nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Bundesstraße 27 09.10.2014

Ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Polizei Dieburg

Ein 31-jähriger Autofahrer muss sich erneut wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten.

Weiterlesen
Franken/Bayern 09.10.2014

FC Bayern-Aufsichtsrat Markwort schrieb unter Pseudonym über FC Bayern

Als Autor in "Focus Online"

Es war der »Focus«, der die Steueraffäre von Uli Hoeneß aufdeckte. Herausgeber Markwort, ein Freund von Hoeneß, Mitglied im Aufsichtsrat des FC Bayern, hat die Enthüllung nicht gestoppt. Aber er hat früher selbst über seinen Fußballverein berichtet – unter anderem Namen.

Weiterlesen
Franken/Bayern 09.10.2014

Ackerstein stellt sich als Meteorit heraus

Stein ist rund 4,5 Milliaraden Jahre alt

Ein Stück Weltall in Oberbayern: Ein Brocken, den ein Bauernsohn vor einem halben Jahrhundert in der Nähe von Dachau fand, ist viel mehr als ein einfacher Ackerstein.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 09.10.2014

Riesenmenge Heroin sichergestellt – Größter Einzelfund seit Jahren

Bundeskriminalamt in Wiesbaden teilt Rekordfund mit

Rekord für die deutschen Rauschgiftfahnder: In Essen ist ihnen ein Volltreffer gelungen, sie entdeckten massenweise Heroin im Wert von 50 Millionen Euro. Als Versteck hatten sich die Verbrecher einen eher ungewöhnlichen Ort ausgedacht.

Weiterlesen
Bundesautobahn 40 09.10.2014

Stockstadt: Musical zum Jakobsweg

STOCK­STADT. Der Sing­kreis Stock­stadt führt an die­sem Frei­tag und Sams­tag das Mu­si­cal »Der Weg nach San­tia­go« auf. Be­ginn ist je­weils um 20 Uhr in der Leon­har­dus­kir­che an der Haupt­stra­ße.

bKar­ten: 8 Eu­ro, im Zet­tel­la­den und im Buch­la­den so­wie te­le­fo­nisch, Tel. 0 60 27 / 40 01 04

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.10.2014

Klavierabend mit Burkard Schliessmann im Ridingersaal des Schlosses

Der Kah­ler Pia­nist Bur­kard Sch­liess­mann ge­stal­tet am Di­ens­tag, 18. No­vem­ber, um 19.30 Uhr ei­nen Kla­vier­a­bend im Ri­din­ger-Saal des Sch­los­ses Jo­han­nis­burg. Zu hö­ren sind Wer­ke von We­ber, Franck und Cho­pin. Prä­sen­tiert wer­den an die­sem Abend au­ßer­dem Sch­liess­manns neue CD-Ein­spie­lun­gen mit Wer­ken von Jo­hann Se­bas­ti­an Bach, die beim eng­li­schen Ma­jor-La­bel »Di­vi­ne Art« er­schie­nen ist.

Weiterlesen
Würzburg 09.10.2014

Bistum-Umweltbeauftragter hört nach 24 Jahren auf

. Nach fast 24 Jah­ren als Um­welt­be­auf­trag­ter des Bis­tums Würz­burg ist Ed­mund Gum­pert jetzt aus die­sem Amt ver­ab­schie­det wor­den. Ei­ne Fei­er­stun­de zu zehn Jah­ren EMAS-Zer­ti­fi­zie­rung (Eco Ma­na­ge­ment and Au­dit Sche­me) des Ki­lia­ne­um-Hau­ses der Ju­gend und ein »Eat In« im Ca­fé Do­main zum Nach­den­ken über die Es­sens­kul­tur bil­de­ten den pas­sen­den Rah­men, er­klär­te Rek­tor Diöze­san­ju­gendp­far­rer Ste­fan Mi­chel­ber­ger.

Weiterlesen
Frankfurt 09.10.2014

Auszeichnung für Zoo-Direktor

. Man­f­red Nie­kisch, Di­rek­tor des Frank­fur­ter Zoos, ist mit dem »Gol­de­nen Sa­la­man­der« aus­ge­zeich­net wor­den. Ver­ge­ben wur­de der Preis von der Deut­schen Ge­sell­schaft für Her­pe­to­lo­gie und Terra­ri­en­kun­de (DGHT).

Weiterlesen
Babenhausen 09.10.2014

Schon 100 Firmen angeschrieben

Bis zum März ist es noch ei­ne Wei­le, aber acht Schü­ler der Joa­chim-Schu­mann-Schu­le sit­zen schon jetzt über Brief­um­schlä­gen und be­rei­ten die Job-In­fo-Bör­se vor, die am 6. März statt­fin­den wird. »Die Zeit ver­f­liegt«, weiß Leh­re­rin Bar­ba­ra Meu­rer, die schon häu­fi­ger mit den Vor­be­rei­tun­gen die­ses Be­rufs­in­for­ma­ti­ons­ta­ges be­fasst war.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 09.10.2014

Heimbuchenthal: Wiesenweg gesperrt

Der Wie­sen­weg in Heim­bu­chen­thal muss von Mon­tag, 13. Ok­tober, bis Frei­tag, 7. No­vem­ber, ge­sperrt wer­den. Be­trof­fen ist das Teil­stück zwi­schen El­sa­va᠆­stra­ße bis zur Raif­fei­sen­stra­ße/ Apo­the­ke, teilt das Bau­amt der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft mit. Als Grund für die Voll­sper­rung wer­den In­stand­set­zungs­ar­bei­ten ge­nannt. Re­dak­ti­on

Weiterlesen