nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2017

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Goldbach 09.11.2017

Goldbach feiert: Giesinger, Potts, Egli kommen

800-Jahr-Feier im Juni 2018

Seit fast zwei Jah­ren feilt die Ge­mein­de Gold­bach an dem Pro­gramm zu ih­rem 800. Ju­bi­läum 2018. Im­mer wie­der war es The­ma im Ge­mein­de­rat oder bei an­de­ren öf­f­ent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen. Auf der jüngs­ten Bür­ger­ver­samm­lung ver­sprach Bür­ger­meis­ter Tho­mas Krimm (FWG) gar ein Open-Air-Kon­zert mit 10 000 Be­su­chern. Wer der Star­gast sein wür­de, war in­des ein gut ge­hü­te­tes Ge­heim­nis. Die­se Wo­che wur­de es ge­lüf­tet.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Miltenberg 09.11.2017

»Il Flauto Dolce« gibt Flötenkonzert in Johanneskirche

In der evan­ge­li­schen Jo­hannes­kir­che Mil­ten­berg er­k­lingt am Sonn­tag, 12. No­vem­ber, ein Flö­t­en­kon­zert: Das En­sem­b­le »Il Fl­au­to Dol­ce« spielt ab 18 Uhr un­ter dem Mot­to »Neu­es und Al­tes« Kom­po­si­tio­nen aus Re­nais­san­ce, Ba­rock und Mo­der­ne. Der Ein­tritt ist frei.

Weiterlesen
Leserbriefe 09.11.2017

Lärm betrifft nie eine Minderheit

Es sind kei­nes­wegs nur Bür­ger aus Main­bul­lau vom Lärm der Ab­setz­flug­zeu­ge, den auf­schla­gen­den Fall­schir­men, als auch dem Ge­k­rei­sche der Sprin­ger be­trof­fen. Herr Schaub irrt mit sei­ner Aus­sa­ge ge­gen­über dem Main-Echo, dass es sich hier um ei­ne »Min­der­heit« han­delt. Auch Rü­de­nau­er Bür­ger so­wie um­lie­gen­de Nach­bar­ge­mein­den füh­len sich von dem Ge­tö­se der zeit­wei­se im 20-Mi­nu­ten-Rhyth­mus stei­gen­den Ma­schi­nen er­heb­lich be­läs­t­igt.

Weiterlesen
Leserbriefe 09.11.2017

Sonntagsreden helfen nicht weiter

Was für ei­ne auf­re­gen­de Ver­an­stal­tung! Wie man le­sen kann, wur­den nur all­seits be­kann­te Zu-/ Miss­stän­de wie­der­ge­käut. Dass da­ran zum gro­ßen Teil die Po­li­tik schuld ist, wur­de ge­f­lis­sent­lich nicht er­wähnt. Macht end­lich voran, Frau Lind­holz, Sonn­tags­re­den hel­fen da nicht wei­ter.

Weiterlesen
Leidersbach 09.11.2017

Leidersbach steckt viel Geld in Straßen

1,3 Millionen Euro bis 2027 nötig

Inn­er­halb der nächs­ten zehn Jah­re muss die Ge­mein­de Lei­ders­bach rund 1,3 Mil­lio­nen Eu­ro in den Aus­bau ih­res 28 Ki­lo­me­ter lan­gen Stra­ßen­net­zes in­ves­tie­ren. Zu die­sem Er­geb­nis kommt ei­ne Zu­stand­s­er­fas­sung, die am Di­ens­tag im Rah­men ei­nes ganz­heit­li­chen In­fra­struk­tur­plans im Ge­mein­de­rat vor­ge­s­tellt wur­de. Als Kreis­stra­ße ist die Orts­durch­fahrt hier­von aus­ge­nom­men.

Weiterlesen
Großwelzheim 09.11.2017

An der Kreuzung Vorfahrt missachtet

Bei ei­nem Vor­fahrt­s­un­fall im Karl­stei­ner Orts­teil Großwelz­heim ist am Mitt­woch­a­bend ein Scha­den von meh­re­ren Tau­send Eu­ro ent­stan­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei war ein 89-jäh­ri­ger Maz­da-Fah­rer ge­gen 22.15 Uhr von der Haupt­stra­ße nach links auf die ehe­ma­li­ge B 8 ab­ge­bo­gen. Da­bei ha­be er den vor­fahrts­be­rech­tig­ten Au­di ei­nes 49-Jäh­ri­gen über­se­hen, der in Rich­tung Det­tin­gen fuhr.

Weiterlesen
Schimborn 09.11.2017

Mittelschule hat Elternbeirat gewählt

Die Mit­tel­schu­le Am Glas­berg in Schim­born hat für das Schul­jahr 2017/18 ei­nen neu­en El­tern­bei­rat ge­wählt. Dirk Ku­es ist Vor­sit­zen­der, Mar­ti­na Heeg sei­ne Stell­ver­t­re­te­rin. Schrift­füh­rer ist Joa­chim Schnei­der, Kas­sen­war­tin ist Ade­li­ne Bi­an­chet­ti und Bei­sit­ze­rin ist Mo­ni­ka Bal­lin­ger. Ma­ri­on Stahl

Weiterlesen
Schöllkrippen 09.11.2017

Langenborn: Wasser wird nachts abgestellt

We­gen ei­ner Rohr­netz­kon­trol­le wird in der Nacht zum Sams­tag zwi­schen 1 und 3 Uhr für cir­ca ei­ne hal­be Stun­de das Was­ser im Be­reich Lan­gen­born -  be­gin­nend ab Mühl­weg -  ab­ge­s­tellt. Dies hat die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Sc­höllkrip­pen mit­ge­teilt. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Kahl 09.11.2017

Zwei Mal Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Die Al­ze­nau­er Po­li­zei er­mit­telt in zwei Fäl­len von Un­fall­flucht. Sie sucht den Fah­rer ei­nes Klein­trans­por­ters, der am Di­ens­tag ge­gen 17.15 Uhr in der Kah­ler Tor­gas­se mit sei­nem Wa­gen ei­nen ge­park­ten Su­zu­ki ge­rammt ha­ben soll. Es ent­stand 1000 Eu­ro Scha­den. Der Un­fall­ver­ur­sa­cher fuhr laut Zeu­gen ge­gen die Ein­bahn­rich­tung da­von. Zur sel­ben Zeit soll ein Au­to in der Mär­ker­stra­ße in Al­zenau ei­nen ge­park­ten VW ge­st­reift und den Au­ßen­spie­gel ab­ge­ris­sen ha­ben.

Weiterlesen
Karlstein 09.11.2017

Millionen für die Ortsumgehung

Zwei­ein­halb Mil­lio­nen Eu­ro muss die Ge­mein­de Karl­stein nächs­tes Jahr für die Um­ge­hungs­stra­ße des Orts­teils Det­tin­gen aus­ge­ben. Im jetzt vor­ge­leg­ten Etat-Ent­wurf für 2018 ist das Stra­ßen­bau­pro­jekt da­mit der mit Ab­stand größ­te Pos­ten des 5,1 Mil­lio­nen Eu­ro schwe­ren Ver­mö­gens­haus­halts, der die In­ves­ti­tio­nen aus­weist - so auch bis zu 790 000 Eu­ro für die Sa­nie­rung der Bay­ern­hal­le.

Weiterlesen