nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2011

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
Aschaffenburg 09.06.2011

Aus dem Standesamt

Anmeldungen zur Eheschließung in der Zeit vom 30.05.2011 bis 07.06.2011
G r a m a t o w s k i , David Georg, Aschaffenburg, Faustweg 8, und L a g a n o w s k i , Helena, Aschaffenburg, Faustweg 8
K e ß l e r , Benjamin Roman, Aschaffenburg, Schepplerweg 2, und F l e c k e n s t e i n , Inka Martina, Aschaffenburg, Schepplerweg 2

Weiterlesen
Alzenau 09.06.2011

Stichwort: Mitgliederwerbung

Einen Einblick in das mühsame Geschäft der Mitgliederwerbung gab die Vorsitzende des Marienvereins Kälberau, Barbara Duckwitz: Sie hat mit ihren Mitstreitern sage und schreibe 40 neue Mitglieder geworben - in zeitaufwendiger Kleinarbeit: Viele und mehrfache Hausbesuche, viele Gespräche und Informationen waren nötig. Ihr Fazit: Briefe in den Briefkasten nützen nichts. Die Leute müssten persönlich aufgesucht und angesprochen werden.

Weiterlesen
Würzburg 09.06.2011

Schutz vor dem Abmahn-Anwalt

Medien sind für Jugendliche zwar Alltag. Doch die Tatsache, dass junge Menschen viel Zeit mit Computer und Internet verbringen, heißt nicht, dass sie gut mit Medien umgehen können.

Weiterlesen
Frankfurt 09.06.2011

Tiermesse sucht schönsten Mischling

Wer Haustiere liebt, kommt bei der Schau »Maintier« voll auf seine Kosten: Auf dem Frankfurter Messegelände präsentieren vom 17. bis 19. Juni Aussteller Tipps für Kauf, Haltung und Gesundheit der Tiere. Dazu gibt es Wettbewerbe, etwa die Suche nach dem schönsten Mischlingshund aus dem Rhein-Main-Gebiet. Auch Hundetanz, Sachvorträge, »Dog Frisbee« und Vorführungen von Hundestaffeln erwarten die Besucher.

Weiterlesen
Oberursel 09.06.2011

Tor zum Hessentag ist offen

Hunderttausende Menschen sollen ab dem morgigen Freitag zum Hessentag nach Oberursel bei Frankfurt strömen. Die Stadt Oberursel wirbt für die Anreise zum großen Landesfest mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber der Bahnhof ist ein neuralgischer Punkt. Die Besucher müssen durch eine Unterführung - erst seit gestern ist sie fertig.

Weiterlesen
Frankfurt 09.06.2011

Frankfurt wird »Spatzenretter-Stadt«

Die 200 Frankfurter Grundschulen und 400 Kitas sollen Spatzen zum Brüten anlocken und bekommen dafür Nistkästen. »Frankfurt wird Spatzenretter-Stadt«, sagte Birgit Radow, Geschäftsführerin der Deutschen Wildtier-Stiftung. Hilfe sei dringend nötig: Die Zahl der Spatzen sinke bundesweit, denn es fehlten Nistmöglichkeiten. Der Flughafenbetreiber Fraport unterstützt die Stiftungs-Kampagne finanziell. dpa

Weiterlesen
Frankfurt 09.06.2011

Bis zu 100 Flugausfälle am Tag

Kommende Woche fallen in Frankfurt täglich bis zu 100 Flüge aus, weil sich die Fluglotsen erst an den neuen Tower gewöhnen müssen. In der Nacht zum Dienstag wird der Kontrollturm in Betrieb genommen, teilte die Deutsche Flugsicherung (DFS) gestern in Langen mit. Der Frankfurter Flughafen ist das mit Abstand größte Luftdrehkreuz Deutschlands. Sein neuer Tower ist nötig, da im Nordwesten eine neue Landebahn entsteht.

Weiterlesen
Verkehr 09.06.2011

Bahn baut an Pfingsten: Strecken gesperrt

Wie bereits an Ostern wird die Deutsche Bahn auch am Pfingstwochendende wegen Bauarbeiten Strecken in der Region sperren. Dies hat Folgen für etliche Passagiere.

Weiterlesen
Würzburg 09.06.2011

FH-Schnupperstudium in den Pfingstferien

Die Würzburger Fachhochschule bietet in den Pfingstferien vom 15. bis 24. Juni ein »Schnupperstudium«. Es soll Schülern einen Einblick in das Lehrangebot der Studienfächer Architektur, Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Informatik, Kunststofftechnik und Soziale Arbeit ermöglichen. Professoren, Studenten und die Studienberatung stehen für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen
Würzburg 09.06.2011

4000 Baumsetzlinge für Afrika erradelt

Einen besonderen Spendenlauf für ein Aufforstungsprojekt seines Partnerverbands Uvikanjo in Tansania hat der Diözesanverband Würzburg der Katholischen jungen Gemeinde veranstaltet. Rund 30 Jugendliche radelten und liefen den Main entlang von Kitzingen nach Würzburg, Knapp 4000 Baumsetzlinge wurden erlaufen und erradelt. Die Jugendlichen hatten sich Sponsoren gesucht, die ihnen pro Kilometer einen bestimmten Betrag versprachen.

Weiterlesen