nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2012

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Frankens Narren lästern 10.02.2012

»Luschi« Rösler und »alte Bude Ude«

Bei der »Fastnacht in Franken« sind die bayerischen Politiker parteiübergreifend wie eh und je ordentlich durch den Kakao gezogen worden. Beliebte Zielscheibe für Hohn und Spott war Münchens OB Ude, der zum ersten Mal dabei war. Doch auch andere bekamen ihr Fett weg.

Weiterlesen
Regionalexpress muss Zwangspause einlegen 10.02.2012

Betrunkener zieht Notbremse im Zug weil er Gepäck vergessen hat

Zu spät gemerkt: Ein Betrunkener hat in Großen Linden (Landkreis Gießen) sein Gepäck auf dem Bahnsteig stehen lassen und deshalb in einem Zug die Notbremse gezogen.

Weiterlesen
Fünjährige lebt seit zwei Jahren mit Kunstherz 10.02.2012

Laras trauriger Rekord

Laras Herz ist viereckig und so groß wie ein kleiner Kühlschrank. Wenn sie besonders ausgelassen spielt, ist es zwei Meter von ihr entfernt. Lara hat ein Kunstherz. Seit zwei Jahren. Nie hat ein kleines Kind zuvor so lange mit der Maschine überlebt, nie so lange auf eine Transplantation gewartet.

Weiterlesen
Polizei Hessen 10.02.2012

Pfefferspray-Angriff im Schulflur - 15-Jähriger rastet aus

Polizei und Rettungsdienste waren heute in einer Schule in Frankfurt-Preungesheim im Einsatz, weil ein 15-Jähriger ausgerastet war und im Schulflur Pfefferspray gesprüht hatte. 17 Schüler und zwei Lehrer wurden durch das Spray verletzt. Die Kinder kamen vorsorglich in ein Krabnkenhaus

Weiterlesen
Zwei US-Soldaten erschossen 10.02.2012

Schüchtern oder eiskalt? – Flughafenattentäter bleibt rätselhaft

Labil und ohne Zukunftsperspektive ließ er sich von dschihadistischer Propaganda aufhetzen – und richtete ein Blutbad unter US-Soldaten an. Doch auch nach der Höchststrafe gegen Arid Uka bleiben Fragen offen.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 10.02.2012

Mehrere Zehntausend Euro Schaden nach Küchenbrand - keine Verletzten

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist in der Nacht zum Freitag in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Großes Glück des betroffenen Wohnungsinhabers dürfte dabei gewesen sein, dass er erst kürzlich einen Brandmelder installiert hatte. Es entstand ein Sachschaden, der nach ersten Schätzungen rund 70.000 Euro beträgt.

Weiterlesen
Leserbrief zu "Zugchaos im Berufsverkehr" 10.02.2012

Täglicher Ärger als Zugpendler

Als Betroffener, der in Frankfurt arbeitet und hierzu seit mehr als 18 Jahren mit der Bahn fährt, möchte ich noch folgendes ergänzen: ausnahmsweise wollte ich am Mittwoch später fahren und deshalb den ICE 820 um 8:36 Uhr nutzen. Zu Hause informierte ich mich im Internet über die Pünktlichkeit und gegen 7:45 Uhr wurde angezeigt, dass dieser ICE in Aschaffenburg ausfällt.

Weiterlesen
Keine Vorzugsbehandlung für Manager 10.02.2012

Häftlinge in Nadelstreifen

Aus der Villa in den Knast: Prominente Manager wie der ehemalige Bankvorstand Gribkowsky müssen sich in der Untersuchungshaft von ihrem alten Leben im Luxus verabschieden und ihre Zelle selber putzen. Bei ihren Mithäftlingen kommen sie aber meist gut an.

Weiterlesen
Gemeinsames Zentrum 10.02.2012

Mit vereinten Rettungskräften

Die Al­ze­nau­er Feu­er­wehr, das Baye­ri­sche Ro­te Kreuz und das Tech­ni­sche Hilfs­werk sol­len bald um­zie­hen: Auf ei­nem 2,5 Hektar gro­ßen Ge­län­de an der West­um­ge­hung süd­lich auf Was­ser­lo­ser Ge­mar­kung wer­den die drei ein neu­es Do­mi­zil in Form ei­nes Ret­tungs­zen­trums be­kom­men.

1 Kommentar Weiterlesen
Reinungsmängel und Schädlingsbefall 10.02.2012

Mangelnde Hygiene - Aschaffenburger Bäckerei zu

Le­bens­mit­tel­kon­trol­leu­re der Stadt Aschaf­fen­burg ha­ben ei­nen Bä­cke­rei­be­trieb vor­über­ge­hend ge­sch­los­sen. Wie die Pres­se­s­tel­le der Stadt am Donnerstag mit­teil­te, hat­ten die Kon­trol­leu­re am Di­ens­tag Hy­gie­ne­män­gel fest­ge­s­tellt, die straf­recht­lich re­le­vant sein könn­ten. Des­halb sei jetzt die Staats­an­walt­schaft ein­ge­schal­tet wor­den. Es han­de­le sich vor al­lem um Rei­ni­gungs­män­gel und Schäd­lings­be­fall.

15 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen