nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2018

 1 2 3 .... 46 47 48 49 50 
Mönchberg 26.09.2018

Mönchberg schafft Wohnraum

Der Start­schuss für das Mönch­ber­ger Pro­jekt »Woh­nen am Pfarr­gar­ten« ist ge­fal­len. Bür­ger­meis­ter Tho­mas Zöl­ler traf sich am Mitt­woch mit wei­te­ren Be­tei­lig­ten zum Spa­ten­stich. Für ver­an­schlag­te 1,1 Mil­lio­nen Eu­ro sol­len in der Kreuz­gas­se, in Nach­bar­schaft zum Pfarr­gar­ten, auf ei­ner Fläche von rund 850 Quad­r­at­me­tern sechs Wohn­ein­hei­ten ent­ste­hen.

Weiterlesen
Wörth 26.09.2018

Wörth 70. Mitglied bei Spessart-Mainland

Länderübergreifender Tourismusverband

Wörth ist das 70. Mit­g­lied im Tou­ris­mus­ver­band Spess­art-Main­land. Wörth war be­reits Mit­g­lied, der al­te Ge­mein­de­rat hat­te vor vier Jah­ren die Mit­g­lied­schaft aber ge­kün­digt.

Weiterlesen
Mönchberg 26.09.2018

Theatergruppe »Gesetzbücher« zeigt sich spendabel

Auch in die­sem Jahr sor­gen die Mönch­ber­ger »Ge­setz­bücher« wie­der mit großz­ü­g­i­gen Spen­den da­für, dass das sport­li­che, das kirch­li­che und das kul­tu­rel­le Le­ben in der Markt­ge­mein­de ge­stärkt wird. Die 15 Auf­füh­run­gen von »Cas­tinglust und Rol­len­frust« im Früh­jahr mit mehr als 2600 Be­su­chern er­brach­ten 13 000 Eu­ro für den gu­ten Zweck.

Weiterlesen
Obernburg 26.09.2018

Warum die Stadt Obernburg ein Mietshaus verkauft

Letztes Objekt im Besitz der Stadt

Die Stadt Obern­burg will sich von ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus tren­nen. Das Acht-Par­tei­en-Haus in der Kol­ping­stra­ße soll an den Höchst­bie­ten­den ver­kauft wer­den. Das Bie­ter­ver­fah­ren en­de­te am 19. Sep­tem­ber.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 26.09.2018

Stimmt die Optik? Wahlplakate auf dem Prüfstand

Sitzen Brille und Frisur?

Natürlich sollte es bei der Landtagswahl nicht um das Aussehen der Kandidaten gehen, sondern um Inhalte und Wahlprogramm. Dennoch haben sich Optikerin Sonja Michel (Optik Michel Mömlingen), Friseurin Sabrina Pizzo (Hair Style Lounge Obernburg) und Main-Echo-Fotograf Harald Schreiber die Plakate der Kandidaten im Stimmkreis Miltenberg einmal genauer angesehen.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 26.09.2018

Kosten für BR-Radltour noch offen

Viel be­rich­tet, we­nig dis­ku­tiert und nichts be­sch­los­sen wur­de in der Sit­zung des Aus­schus­ses für Stadt­ent­wick­lung, Stadt­mar­ke­ting, Tou­ris­mus und Kul­tur am Di­ens­ta­g­a­bend. Mo­de­riert wur­de die Sit­zung von Bür­ger­meis­te­rin Hel­ga Sch­midt-Ne­der, die Be­auf­trag­te für Stadt­mar­ke­ting, In­ge Al­bert lie­fer­te die Be­rich­te.

Weiterlesen
Obernburg 26.09.2018

2550 Euro für Kinderträume

2550 Eu­ro hat die Wenn­ma­cher Elec­tro­nic GmbH am Mon­tag an den Ve­r­ein Aschaf­fen­bur­ger Kin­der­träu­me ge­spen­det.

Weiterlesen
Lohr 26.09.2018

Reise durch ein halbes Jahrtausend Kultur

Auf ei­ne Rei­se durch ein hal­bes Jahr­tau­send Loh­rer Kunst­ge­schich­te hat Leon­hard Tomc­zyk, Kunst­his­to­ri­ker des Spess­art­mu­se­ums, am Di­ens­tag rund 40 Zu­hö­rer in der Al­ten Turn­hal­le mit­ge­nom­men. In der Ge­mein­schafts­ver­an­stal­tung von Volks­hoch­schu­le und Ge­schichts- und Mu­se­ums­ve­r­ein stell­te er ei­nen Teil der rund 70 bis 80 Künst­ler vor, die in cir­ca 500 Jah­ren in Lohr an­säs­sig und ak­tiv wa­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg 26.09.2018

Nach Baumfrevel: Grundstück wird doch verkauft

Maria-Ward-Stiftung in Aschaffenburg hatte das bestritten

Lohnt sich der Ba­um­f­re­vel vom Fe­bruar am En­de doch für die Ma­ria-Ward-Stif­tung? Im Fe­bruar hat­te sie im Be­reich Schwein­hei­mer Stra­ße/Matt­stra­ße fünf Bäu­me fäl­len las­sen. An­ders als da­mals von der Stif­tung er­klärt, soll der be­trof­fe­ne Grund­stücks­teil nun of­fen­sicht­lich doch ver­kauft wer­den.

Weiterlesen
Steinfeld 26.09.2018

Start für neuen Ruheforst Steinfeld/Mariabuchen

Möglichkeit zu individueller Beisetzung unter Bäumen

Mit dem neu­en Ru­he­forst »Al­te Ruh Stein­feld/Ma­ria­bu­chen« ha­ben die Ge­mein­de und ih­re Part­ne­rin, die Ru­he­forst GmbH aus Er­bach, nach den Wor­ten von Bür­ger­meis­ter Gün­ter Ko­ser »in ei­nem der sc­höns­ten Wäl­der Fran­kens ei­nen Na­tur­fried­hof ge­schaf­fen, der sei­nes­g­lei­chen sucht«.

Weiterlesen