nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2011

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Elsenfeld 09.05.2011

Dance Masters in Elsenfeld - Fetzig, pfiffig, kreativ

Rund 200 Besucher ließen sich am Samstagabend von einer Tanzshow begeistern, die Auge und Ohr verwöhnte. Veranstaltet wurde der Wettbewerb »Dance Masters Mil 2011« von der Organisation »Deejays for Children«, die Lobbyarbeit für Kinder und Jugendliche in der Region betreibt, ehrenamtlich und unentgeltlich.

1 Kommentar Weiterlesen
Stockstadt 09.05.2011

Obduktionsergebnis liegt vor - Transporterfahrer starb hinter dem Lenkrad

Der Fahrer eines Renault Transporters ist am Montag hinter dem Lenkrad seines Transporters verstorben. Dass auf den tragischen Tod des Transporterfahrers nicht auch noch ein furchtbarer Verkehrsunfall folgte, ist dem beherzen Einsatz eines Brummikapitäns zu verdanken. (Mit Audiobeitrag der Polizei.)

Weiterlesen
Frankfurt (dpa) 09.05.2011

Frankfurt-Marathon: Neue Ziele – Weltrekordprämie

Neuer Sponsor, neue Ziele und eine Weltrekordprämie: Der BMW Frankfurt Marathon macht zur 30. Ausgabe am 30. Oktober mobil. »Wir werden bei entsprechend qualitativer Zusagen in diesem Jahr eine Weltrekordprämie von 50 000 Euro ausloben«, sagte Renndirektor Jo Schindler am Montag. »Wir heben nicht ab, sondern tragen einer phänomenalen sportlichen Entwicklung Rechnung.«

Weiterlesen
Schlüchtern/Kassel 09.05.2011

Regionalzug rammt Materialwagen

Bei einem Bahnunfall in Osthessen hat ein Regionalzug einen Materialrollwagen gerammt. Bei dem Vorfall kurz hinter dem Schlüchterner Tunnel wurde in der Nacht zum Montag aber niemand verletzt, wie die Bundespolizei in Kassel berichtete. Die Höhe des Sachschadens müsse noch ermittelt werden. Der Regionalzug kam aus Frankfurt am Main und war auf dem Weg nach Fulda.

Weiterlesen
Frankfurt 09.05.2011

DFB: Ermittlungsverfahren gegen Frankfurt

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Montag wie angekündigt ein Ermittlungsverfahren gegen Eintracht Frankfurt eingeleitet. Der hessische Fußball-Bundesligist muss sich zeitnah zu den Krawallen am vergangenen Samstag im Anschluss an das Spiel gegen den 1. FC Köln äußern.

Weiterlesen
Frankfurt/Hanau (dpa) 09.05.2011

Edelmetallkonzern Heraeus mit Rekordjahr

Heraeus glänzt: Mit Goldrahmen für Edelhandys und Silberleitpasten für Solarzellen erzielte der Edelmetallkonzern 2010 Rekordzahlen. Auch 2011 begann schwungvoll. Auf die Turbulenzen am Rohstoffmarkt schaut das Unternehmen deshalb gelassen.

Weiterlesen
Weiterstadt (dpa/lhe) 09.05.2011

Erdbeersaison eröffnet – Bauern hoffen auf Regen

Die Erdbeere gilt als Vitamin-C-Bombe. Liebhaber der süßen roten Früchte kommen nun auch in Hessen voll auf ihre Kosten: Südhessen hat die Saison eröffnet. Doch wegen Bodenfrosts rechnen die Landwirte mit Einbußen.

Weiterlesen
Stuttgart/Nürnberg 09.05.2011

Angeklagter gesteht im Goldraub-Prozess

Rund ein halbes Jahr nach Prozessbeginn hat einer der fünf Angeklagten am Montag im Stuttgarter Landgericht ein Geständnis abgelegt. Mit drei weiteren Männern habe er Mitte Dezember 2009 einen Transporter einer Nürnberger Schmuckfirma mit Blaulicht von der Autobahn 81 bei Ludwigsburg in die Falle gelockt und rund 120 Kilogramm Schmuck und Gold erbeutet.

Weiterlesen
München 09.05.2011

Iris Berben und ihr jugendlicher Charme

Ein Preis für das Lebenswerk – bei vielen Schauspielern ist es der krönende Abschluss am Ende ihrer Karriere. Bei Iris Berben scheint diese Ehre auf den ersten Blick noch nicht so recht zu passen, gilt sie doch als aktive und vor allem attraktive Frau, die sich mit ihren 60 Jahren immer noch einen jugendlichen Charme und auch Sex-Appeal bewahrt hat.

Weiterlesen
München/Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) 09.05.2011

Parteiübergreifend Freude über Rückenwind für Olympia-Bewerbung

Das Votum der Bürger in Garmisch-Partenkirchen für die Winterspiele 2018 ist von der bayerischen Politik fast durchweg mit Freude und großer Erleichterung aufgenommen worden. Die Staatsregierung mit Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) an der Spitze, aber auch Vertreter der Opposition werteten den Ausgang des Bürgerentscheids vom Sonntag als Rückenwind für die Olympia-Bewerbung insgesamt.

Weiterlesen