne kul­tu­rel­le Iden­ti­tät auf­merk­sam ma­chen, den Um­gang der Men­schen mit­ein­an­der er­leich­tern und för­dern. Die in­ter­kul­tu­rel­le Trai­ne­rin Ho­da El Ga­wish gibt im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus prak­ti­sche Tipps für den Ar­beit­sall­tag mit Ge­flüch­te­ten.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 10.02.2017

Deutsch als Hürde am Arbeitsmarkt

Von un­se­rem Re­dak­teur Gun­ter Frit­sch­Die größ­te Hür­de bei der Be­schäf­ti­gung von Flücht­lin­gen und Asyl­su­chen­den in Be­trie­ben des Land­k­rei­ses Main-Tau­ber sind die Sprach­bar­rie­ren.

Weiterlesen
Wertheim 10.02.2017

Kind von Auto erfasst und verletzt

Ein zehn­jäh­ri­ger Jun­ge ist am Frei­ta­g­a­bend von ei­nem stadt­ein­wärts fah­ren­den Au­to am Fuß­g­än­ger­über­weg in der Müh­l­en­stra­ße in Wert­heim er­fasst und ver­letzt wor­den.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 10.02.2017

KOMMENTAR: Zu wenig Argumente - nicht gut für den Spessart

Von unserem Autor Matthias Schwind

So kann eine von Argumenten getragene Debatte nicht beginnen, meint unser Autor Matthias Schwind zum Verlauf des Nationalpark-Gipfels in Aschaffenburg. Jetzt könnte es sogar noch hitziger im Spessart werden.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Alzenau 10.02.2017

Die Kinder wollen Baumhäuser

Der Au­ßen­be­reich der Al­ze­nau­er Erich-Käst­ner-Grund­schu­le wird neu ge­stal­tet. Die Stadträ­te sind be­reit, 250 000 Eu­ro zu in­ves­tie­ren. Zwei Bau­ab­schnit­te sind ge­plant, mit dem ers­ten soll »dem­nächst« be­gon­nen wer­den, be­rich­tet Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 10.02.2017

»Lebensmittel-Lügen« kennen und erkennen

KARL­STEIN. Über das The­ma »Le­bens­mit­tel-Lü­gen« in­for­miert Er­näh­rungs­be­ra­te­rin Re­na­te Blei­stein am Mitt­woch, 15. Fe­bruar, um 19.30 im Ru­dolf-Wöhrl-Pa­vil­lon in Karl­stein, Am Ober­born 1. In dem VHS-Vor­trag fragt sie, was der Ver­brau­cher der Le­bens­mit­tel­in­du­s­trie glau­ben kann. Woran kann er sich bei ei­nem Ein­kauf im Su­per­markt ori­en­tie­ren? Die Zu­hö­rer er­fah­ren mehr über die Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 10.02.2017

»Zeit für uns« mit Gebeten und Musik

AL­ZENAU-MI­CHEL­BACH. »Oh­ne Dich, oh­ne mich wä­re die Welt är­m­er ...« ist das Mot­to der nächs­ten »Zeit für uns« am Sonn­tag, 12. Fe­bruar, um 18 Uhr in der Pfarr­kir­che in Al­zenau-Mi­chel­bach. Das Team der Ehe- und Fa­mi­li­en­seel­sor­ge lädt wie­der zu dem be­son­de­ren Abend­got­tes­di­enst ein: ei­ne gu­te Stun­de Zeit mit Im­pul­sen, Stil­le, Ge­bet und Mu­sik von der Grup­pe »Klan­ga­benteu­er« aus Hör­stein. Jo­sef Pöm­merl

Weiterlesen
Alzenau 10.02.2017

Drei Verletzte: Auto überschlägt sich

Drei Per­so­nen sind bei ei­nem Un­fall am Don­ners­tag auf der Staats­stra­ße zwi­schen Al­zenau und Mi­chel­bach ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, fuhr ein Mo­tor­rad­fah­rer ge­gen 10 Uhr we­gen ei­ner Pan­ne ins rech­te Ban­kett. Ein Opel-Fah­rer blieb mit ein­ge­schal­te­tem Warn­b­lin­ker auf Höhe des Mo­tor­rads ste­hen, da er dem Bi­ker hel­fen woll­te. Ein VW-Fah­rer fuhr links an dem Opel vor­bei.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 10.02.2017

Kurs für Akt- und Porträtmalerei

AL­ZENAU-MI­CHEL­BACH. Die Por­trä­tis­tin Bri­git­te Guh­le aus Wies­ba­den bie­tet ei­nen Zei­chen­kurs im Mi­chel­ba­cher Schlös­schen an. Kun­st­in­ter­es­sier­te tref­fen sich am 18. und 19. Fe­bruar von 10 bis 17 Uhr im Do­mer-Saal zum Por­trät- und Akt­zeich­nen. Das An­ge­bot rich­tet sich an ge­üb­te Ma­ler, aber auch al­le An­fän­ger. Der Kurs ist als Fort­bil­dungs­maß­nah­me für Leh­rer ak­k­re­di­tiert und als Be­rufs­vor­be­rei­tung an­er­kannt. Jo­sef Pöm­merl

Weiterlesen