nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2010

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Prozess um Burkardrother Familiendrama 09.09.2010

Mann gesteht Mord - »Dann habe ich das Messer genommen. . .«

Lange hatte er eine Aussage abgelehnt – am Donnerstag brach der Angeklagte im Prozess um das Familiendrama von Burkardroth endlich sein Schweigen. Weinend und zitternd schilderte er, wie er seine Frau tötete.

Weiterlesen
Nach Umzug im Neubau 09.09.2010

Offenbacher Krankenhaus braucht Geldspritze

Das Klinikum Offenbach braucht drei Monate nach seinem Umzug in einen 160 Millionen Euro teuren Neubau eine Finanzspritze in Millionenhöhe. Rund 17 Millionen Euro zusätzlich sind erforderlich, um ein Etatloch zu stopfen.

Weiterlesen
Frankfurter Flughafen 09.09.2010

Schmuggler geschnappt - 25 Kilo Kokain in 800 Deorollern

Versteckt in rund 800 Deorollern hat ein Mann 25 Kilo Kokain nach Frankfurt geschmuggelt. Zwei Rauschgiftspürhunde am Flughafen erschnüffelten die Droge, die der Nigerianer auf fünf Koffer verteilt hatte. Den Marktwert des hochreinen Kokains schätzte der Zoll am Donnerstag auf rund 1,25 Millionen Euro.

Weiterlesen
BMW überschlägt sich auf B17 bei Igling 09.09.2010

Zwei Männer sterben - Drei Mitfahrer verletzen sich schwer

Bei einem Verkehrsunfall nahe Landsberg a. Lech sind am Donnerstag zwei Männer ums Leben gekommen, drei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Ein mit fünf Personen bestzter BMW überschlug sich auf der B17 bei Igling mehrfach.

Weiterlesen
Mundartforschung 09.09.2010

Warum ein fluchender Bayer ein Katholik sein muss

Herrgottsakra, Kruzenesn, Kreizdeifi damischer: Dass der Bayer einem katholischen Volk entstammt, erkennt man schon, sobald er flucht. Das sagt Professor Anthony Rowley, der seit über 20 Jahren an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München den bayerischen Dialekt erforscht. »Fluchen funktioniert auf Bayerisch deutlich besser als auf Hochdeutsch«, sagt er.

Weiterlesen
Ermittlungen gegen Altenpfleger 09.09.2010

Rentnerin erstickt an belegtem Brot

An einer Brotzeit ist eine 68 Jahre alte Bewohnerin eines Pflegeheims im Landkreis Fürth erstickt. Die Frau habe ein belegtes Brot hinuntergeschlungen, sei dadurch in Atemnot geraten und kurz darauf gestorben, berichtete eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Donnerstag.

Weiterlesen
Olympia-Bewerbung 2018 09.09.2010

Vom Bauernaufstand und dem Kampf um Wiesen und Weiden

Olympia oder NOlympia – die Bewerbung für die Winterspiele 2018 spaltet einen Ort. In Garmisch-Partenkirchen feinden sich Bürger an, nur weil sie für oder gegen das sportliche Großereignis sind. Und noch eines treibt die Menschen um: die Angst vor einem Schuldenberg.

Weiterlesen
Erste Beratung 09.09.2010

Umweltzonen für Mainz und Wiesbaden

Die Nachbarstädte Mainz und Wiesbaden nehmen erste Schritte für eine gemeinsame Umweltzone in Angriff. Ob die Regel zur Verbannung umweltschädlicher Autos aus den Innenstädten aber auch wirklich kommt, ist derzeit noch offen.

1 Kommentar Weiterlesen
Frankfurt 09.09.2010

Neues Zentrum auf altem Fundament

Beim Richtfest für den neuen Verwaltungsbau der Stiftung Waisenhaus hat ausnahmsweise nicht das Dach, sondern der Keller im Mittelpunkt gestanden. Dort ist ein Teil dessen zu besichtigen, was Fürstprimas Carl Theodor von Dalberg zwischen 1806 und 1812 abreißen ließ - die Reste der barocken Stadtbefestigung.

Weiterlesen
Ende der Vorratsdatenspeicherung 09.09.2010

»Freibrief für Kinderpornos« - Polizei krisitisiert Entscheidung

Als Rückschlag im Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern empfindet es der Aschaffenburger Hauptkommissar Wolfgang Müller, dass nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVG) Internetdaten nicht mehr gespeichert werden dürfen. Die Gegner der Vorratsdatenspeicherung sehen das naturgemäß anders.

4 Kommentare Weiterlesen