nach oben
Dienstag, 20.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2010

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Blaulicht 09.07.2010

Randalierer im Zug zwingt Lokführer zu Notbremsung

Nach einer verbalen Auseinadersetzung mit einem Fahrgast fühlte sich gestern (8.Juli) der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn genötigt eine Notbremsung durchzuführen und die Bundespolizei zu alarmieren.

Weiterlesen
Blut-Tat in Suchtklinik 09.07.2010

Mann sticht drei Menschen nieder und flüchtet

Ein Mann hat am Freitag in einer Klinik für Suchtkranke nahe Dießen a. Ammersee drei Menschen niedergestochen. Der 25-Jährige ist seitdem auf der Flucht. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot – auch ein Hubschrauber ist im Einsatz – nach dem Täter.

Weiterlesen
Hygienemängel in Münchner Kliniken 09.07.2010

Weniger Operationen wegen schmutzigem OP-Besteck

Die Hygiene in zwei Münchner Klinken ist mangelhaft. Wegen Problemen bei der Sterilisation müssen die Kliniken Bogenhausen und Neuperlach ihren Operationsbetrieb seit Mittwochnachmittag stark einschränken, wie die Stadt München am Donnerstag mitteilte.

Weiterlesen
Main-Spessart 09.07.2010

Berufsschule stärken durch Investitionen

Den Bericht zur Jahresrechnung 2008 des Landkreises gab Franz Schüßler (Burgsinn), der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, am Freitag im Kreistag. Dabei forderte er eine Stärkung der Berufsschule Main-Spessart. Am Standort Lohr gebe es Mängel in baulicher und räumlicher Hinsicht.

Weiterlesen
Dieburg 09.07.2010

Kirchliche Nachrichten

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Babenhausen, Erasmus-Alberus-Haus: Kein Kindergottesdienst.
Babenhausen, Evangelische Stadtkirche: Sonntag 10 Uhr Gottesdienst zum Abschluss der Kinderbibelwoche (Pfarrerin Rudersdorf). Aktuelle Informationen: www.babenhausen-evangelisch.de

Weiterlesen
Main-Spessart 09.07.2010

829 618 Euro für neue Schulfenster

Für die energetische Modernisierung am Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt werden die Fenster und Verglasungen in der Schule ersetzt. Es handelt sich um Holz-Alu-Fenster. Wirtschaftlichster Bieter ist die Firma Reitz aus Eltmann mit einer Angebotssumme von 829 618 Euro, hieß es am Freitag im Kreistag.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 09.07.2010

Kirchliche Nachrichten

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Esselbach-Kredenbach, Alte Schule: Kein Gottesdienst.
Esselbach-Steinmark, Martin-Luther-Kirche: Sonntag kein Gottesdienst, kein Kindergottesdienst.

Weiterlesen
Perth 09.07.2010

King Edward lässt schön grüßen

Das erlebt auch ein Oberbürgermeister nicht alle Tage: Eine Audienz bei einem echten Windsor. Doch zu ihrem 800. Geburtstag hat Aschaffenburgs Partnerstadt Perth am vergangenen Wochenende den jüngsten Sohn der englischen Queen, Prinz Edward, eingeladen - und auch eine stattliche Delegation aus Aschaffenburg.

Weiterlesen
Wertheim 09.07.2010

Kirchliche Nachrichten

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Freudenberg, Gemeinderaum, Pfarrgasse 3: kein Gottesdienst.
Hasloch, St.-Johannis-Kirche: Sonntag 9.45 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst.

Weiterlesen
Karlstein 09.07.2010

Ungetüme in der Karlsteiner Unterwelt

Das Maschinenhaus nur noch ein Gerippe, der Rest der Reaktorhülle ein mannshoher Ring in einer Mondlandschaft - auf dem Gelände des ehemaligen Versuchsatomkraftwerks Kahl (VAK) haben die Abrissbagger den größten Teil der oberirdischen Gebäude beseitigt und dringen nun in die Tiefe vor.

Weiterlesen