nach oben
Dienstag, 25.06.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2018

 1 2 3 4 5 6 .... 12 13 14 
Wertheim 09.05.2018

Neue Elektroanlage für Grundschule

Die Grund­schu­le an der Ge­mein­schafts­schu­le er­hält ei­ne neue Elek­tro­an­la­ge. Der Bau­aus­schuss des Ge­mein­de­rats hat am Mon­tag die Ar­bei­ten – un­ter an­de­rem neue Leuch­ten in den Klas­sen­zim­mern – an die Fir­ma F.Z. Elek­tro­tech­nik Großh­eu­bach für rund 72 300 Eu­ro ver­ge­ben.

Weiterlesen
Wertheim 09.05.2018

Neun Bauplätze in Waldenhausen

Der Bau­aus­schuss des Ge­mein­de­rats hat sich da­für aus­ge­spro­chen, in Wal­den­hau­sen neun Bau­plät­ze mit ei­ner Fläche von je 600 Quad­r­at­me­tern für Ein- und Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser zu schaf­fen. Das Bau­ge­biet um­fasst rund 0,5 Hektar und liegt im Os­ten des Al­tor­tes. Es sch­ließt die Baulü­cke zwi­schen Kin­der­gar­ten und vor­han­de­ner Be­bau­ung.

Weiterlesen
Wertheim 09.05.2018

Tauberbrücke noch nicht abgerechnet

Die Ab­rech­nung der städ­ti­schen Kos­ten für den Neu­bau der Tau­ber­brü­cke steht wei­ter aus. Bau­re­fe­rent Ar­min Datt­ler in­for­mier­te den Bau­aus­schuss, dass es noch im­mer Un­stim­mig­kei­ten mit der Bau­fir­ma über die Kos­ten­ab­rech­nun­gen ge­be.

Weiterlesen
Wertheim 09.05.2018

Krabbelsack: Geld- oder Sachspenden

Für das Ju­bi­läums­fest im Kin­der­gar­ten Nas­sig am Sonn­tag, 8. Ju­li, gibt es vom 14. bis 19. Mai ei­ne Kr­ab­bel­sack­samm­lung. Da­bei wer­den laut Mit­tei­lung des El­tern­bei­rats Geld- oder Sach­spen­den für den Kr­ab­bel­sack der Kin­der ge­sam­melt. Es soll kei­ne Scho­ko­la­de ge­spen­det wer­den.

Weiterlesen
GROSSOSTHEIM-RINGHEIM. 09.05.2018

Ringheimer Bun­ker am Sonntag geöffnet

Ausstellung "Sport, Spiel, Frei­zeit –Ab­len­kung der Sol­da­ten vom Kriegs­ge­sche­hen"

Zum In­?­ter­na­tio­na­len Mu­se­ums­tag am Sonn­tag, 13. Mai, öff­net die Kul­tu­r­in­i­tia­ti­ve Ring­heim von 13 bis 18 Uhr die Do­ku­men­ta­ti­ons- und Be­geg­nungs­stät­te Bun­ker am Nor­dring mit der Son­der­aus­stel­lung: »Sport, Spiel, Frei­zeit – Ab­len­kung der Sol­da­ten vom Kriegs­ge­sche­hen«.

Weiterlesen
Goldbach 09.05.2018

TV Goldbach: Zenglein nun Vorsitzender

Der 51-jäh­ri­ge Gold­ba­cher Jo­han­nes Zeng­lein ist zum neu­en Vor­sit­zen­den des TV Gold­bach ge­wählt wor­den. Dies mel­det der Ve­r­ein aus sei­ner jüngs­ten Jah­res­ver­samm­lung.Der Eh­ren­vor­sit­zen­de und Vor­?­sit­zen­de des Wahl­aus­schus­ses, Ott­mar Heeg, sprach von ei­ner idea­len Lö­sung für den Ve­r­ein.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.05.2018

Linienbus aus Holland in Aschaffenburg

Ein wei­ßer Om­ni­bus mit hol­län­di­schem Num­mern­schild – der im Auf­trag der Stadt­wer­ke im Ein­satz ist: Der dürf­te die­ser Ta­ge ei­ni­gen Aschaf­fen­bur­gern ins Au­ge ge­fal­len sein. Wenn­g­leich er leicht zu über­hö­ren ist und le­dig­lich summt wie ei­ne Stra­ßen­bahn.

Weiterlesen
Lohr 09.05.2018

Im Mai 1968

? ... über­nimmt Theo Huis­mann die Ver­wal­tung des Loh­rer Tier­hei­mes von Wal­ly Ban­gert, die aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den ih­re Tä­tig­keit auf­ge­ben muss.

Weiterlesen
Hösbach 09.05.2018

Hösbach: Bioladen als Hoffnung für den Ortskern

Apotheker Andreas Lentzkow plant Geschäft

Bröt­chen vom Bä­cker, Fleisch vom Metz­ger und vi­el­leicht noch ei­nen Wein vom Fein­kost­la­den: Al­le Ein­käu­fe bei ei­nen Spa­zier­gang durch den Ort zu er­le­di­gen, das ist be­qu­em. So war es früh­er auch in Hös­bach. Aber ak­tu­ell gibt es im­mer we­ni­ger Nah­ver­sor­ger in der Orts­mit­te.

Weiterlesen
GROSSOSTHEIM. 09.05.2018

Grabenstraße ab 22. Mai gesperrt

Die Gr­a­ben­stra­ße im Be­reich der Haus­num­mer 31 wird we­gen Bau­ar­bei­ten vor­aus­sicht­lich ab 22. Mai zwei Wo­chen ge­sperrt. Laut Ge­mein­de­ver­wal­tung Großost­heim wird die Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung wäh­rend der Sper­rung für An­lie­ger und An­woh­ner an­ge­passt be­zie­hungs­wei­se auf­ge­ho­ben.

Weiterlesen