nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2018

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Grossostheim/München 09.01.2018

Sonneck: Unverständnis über Ausschuss

Im Sonneck-Ge­biet herrscht nach der Sit­zung des Pe­ti­ti­ons­aus­schus­ses An­fang De­zem­ber bei ei­ni­gen Un­ver­ständ­nis: Yvon­ne Sch­o­he und Hen­riet­te Düb­bers ha­ben ih­rem Frust dar­über, dass die Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten den Ball mit Blick auf die Rück­bau­ver­fü­gun­gen wie­der an die Ge­mein­de zu­rück­ge­spielt ha­ben, in Le­ser­brie­fen Luft ge­macht. Ab­ge­ord­ne­ter Tho­mas Müt­ze (Grü­ne) ver­tei­digt das Vor­ge­hen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mömbris 09.01.2018

Ein Stammtisch für Menschen mit und ohne Handicap

Martin Merz hat Initiative in Mömbris gestartet - Für ein selbstbestimmtes Leben

»Be­hin­der­te wer­den von vie­len als Men­schen drit­ter Klas­se be­han­delt. Oft fehlt es an Re­spekt ih­nen ge­gen­über und es wird in vie­ler­lei Hin­sicht ver­hin­dert, dass sie ein selbst­be­stimm­tes Le­ben füh­ren kön­nen«, sagt Mar­tin Merz (55) aus Nie­der­stein­bach.

Weiterlesen
Wasserlos 09.01.2018

Otmar Reinhardt mit 88 Jahren gestorben

Vater des Wasserloser Vereinsrings

Am Drei­kö­n­igs­tag ist Ot­mar Rein­hardt im Al­ter von 88 Jah­ren ge­s­tor­ben. Der Was­ser­lo­ser war von 1977 bis 1992 Schul­lei­ter der Ha­nau­er Lud­wig-Geiss­ler-Schu­le. Nach ei­nem Schla­g­an­fall war der da­mals 62-jäh­ri­ge Ober­stu­di­en­di­rek­tor vor­zei­tig in den Ru­he­stand ge­gan­gen.

Weiterlesen
Stockstadt 09.01.2018

Hoher Schaden bei Unfall auf B 26

Zum Glück nie­mand ver­letzt wor­den ist bei ei­nem Un­fall am Di­ens­ta­g­a­bend auf der B 26 bei Stock­stadt. Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen woll­te die Fah­re­rin ei­nes Al­fa Ro­meo um 17.45 Uhr Rich­tung Ring­heim ab­bie­gen und kol­li­dier­te mit ei­nem aus Ba­ben­hau­sen kom­men­den Mer­ce­des, den sie ver­mut­lich über­se­hen hat­te. Der Mer­ce­des prall­te auf der Ab­bie­ge­s­pur in ei­nen VW Cad­dy. Scha­den: über 10 000 Eu­ro. Ralf Hett­ler/Fo­to:

Weiterlesen
Laufach 09.01.2018

Bremsproblem: Auto rollt auf Mauer

Mit ei­nem Kran ist ein Au­to, das am Di­ens­tag bei ei­ner Ho­f­ein­fahrt im Ro­sen­weg in Lau­fach ge­gen ei­ne Mau­er ge­rollt war, wie­der auf die Rä­der ge­ho­ben wor­den. Wohl auf­grund tech­ni­scher Pro­b­le­me an den Brem­sen roll­te ge­gen 9 Uhr das Au­to beim Rück­wärts­fah­ren weg. Das Fahr­zeug dreh­te sich nach dem Auf­prall und droh­te um­zu­kip­pen. Die Feu­er­wehr si­cher­te es mit Luft­kis­sen, bis der Ab­sch­lepp­di­enst ein­traf. Ralf Hett­ler/Fo­to:

Weiterlesen
Ringheim 09.01.2018

Dialogangebot nach Attacke auf Schilder

Die In­i­tia­ti­ve »Le­bens­qua­li­tät in Ring­heim« ver­mu­tet ei­ne ge­ziel­te Ak­ti­on hin­ter der At­ta­cke ge­gen die selbst ge­mach­ten Lkw-Durch­fahrts­ver­bot­schil­der im Großost­hei­mer Orts­teil Ring­heim. »Dass es sich um ei­nen dum­men Jun­gen-St­reich han­delt, sch­lie­ßen wir eher aus, da die­se Ak­ti­on zu ge­zielt ist und sich über meh­re­re Stra­ßen­zü­ge er­st­reckt«, sag­te der Vor­sit­zen­de der In­i­tia­ti­ve, In­go Els­te.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 09.01.2018

Anwalt spricht über Vereinsrecht

MES­PEL­BRUNN-HES­SEN­THAL. Rechts­an­walt Ge­org Du­schl spricht am Mon­tag, 15. Ja­nuar, von 19.30 bis 21.30 Uhr in Mül­lers Land­gast­hof Am Dür­ren­berg 1 im Orts­teil Hes­sen­thal über das Ve­r­eins­recht. Ver­an­stal­ter sind die Frei­en Bür­ger ’84 Mes­pel­brunn-Hes­sen­thal. Ziel­grup­pen sind Ve­r­eins­vor­stän­de, Ve­r­eins­mit­g­lie­der so­wie al­le Bür­ger. Du­schl geht auf die Pf­lich­ten der Vor­stän­de und der da­mit ver­bun­de­nen Haf­tungs­fra­gen ein und be­ant­wor­tet.

Weiterlesen
Alzenau 09.01.2018

Alles zum Übertritt an die Edith-Stein-Realschule

Die Edith-Stein-Schu­le, Staat­li­che Real­schu­le Al­zenau, ver­an­stal­tet am Mon­tag, 15. Ja­nuar, ei­nen In­for­ma­ti­ons­a­bend zum Über­tritt an die Real­schu­le zum Schul­jahr 2018/2019. Be­ginn in der Au­la ist laut Pres­se­mit­tei­lung der Schu­le um 19 Uhr.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 09.01.2018

Winterwanderung durch den Vorspessart

JO­HAN­NES­BERG. Ei­ne Vor­spess­art-Win­ter­wan­de­rung bie­tet der Na­tur­park Spess­art am Sonn­tag, 14. Ja­nuar, von 12 bis 17.30 Uhr. Treff­punkt ist am Kirch­park­platz in der Jo­han­nes­ber­ger Mühl­berg­stra­ße. Die St­re­cke ist et­wa 18 Ki­lo­me­ter lang. Ruck­sack­verpf­le­gung ist mit­zu­brin­gen. Am Hah­nen­kamm ist ei­ne kur­ze Pau­se ein­ge­plant. Eva-Ma­ria Lüft

Weiterlesen
Wenigumstadt 09.01.2018

Karten für Wilschenumscht Helau

Schon bald ver­wan­delt sich die Schul­turn­hal­le We­ni­gum­stadt wie­der in die »Wil­sche­n­imsch-ter Narr­hal­la«. Die Vor­be­rei­tun­gen für die Fa­schings­sit­zun­gen am 2. und 3. Fe­bruar lau­fen auf Hoch­tou­ren. Wie die Fa­schings­ab­tei­lung des Turn­ve­r­eins be­rich­tet, sind die Kar­ten für den Sams­ta­g­a­bend be­reits aus­ver­kauft. Für die Sit­zung am Frei­tag, 2. Fe­bruar, gibt es Kar­ten für 12 Eu­ro. Vor­ver­kauf ist beim Post- Lot­to-Shop Kömm­ling in der Obe­ren Stra­ße in We­ni­gum­stadt.

Weiterlesen