nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2018

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Alzenau 20.09.2018

Ein wichtiges Verfahren

Der Vor­wurf, ein Po­li­zist ha­be im Bei­sein von Kol­le­gen mit wuch­ti­gen Faust­schlä­gen auf die Be­lei?­di­gun­gen ei­nes Ju­gend­li­chen rea­giert, er­in­nert an Fil­me oder Se­ri­en, in de­nen Beam­te ihr Fehl­ver­hal­ten ge­gen­sei­tig de­cken und ih­re Macht aus­spie­len. Auch im In­ter­net fin­den sich zahl­rei­che Vor­wür­fe we­gen Po­li­zei­ge­walt.

Weiterlesen
Alzenau 20.09.2018

Polizist unter Anklage: Freispruch

Was ge­schah am Abend des 5. Ja­nuar 2017 hin­ter den Mau­ern der Al­ze­nau­er Po­li­zei­in­spek­ti­on? Der Ne­ben­klä­ger P., da­mals 16 Jah­re alt, wirft ei­nem Po­li­zis­ten vor, ihn dort grund­los ge­schla­gen zu ha­ben. Das Lan­des­kri­mi­nal­amt er­mit­tel­te und die Staats­an­walt­schaft er­hob An­kla­ge we­gen Kör­per­ver­let­zung im Amt.

Weiterlesen
Alzenau vor 1 Minute

Hintergrund: Einsatz bei »Drogenparty« gegen Nebenkläger

• Den Er­eig­nis­sen auf der Po­li­zei­in­spek­ti­on (PI) am 5. Ja­nuar 2017 ging ein Po­li­zei­ein­satz bei ei­ner »Dro­gen­par­ty« vor­aus. Sie­ben Per­so­nen sa­ßen mit meh­re­ren Tüt­chen Ha­schisch um ei­nen Tisch, un­ter ih­nen auch der spä­te­re Ne­ben­klä­ger P.

Weiterlesen
Wertheim vor 1 Stunde

Erst Blitz, dann Wasser, dann Ärger

Erst ein Blitz­ein­schlag, dann ein da­durch ver­ur­sach­ter Feuch­tig­keits­scha­den: Ei­ne Rei­he von Ein­woh­nern Nas­sigs und des Orts­teils St­ein­gas­se sind seit ei­nem Ge­wit­ter vor zwei Wo­chen oh­ne Te­le­fon- und In­ter­ne­t­an­schluss. Das an sich ist un­sc­hön, doch ei­nes bringt das Blut man­ches An­woh­ners noch mehr in Wal­lung: Die In­for­ma­ti­ons­po­li­tik der Te­le­kom.

Weiterlesen
Partenstein vor 2 Stunden

Zwei Urgesteine der Kommunalpolitik geehrt

Staats­se­k­re­tär Ger­hard Eck hat am Don­ners­tag in Würz­burg Kom­mu­na­le Ver­di­enst­me­dail­len in Bron­ze an den Par­ten­stei­ner Ge­mein­de­rat Ber­t­hold Gill­ner und den Zwei­ten Bür­ger­meis­ter Win­fried Klett von Scholl­brunn ver­lie­hen.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 2 Stunden

Fall Maaßen: Lokale SPD-Basis ruft zum Aufstand

Kommunalpolitiker und Abgeordnete stellen Koalition in Frage

Bei der SPD ist Feu­er un­term Dach: Die Ent­schei­dung, Hans-Ge­org Maa­ßen zum Staats­se­k­re­tär im In­nen­mi­nis­te­ri­um zu be­för­dern, sorgt nicht nur auf Bun­des­e­be­ne für har­sche Kri­tik an Par­tei­che­fin And­rea Nah­les.

Weiterlesen
Erlenbach vor 2 Stunden

AfD-Veranstaltung und Friedensgebet in Erlenbach-Streit

AfD-Thema: "Kandel ist überall"

Die AfD im Kreis Mil­ten­berg hat am Di­ens­tag, 25. Sep­tem­ber, 19 Uhr ei­ne Wahl­kampf­ver­an­stal­tung in der St­reit­berg­hal­le in Er­len­bach-St­reit. Zeit­g­leich ist ein Frie­dens­ge­bet im Fran­zis­ku­s­park.

Weiterlesen
Elsenfeld vor 2 Stunden

Wein, Wort und Witz in Elsenfeld

Ei­nen Ge­nuss für Oh­ren und Gau­men hat die vier­te Ver­an­stal­tung der El­sen­fel­der Kul­tur­ta­ge am Mitt­woch­a­bend im Foy­er des Bür­ger­zen­trums ge­bo­ten. Die Kom­bi­na­ti­on von Le­sung und Wein­pro­be ga­ran­tier­te ei­nen ge­sel­li­gen Abend, an dem das Pu­b­li­kum ein­fach nur mal zu­hö­ren, ab­schal­ten und la­chen konn­te, aber auch Wis­sens­wer­tes über Wein und Wein­bau er­fuhr. Stadt­ma­na­ge­rin Ni­co­le Klug bot mit ih­rem Team ein sc­hö­nes Am­bi­en­te für ih­re Gäs­te.

Weiterlesen
Wertheim vor 2 Stunden

Mit Informationen und Ballons für mehr Kinderrechte eintreten

Mit meh­re­ren Ak­tio­nen hat die Kin­der- und Ju­gend­hil­fe des Dia­ko­ni­schen Werks im Main-Tau­ber-Kreis am Don­ners­tag in Wert­heim auf die Rech­te von Kin­dern auf­merk­sam ge­macht.

Weiterlesen
Haibach vor 2 Stunden

War Bürgermeister persönlich beteiligt?

Das span­nends­te The­ma der Ge­mein­de­rats­sit­zung in Hai­bach am Mitt­woch­a­bend war, ob Bür­ger­meis­ter And­reas Zeng­lein (CSU) als Vor­sit­zen­der des Turn­ve­r­eins bei der Auf­stel­lung des Be­bau­ungs­plans Som­me­ra­cker­weg per­sön­lich be­tei­ligt war und des­halb nicht an den Be­ra­tun­gen und Ab­stim­mun­gen hät­te teil­neh­men dür­fen.

Weiterlesen