nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2018

 1 2 3 4 5 6 7 .... 48 49 50 
Burgsinn vor 16 Stunden

Suche nach Brigitte Volkert geht weiter

Seit 13 Jah­ren, ge­nau­er dem 23. No­vem­ber 2005, gilt Bri­git­te Vol­kert (Fo­to: Po­li­zei) als ver­misst. An­fang Ju­li gab die Kri­mi­nal­po­li­zei ei­nen er­neu­ten Zeu­gen­auf­ruf her­aus. Ein­zel­ne Hin­wei­se sei­en da­bei ein­ge­gan­gen, teil­ten Staats­an­walt­schaft und Po­li­zei nun mit.

Weiterlesen
Prio4s vor 16 Stunden

Außerschulischer Sport Thema im Stadtrat

MARKT­HEI­DEN­FELD. Um die För­de­rung des au­ßer­schu­li­schen Sports geht es in der Sit­zung des Stadt­rats am Don­ners­tag, 27. Sep­tem­ber, um 19.30 Uhr im gro­ßen Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses.

Weiterlesen
Prio4s vor 16 Stunden

Kinderkirche in Marktheidenfeld

MARKT­HEI­DEN­FELD. Nach der Som­mer­pau­se star­tet am Sonn­tag, 23. Sep­tem­ber, um 10 Uhr wie­der die Markt­hei­den­fel­der Kin­der­kir­che. In der Kryp­ta St. Jo­sef Markt­hei­den­feld fei­ern die Kin­der zum The­ma: »Wer ist der Größ­te?« ei­nen Got­tes­di­enst für al­le Sin­ne. Der Got­tes­di­enst rich­tet sich be­son­ders an die zu­künf­ti­gen Kom­mu­ni­on­kin­der.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 16 Stunden

Vortrag: Segeltörn über die Weltmeere

In ei­nem Vor­trag in Markt­hei­den­feld be­rich­tet Al­bert Stö­cker über sei­nen zehn Jah­re dau­ern­den Se­gel­törn über die Welt­mee­re im selbst ge­bau­ten Kata­ma­ran. Die Ver­an­stal­tung be­ginnt am Don­ners­tag, 27. Sep­tem­ber, um 19 Uhr im Ho­tel zur sc­hö­nen Aus­sicht. Stö­cker ist ein Klas­sen­ka­me­rad des In­ter­nis­ten Dr. Pe­ter Witz­a­ny.

Weiterlesen
Miltenberg vor 17 Stunden

Sexuell belästigt: Polizei sucht Zeugen

Ei­ne jun­ge Frau hat bei der Po­li­zei ge­mel­det, dass sie am Frei­tag, 31. Au­gust, auf der Mil­ten­ber­ger Mi­chae­lis­mes­se se­xu­ell be­läs­t­igt wor­den sei. Die 17-Jäh­ri­ge er­stat­te­te erst jetzt An­zei­ge. Die Er­mitt­ler hof­fen auf Zeu­gen.

Weiterlesen
KREIS MILTENBERG. vor 17 Stunden

Bürgerpreis: Bewerber im Kreis gesucht

Den Bür­ger­preis für Pro­jek­te und Maß­nah­men des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments lo­ben der Land­kreis Mil­ten­berg und die ge­mein­nüt­zi­ge Stif­tung der Spar­kas­se Mil­ten­berg-Obern­burg zum drit­ten Mal aus.

Weiterlesen
Miltenberg vor 17 Stunden

Ein *Stern* geht auf

Wer das Wahl­pro­gramm der Grü­nen zur kom­men­den Land­tags­wahl liest, wird sich fra­gen: Was be­deu­tet bloß die­ser *Stern*? Ge­meint ist der so­ge­nann­te Gen­der-Stern, der in grü­nen Krei­sen hin­ter je­des Wort ge­setzt wird, das in sei­ner Nor­mal­form ei­ne mas­ku­li­ne En­dung hat.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 17 Stunden

Hallenbad und Sauna ab Samstag geöffnet

Pünkt­lich zum Wet­ter­um­schwung öff­nen ab die­sem Sams­tag, 22. Sep­tem­ber, wie­der das Hal­len­bad und die Sau­na. Wie die Bä­d­er­be­trie­be mit­tei­len, ist das Frei­bad ab die­sem Zeit­punkt ge­sch­los­sen. Di­ens­tags und don­ners­tags ist das Stadt­bad ab 6.30 Uhr ge­öff­net, an den üb­ri­gen Werk­ta­gen ab 7.30 Uhr. Am Wo­che­n­en­de ist von 10 bis 20 Uhr Be­trieb.

Weiterlesen
Hösbach vor 17 Stunden

Hilferuf aus Hösbach

Wo­chen­lang kam es auf der Hös­ba­cher Haupt­stra­ße re­gel­mä­ß­ig zum Ver­kehrs­kol­laps. Grund wa­ren Bau­ar­bei­ten in der A 3-Ein­hau­sung bei Gold­bach und Hös­bach. Kam es dort zum Stau, wich der Fern- und Schwer­ver­kehr auf Hös­bach aus. Seit Di­ens­tag sind die Ar­bei­ten auf der Au­to­bahn fast fer­tig, die La­ge in Hös­bach hat sich be­ru­higt.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Stadt vor 17 Stunden

Bürokratischer Tunnelblick

Ist es Ar­ro­ganz? Igno­ranz? Büro­k­ra­ti­sche Stur­heit? Bei ih­rer Ent­schei­dung, zur Sa­nie­rung der A 3-Ein­hau­sung bei Hös­bach mal eben drei An­schlüs­se und vier von sechs Fahr­s­pu­ren auf ei­ner der meist­be­fah­re­nen Au­to­bah­nen Deut­sch­lands dicht­zu­ma­chen, hat die Au­to­bahn­di­rek­ti­on im fer­nen Nürn­berg nur auf die Be­dürf­nis­se ih­res Tun­nels ge­blickt.

1 Kommentar Weiterlesen