nach oben
Dienstag, 25.06.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2018

 1 2 3 4 5 .... 16 17 18 
Mespelbrunn 09.04.2018

Zweitbeste Akkordeonspielerin

Die zehn­jäh­ri­ge Fa­bi­en­ne Jes­ber­ger, Ak­kor­de­on-Schü­le­rin der Al­b­recht Graf von-In­gel­heim Mu­sik­schu­le, hat beim zwei­ten In­ter­na­tio­nal Open Ac­cor­di­on Con­test den zwei­ten Platz er­reicht. Dies mel­det die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Mes­pel­brunn.

Weiterlesen
Goldbach 09.04.2018

Tollhaus-Theater spielt am 15. April um 18 Uhr

In dem Bei­trag »Saf­ti­ges Stra­ßen­thea­ter« in der Mon­tags­aus­ga­be steht ein fal­scher Auf­füh­rungs­ter­min des Stücks »La Com­me­dia di Stra­da« im Haus Effa­ta. Das Toll­haus­thea­ter gibt am Sonn­tag, 15. April, um 18 Uhr ei­ne Zu­satz­vor­stel­lung. Me­la­nie Pol­lin­ger

Weiterlesen
Goldbach 09.04.2018

1000 Euro für Kinder aus Deutschland, Kolumbien und Madagaskar

Un­ter dem Mot­to »Po­li­tik trifft hel­fen­de Hän­de«   hat die Frau­en-Uni­on Gold­bach am ver­gan­ge­nen Frei­tag im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus Gold­bach Spen­den über­reicht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.04.2018

Im Überblick: Ehrungen beim Bayerischen Roten Kreuz im Kreisverband Aschaffenburg

Beim Eh­ren­a­bend des Baye­ri­schen Ro­ten Kreu­zes im Kreis­ver­band Aschaf­fen­burg am kom­men­den Mitt­woch in der Mai­na­schaf­fer Main­tal­hal­le wer­den 47 ak­ti­ve Mit­g­lie­der aus­ge­zeich­net.
Das staat­li­che Eh­ren­zei­chen für 25 Di­enst­jah­re er­hal­ten 22 Men­schen, 18 be­kom­men das staat­li­che Eh­ren­zei­chen für 40 Jah­re. Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te And­rea Lind­holz, stell­ver­t­re­ten­de Vor­sit­zen­de des Kreis­ver­bands, wird ein Grußwort an die zu eh­ren­den Hel­fer sp­re­chen.

Weiterlesen
Wächtersbach 09.04.2018

Vom »Smart Home« zu »Huhn und Ei«

Mehr als 300 na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Aus­s­tel­ler wer­den im Mai zur Mes­se Wäch­ters­bach er­war­tet. Die Ver­brau­cher- und Er­leb­nis­mes­se, die nach An­ga­ben der Ver­an­stal­ter Jahr für Jahr durch­schnitt­lich 60 000 Men­schen aus Hes­sen und dem be­nach­bar­ten Bay­ern an­lockt, wird zum 70. Mal aus­ge­rich­tet. Dies soll am ers­ten Mes­se­tag, Sams­tag, 5. Mai, mit ei­ner Be­ne­fiz-Ju­bi­läums­ga­la ge­fei­ert wer­den.

Weiterlesen
Freigericht 09.04.2018

City-Bus ein Vorbild für Freigericht?

Der Frei­ge­rich­ter SPD-Bür­ger­meis­ter­kan᠆­di­dat Al­b­recht Eitz will sich ein Bei­spiel am Al­ze­nau­er Ci­ty-Bus neh­men. Der von der Kahl­grund-Ver­kehrs­ge­sell­schaft (KVG) ei­gen­wirt­schaft­lich be­trie­be­ne Bus wer­de sehr gut an­ge­nom­men, be­rich­te­te Eitz nach ei­nem Ge­spräch mit dem Al­ze­nau­er Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler (CSU). »Dies dürf­te auch am güns­ti­gen Fahr­preis«, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung des Frei­ge­rich­ters.

Weiterlesen
Hanau 09.04.2018

Streit um Zwischenlager: Brief an Hinz

Wie steht das von der Grü­nen-Po­li­ti­ke­rin Pris­ka Hinz ge­führ­te hes­si­sche Um­welt­mi­nis­te­ri­um zu dem in Ha­nau-Wolf­gang von der Fir­ma Nu­c­lear Car­go Ser­vice (NCS) ge­plan­ten zwei­ten Zwi­schen­la­ger für ra­dio­ak­ti­ve Ab­fäl­le? Mit die­ser Fra­ge hat sich Ha­n­aus Ober­bür­ger­meis­ter Claus Ka­mins­ky (SPD) am Mon­tag an die Mi­nis­te­rin ge­wandt.

Weiterlesen
Gelnhausen 09.04.2018

Volkskundler erforscht den Gelnhäuser Schelmenmarkt

Der Geln­häu­ser Schel­men­markt - das seit 1948 vom Ge­sel­lig­keits­ve­r­ein »Die Schel­me« aus­ge­rich­te­te, heu­te größ­te Hei­mat­fest des Kin­zig­tals - kommt zu wis­sen­schaft­li­chen Eh­ren. Die ge­schicht­li­che Ent­wick­lung des Markts von sei­ner Ent­ste­hung bis heu­te er­forscht Ale᠆x­an­der Zwurt­schek, Lehr­be­auf­trag­ter am Lehr­stuhl für Eu­ro­päi­sche Eth­no­lo­gie und Volks­kun­de der Uni­ver­si­tät Würz­burg.

Weiterlesen
Miltenberg 09.04.2018

Liebe Leser

Im neu­en Klin­gen­ber­ger Rat­haus gibt es ei­nen Auf­zug mit klei­nem Schild an der Tür: Im rot um­ran­de­ten Kreis sind als Sil­houet­ten ein Männ­lein und ein Wei­b­lein zu se­hen, mit schrä­gem ro­tem Qu­er­bal­ken dick durch­ge­s­tri­chen.

Weiterlesen
Langenselbold 09.04.2018

Büchertreff der Stadtbücherei

Büche­rei­lei­te­rin Chris­tia­ne Halsch bie­tet Se­nio­ren an die­sem Mitt­woch, 11. April, ab 15 Uhr ei­nen Bücher­treff an. Dies­mal geht es um das Buch »Kai­s­er­hof­stra­ße 12« von Va­len­tin Sen­ger. Ge­schil­dert wird das Le­ben und Über­le­ben ei­nes jü­di­schen Jun­gen und sei­ner Fa­mi­lie im Frank­furt der 1930er- und 40er-Jah­re. Der Ein­tritt ist frei. And­rea Jost

Weiterlesen