nach oben
Montag, 22.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
Bad Grönenbach/Memmingen 09.07.2019

Staatsanwaltschaft ermittelt zu Tierquälerei im Allgäu

Schwere Misshandlungen beklagt

Einer der größten Milchbauern in Bayern soll seine Kühe schwer misshandeln. Das Fleisch der kranken Tiere soll zudem in die Lebensmittelkette gelangt sein. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Weiterlesen
Frankfurt 09.07.2019

Lärmpausen am Flughafen bis November nur eingeschränkt möglich

Baumaßnahmen an mehreren Rollbahnen

Die sogenannte Lärmpause am Flughafen Frankfurt in den frühen Morgenstunden ist voraussichtlich bis November nur mit Einschränkungen möglich.

Weiterlesen
FRANKFURT 09.07.2019

Kampf für bessere Luft in der Stadt

Verkehr: Frankfurter Dezernent Osterling will Anfang August einen Teil des nördlichen Mainufers für Autos sperren - Befristet für ein Jahr

Han­dy an, auf die App tip­pen und schon kann es los­ge­hen. Seit­dem die Frei­ga­be für die klei­nen elek­trisch be­trie­be­nen Tre­trol­ler er­teilt ist, steigt de­ren Nutzer­zahl in Frank­furt von Tag zu Tag an. Mal eben vom Haupt­bahn­hof in die Ci­ty dü­sen - mit ei­nem E-Scoo­ter ist das kin­der­leicht und macht auch noch Spaß.

Weiterlesen
WÜRZBURG 09.07.2019

Bringt Farben in die Stadt!

Stadtarchitektur: Gerade zwischen Beton und Asphalt staut sich die Hitze - Städtebauer greifen deshalb in die Trickkiste

Un­ge­wöhn­lich wei­ße Bahn­schie­nen sor­gen für Ver­wir­rung bei Rei­sen­den. Im Netz kur­sie­ren wil­de Ge­rüch­te: ein Rost­schutz? Ge­gen Un­kraut? Kalk? Al­les falsch. Das Weiß der Schie­nen ist ei­ne Art Hit­ze­schutz. Es soll die Schie­n­en­tem­pe­ra­tur re­du­zie­ren. In Ita­li­en gibt es sie schon län­ger, seit kur­zem auch in der Schweiz.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.07.2019

"Digitale Bildung": Kreis Aschaffenburg hat Hausaufgaben gemacht

Schulen: Bislang fehlen konkrete Aussagen über staatliche Zuschüsse - Ohne diese keine Ausschreibung möglich

Rund 1,5 Mil­lio­nen Eu­ro will der Kreis Aschaf­fen­burg - auf drei Jah­re ver­teilt - in die di­gi­ta­le Aufrüs­tung sei­ner Schu­len in­ves­tie­ren. Doch die Um­set­zung hängt von staat-li­chen För­der­zu­sa­gen ab. Dies wur­de bei ei­nem Sach­stands­be­richt zur »Di­gi­ta­len Bil­dung« am Don­ners­tag im Schul­aus­schuss des Kreis­tags deut­lich.

Weiterlesen
Mömbris 09.07.2019

Konzert: Sperrung in Königshofen

Krom­ba­cher Stra­ße zwi­schen von 17 und 23 Uhr voll ge­sperrt

We­gen ei­ner Kon­zert­ver­an­stal­tung des Mu­sik­ve­r­eins Kö­n­igs­ho­fen auf dem Dorf­platz ist am Sams­tag, 13. Ju­li, die Krom­ba­cher Stra­ße zwi­schen von 17 und 23 Uhr voll ge­sperrt. Ei­ne Um­lei­tung er­folgt laut Mit­tei­lung der Ge­mein­de über die Gei­sen­hö­fer und die Vor­beck­stra­ße.

Weiterlesen
Alzenau 09.07.2019

Stefan Eirich will KAB-Bundespräses werden

Kirche: Der leitende Pfarrer zweier Kahlgrund-Pfarreiengemeinschaften wechselt im Fall seiner Wahl nach Köln - Einziger Kandidat

Ste­fan-Bernd Ei­rich kan­di­diert für das Amt des Bun­des­prä­ses der Ka­tho­li­schen Ar­beit­neh­mer-Be­we­gung (KAB). Dies teilt der Al­ze­nau­er De­kan und lei­ten­de Pfar­rer der Pfar­rei­en­ge­mein­schaf­ten Chris­tus Im­ma­nu­el und Mitt­le­rer Kahl­grund im ak­tu­el­len Pfarr­brief mit. Die Wahl ist am 9. und 10. No­vem­ber in Lud­wigs­ha­fen.

Weiterlesen
Erlenbach 09.07.2019

Vorsitzender des Mechenharder Fußballclubs über Mitgliederzahlen und Zusammenhalt

Interview mit Daniel Müller

Wäh­rend vie­le Ve­r­ei­ne über Nach­wuchs­sor­gen kla­gen, freut sich die Fran­ko­nia Me­chen­hard über stei­gen­de Mit­g­lie­der­zah­len. Im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus spricht Vor­sit­zen­der Da­ni­el Mül­ler (33) über Ve­r­ei­ne im Wan­del der Zeit, Ve­r­einss­ter­ben und neue Struk­tu­ren.

Weiterlesen
Wörth 09.07.2019

Landrat Scherf wirbt für solidarisches Miteinander gegen rechte Gewalt

Scherf stellt sich Diskussion mit Bürgern in Wörth Kommunalpolitik: - Kontroverse um Mobilfunkmast in Frühlingstraße

Vol­les Haus am Don­ners­ta­g­a­bend im Gast­haus Ein­kehr in Wörth: »Land­rat vor Ort« war das The­ma, zu dem der SPD-Orts­ve­r­ein Wörth Land­rat Jens Mar­co Scherf und in­ter­es­sier­te Bür­ger laut Pres­se­mit­tei­lung ein­ge­la­den hat­te.

Weiterlesen
Würzburg 09.07.2019

Getränkemarkt in Marktheidenfeld überfallen: War Doping-Missbrauch schuld?

Angeklagter nennt Geldbedarf für Anabolika als Motiv

Der Geld­be­darf zur Be­frie­di­gung sei­ner Ab­hän­gig­keit von Te­s­tos­te­ron-Auf­bau­mit­teln war für ei­nen 20-Jäh­ri­gen aus dem Land­kreis Main-Spess­art das Mo­tiv für den Über­fall auf ei­nen Markt­hei­den­fel­der Ge­trän­ke­markt.

Weiterlesen