nach oben
Montag, 18.03.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2018

 1 2 3 4 5 .... 48 49 50 
Prio-4-Artikel 30.09.2018

Bürgerdialog mit Alexander Legler

AL­ZENAU. »Wo drückt der Schuh?« Un­ter die­sem Mot­to bie­tet Al­zen­aus Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler (CSU) am Don­ners­tag, 4.Ok­tober, von 11 bis 14 Uhr ei­nen Bür­ger­dia­log auf dem Markt­platz.

Weiterlesen
Alzenau 30.09.2018

Ehrung für Walter Scharwies

Der Rit­ter­saal der Burg Al­zenau fass­te am ges­t­ri­gen Sonn­tag nicht al­le Gäs­te, die bei der Ver­lei­hung des Eh­ren­ti­tels »Alt­bür­ger­meis­ter« an Eh­ren­bür­ger Wal­ter Schar­wies (CSU) da­bei sein woll­ten, wes­halb der Emp­fang auch ins Un­ter­ge­schoß über­tra­gen wur­de.

Weiterlesen
Karlstein 30.09.2018

»Ich weiß, worauf es ankommt«

Wach­wech­sel in der Karl­stei­ner Käm­me­rei: Mit dem 1. Ok­tober über­nimmt Mat­thias Link die Ver­ant­wor­tung für die Ge­mein­de­fi­nan­zen.

Weiterlesen
Mömbris 30.09.2018

In Kerbrede das Ortsgeschehen frech kommentiert

Kaum noch ein Platz war frei an den schier end­lo­sen Bier­ti­sch­rei­hen, als am Sonn­ta­gnach­mit­tag bei strah­len­dem Son­nen­schein die Gun­ze­mi­cher Kerb rund um den Gast­hof »Wei­ßes Ross«, der auch als Gast­ge­ber fun­gier­te, ge­fei­ert wur­de.

Weiterlesen
Sommerkahl 30.09.2018

Sommerkahl bleibt bei der Allianz

Kom­mu­na­le Al­lianz? Auch Som­mer­kahl ist wei­ter mit da­bei. In der Sit­zung des Som­mer­kah­ler Ge­mein­de­ra­tes am Frei­ta­g­a­bend be­fan­den die Rats­mit­g­lie­der, dass sich die­ser Zu­sam­men­schluss von elf Ge­mein­den be­währt ha­be und wei­ter fort be­ste­hen soll­te.

Weiterlesen
Leidersbach 30.09.2018

Friedensgebet mit Taizé-Gesängen

Zum Frie­dens­ge­bet mit Tai­zé-Ge­sän­gen lädt die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Ma­ria im Grund am Di­ens­tag, 2. Ok­tober, in die St. Ro­chus­kir­che im Lei­ders­ba­cher Orts­teil Vol­kers­brunn ein. Be­ginn ist um 19 Uhr, Das Ge­bet steht un­ter dem The­ma »Dank­bar­keit baut Frie­den.« Der Ro­chus-Chor ge­stal­tet die An­dacht mu­si­ka­lisch.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 30.09.2018

Jugendberufsagentur und Insolvenzberatung

MIL­TEN­BERG. Über die Ju­gend­be­ruf­sa­gen­tur wird in der Sit­zung des Kreis­aus­schus­ses für Bil­dung, Kul­tur und So­zia­les am kom­men­den Don­ners­tag,4. Ok­tober, be­rich­tet. Be­ginn ist um 14 Uhr im gro­ßen Ta­gungs­saal im Land­rat­samts Mil­ten­berg.

Weiterlesen
Miltenberg 30.09.2018

Tipps zur Übergabe von Unternehmen

Da?r­über, wie Un­ter­neh­men ih­re Nach­fol­ge er­folg­reich ge­stal­ten kön­nen, in­for­miert die Hand­werks­kam­mer für Un­ter­fran­ken mit Ver­an­stal­tun­gen am Mitt­woch, 17. Ok­tober, im Zen­tec Großwall­stadt und am Mon­tag, 22. Ok­tober, im Land­rat­s­amt Mil­ten­berg. Be­ginn ist laut An­kün­di­gung je­weils um 16.30 Uhr.

Weiterlesen
Eichenbühl 30.09.2018

Nacht der offenen Kirchen

Ei­ne Nacht der of­fe­nen Kir­chen ver­an­stal­tet die Pfar­rei­en­ge­mein­schaft St. An­to­ni­us am Di­ens­tag, 2. Ok­tober, in Ei­chen­bühl, Hepp­diel und Ri­chel­bach. Die drei Ge­mein­den bie­ten von 20 Uhr bis Mit­ter­nacht in ih­ren Got­tes­häu­s­ern ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm an. Um 20 Uhr, 21.30 Uhr und 23 Uhr gibt es dort je­weils zwei 40-mi­nü­ti­ge An­ge­bo­te.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 30.09.2018

Gruppe für Trauernde trifft sich in Miltenberg

MIL­TEN­BERG. Ei­ne Grup­pe für Trau­ern­de trifft sich am Don­ners­tag, 11. Ok­tober, um 19 Uhr im Me­di­ta­ti­ons­raum des Ju­gend­hau­ses St. Ki­li­an in Mil­ten­berg. An­ge­spro­chen sind Men­schen, die ei­nen na­he ste­hen­den Men­schen ver­lo­ren ha­ben.

Weiterlesen