nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2015

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Würzburg 09.12.2015

Startschuss für Projekt Mainfranken 4.0

Staats­se­k­re­tärin Do­ro­thea Bär (CSU) hat am Tech­no­lo­gie- und Grün­der­zen­trum (TGZ) Würz­burg den Start­schuss für das Pro­gramm »Main­fran­ken 4.0« ge­ge­ben. Es soll Un­ter­neh­men hel­fen, die Di­gi­ta­li­sie­rung der Ar­beits­welt zu meis­tern. Das TGZ sorgt für die Fort­bil­dung ih­rer Fach­kräf­te. Ver­mit­telt wer­den ne­ben Me­di­en­kom­pe­tenz auch Be­fähi­gun­gen zum Netz­wer­kad­mi­ni­s­t­ra­tor, IT-Si­cher­heits­ko­or­di­na­tor und So­cial­me­dia-Ma­na­ger.

Weiterlesen
Obernburg 09.12.2015

Mitte 30 und nicht mal auferstanden

Wer Mit­te 30 ist und noch nicht au­f­er­stan­den ist, ist weit vom Neu­en Te­s­ta­ment ent­fernt. Vor al­lem dann, wenn er Mar­kus Barth heißt, von Be­ruf Ka­ba­ret­tist ist und am Sams­tag, 12. De­zem­ber, ab 20 Uhr in der Obern­bur­ger Kochs­müh­le auf­tritt.

Weiterlesen
Wertheim 09.12.2015

Zu Unrecht Verhaftete unterstützen

Am welt­wei­ten Brief­ma­ra­thon »Sch­reib für Frei­heit« be­tei­ligt sich wie­der die Wert­hei­mer Am­nes­ty-Grup­pe. Ei­ner Pres­se­mit­tei­lung zu­fol­ge sch­rei­ben beim Brief­ma­ra­thon, dies­mal noch bis 18. De­zem­ber, Mil­lio­nen von Men­schen übe­rall auf der Welt Brie­fe an Re­gie­run­gen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.12.2015

Kronberg-Gymnasium als »Fairtrade-School« ausgezeichnet

Das Aschaf­fen­bur­ger Kron­berg-Gym­na­si­um sagt Ja zum fai­ren Han­del: Am Mon­tag ist die Schu­le of­fi­zi­ell als »Fair­tra­de-School« aus­ge­zeich­net wur­den. Der stell­ver­t­re­ten­de Schul­lei­ter Al­bert Loy (zwei­ter von rechts) nahm die Ur­kun­de von Be­rit Schur­se vom Ve­r­ein »Trans-Fair« ent­ge­gen. Bei der Fei­er da­bei wa­ren un­ter an­de­rem Bür­ger­meis­ter Jür­gen Her­zing (rechts) und Uwe Ker­ke­riz von den Grü­nen (links).

Weiterlesen
Triefenstein 09.12.2015

Vier Autos kollidieren in Triefenstein - ein Verletzter

Unfallverursacher unter Alkohol

Spektakulärer Unfall am Mittwochabend im Feierabendverkehr bei Lengfurt. Nach Vorfahrtsmissachtung krachten gegen 17.15 Uhr an der Kreuzung vor dem E-Center vier Autos ineinander, wobei ein Mensch verletzt wurde.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 09.12.2015

Frau bedroht Passanten mit Messer

Auch Reifen hat sie zerstochen

Die Polizei sucht nach einer Frau, die in Kassel und in Baunatal mit einem Küchenmesser mehrere Passanten bedroht haben soll.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 09.12.2015

Streit um Galopprennbahn: Stadt einigt sich mit Golfplatz-Betreiber

Renn-Klub will das Gelände weiter nicht verlassen

Im Streit um die Zukunft der Frankfurter Galopprennbahn hat sich die Stadt mit dem Betreiber der Golfanlage über die Räumung des Geländes geeinigt.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 09.12.2015

Teufelsaustreibung - was treibt die Täter an?

Rätselhafter Fall in Frankfurt

Teufelsaustreibungen sind nach Schätzungen von Experten keine Seltenheit in Deutschland. Ein Fall in Frankfurt endet nach einem Gewaltausbruch tödlich. Was steckt hinter der grausamen Tat?

Weiterlesen
Onlineredaktion 09.12.2015

Große Aufregung um ein Metallteil, das keine Bombe ist

Fund im Garten von Viktoria-Vorstandsmitglied Holger Stenger

Feuerwehr, Polizei, Ordnungsamt, Schaulustige – Ziemlich viel Besuch hatte Holger Stenger am Mittwochnachmittag in seinem Garten in der Österreicher Kolonie in Aschaffenburg, nachdem ein Baggerfahrer dort ein Metallteil gefunden und als mögliche Bombe eingestuft hatte.

Weiterlesen
Frankfurt 09.12.2015

Vogel löst Stromkabelbrand auf ICE aus

450 Fahrgäste mussten etwa zwei Stunden in den Waggons warten

Ein Vogel hat nach Angaben der Deutschen Bahn den Brand eines Stromkabels auf einem ICE in Frankfurt ausgelöst.

Weiterlesen