nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2016

 1 2 3 4 5 6 .... 48 49 50 
Schöllkrippen 30.09.2016

Heinrichsthal und Heigenbrücken ziehen Widerspruch zurück

Hein­richs­thal und Hei­gen­brü­cken ha­ben ih­ren Wi­der­spruch ge­gen die Mit­tel­schul­ver­band­s­um­la­ge zu­rück­ge­zo­gen, nach­dem das Land­rat­s­amt dies den bei­den Ge­mein­den na­he­ge­legt ha­be. Dies teil­te der Vor­sit­zen­de Rei­ner Pist­ner in der Ver­samm­lung des Mit­tel­schul­ver­bands (MSV) am Mitt­woch mit.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 30.09.2016

Herbstfest der Awo in der Bayernhalle

KARL­STEIN. Die Ar­bei­ter­wohl­fahrt (Awo) Karl­stein fei­ert am Tag der deut­schen Ein­heit, Mon­tag, 3. Ok­tober, ihr Herbst­fest in der Bay­ern­hal­le. Be­ginn ist um 15 Uhr. Die Awo kün­digt »ei­nen sc­hö­nen Nach­mit­tag mit viel Freu­de und Un­ter­hal­tung« an. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Alzenau 30.09.2016

Alzenau: Investor will Wohnquartier bauen - Stadträte finden es klasse

Bürgermeister dementiert Gerüchte

Der kom­p­let­te Al­ze­nau­er Stadt­rat be­grüßt das Vor­ha­ben ei­nes pri­va­ten In­ve­s­tors, zwi­schen dem Bahn­hof und der Ha­nau­er Stra­ße ein neu­es Wohn­quar­tier zu er­rich­ten.

Weiterlesen
Erlenbach 30.09.2016

Wasserspaß 2017 fest im Blick

Den zwei­ten Schritt vor dem ers­ten tun und wei­te­re da­zu: Wer macht denn so­was? Die Er­len­ba­cher Rä­te ha­ben sich am Don­ners­tag da­zu ent­sch­los­sen, wenn auch nicht ganz frei­wil­lig. Sie ver­ga­ben die Auf­trä­ge für acht Ge­wer­ke zur Sa­nie­rung des Frei­bads, aber für die Ab­bruch­ar­bei­ten war kein ein­zi­ges An­ge­bot ein­ge­gan­gen.

Weiterlesen
Freigericht 30.09.2016

Teil des Friedhofs wird neu angelegt

Der al­te Teil des Fried­hofs im Frei­ge­rich­ter Orts­teil Som­born wird neu an­ge­legt. Das be­sch­loss die Ge­mein­de­ver­t­re­tung am Don­ners­ta­g­a­bend mit kla­rer Mehr­heit, bei ei­nem Ab­stim­mung­s­er­geb­nis von 20 zu zwölf Stim­men.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 30.09.2016

Das Gemeindeleben von der Bank aus beobachten

Im Großkrot­zen­bur­ger Ge­mein­de­ge­biet gibt es ei­ni­ge Punk­te, die sich be­son­ders gut zum Ver­wei­len eig­nen. Zwei sol­cher Punk­te sind nach An­sicht des Li­mes-Kul­tur­fonds die In­fo-Ta­fel am Na­tur­schutz­ge­biet Schif­fla­che und der Weg ent­lang der Bahn­st­re­cke nach Kahl-Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Würzburg 30.09.2016

Linsenbreder will Würzburg-SPD wieder in den Bundestag bringen

Die Vi­ze­prä­si­den­tin des un­ter­frän­ki­schen Be­zirks­ta­ges, Eva-Ma­ria Lin­sen­b­re­der (SPD), lockt der Bun­des­tag. Die Bür­ger­meis­te­rin von Kleinrin­der­feld (Kreis Würz­burg) wur­de von der Bun­des­wahl­k­rei­s­or­ga­ni­sa­ti­on der SPD in Stadt und Kreis Würz­burg ein­stim­mig als Kan­di­da­tin no­mi­niert. Am 14. Ok­tober müs­sen die Par­tei­de­le­gier­ten dar­über ab­stim­men.

Weiterlesen
Würzburg 30.09.2016

Geld für die Krebstherapie der Zukunft

Sie sam­mel­te ei­ne Mil­li­on Eu­ro Spen­den für die Stamm­zel­len­the­ra­pie. Jetzt will Ga­brie­le Nel­ken­stock mit ih­ren Ve­r­ein »Kampf ge­gen den Krebs« ei­ne wei­te­re Mil­li­on Eu­ro auf­brin­gen, um ei­ner neu­en The­ra­pie zum Durch­bruch zu ver­hel­fen.

Weiterlesen
Erlenbach 30.09.2016

Stadtrat in Kürze

Der Er­len­ba­cher Stadt­rat hat am Don­ners­tag auch fol­gen­de The­men be­han­delt.

Weiterlesen
Hanau 30.09.2016

Nachbarin wirft Betrüger raus

Pech hat ein Trick­be­trü­ger am Don­ners­tag in Ha­nau ge­habt: Er gab sich ge­gen­über ei­ner Rent­ne­rin als Mit­ar­bei­ter ei­ner Te­le­fon­ge­sell­schaft aus und wur­de ge­gen 12 Uhr in ein Rei­hen­haus in der Neu­hof­stra­ße ge­las­sen.
Er gab an, Te­le­fon und Kon­to­aus­zü­ge über­prü­fen zu müs­sen - da wur­de die Frau mis­s­trau­isch und in­for­mier­te ei­ne Nach­ba­rin, die den Mann raus­warf.

Weiterlesen