nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2018

 1 2 3 4 5 .... 48 49 50 
Aschaffenburg 31.08.2018

Strietwälder Gickelskerb eröffnet

Am Wo­che­n­en­de heißt es wie­der »Moin letz­ter Wunsch, be­vor ich sterb', noch ämol uff die Gi­ckels­kerb«. Am Frei­ta­g­a­bend star­te­te das Kerb­t­rei­ben mit dem of­fi­zi­el­len Bier­an­stich (Fo­to), bei dem Ve­r­eins­ring­vor­sit­zen­der Frie­del Dil­ler sein Amt an Ben­ja­min Lind­ner ab­gab.

Weiterlesen
MAIN-SPESSART. 31.08.2018

Landkreis prämiert Bürger für nachhaltiges Bauen und Wohnen

Die Lis­te der mög­li­chen Maß­nah­men, mit de­nen je­der Ein­zel­ne für den Kli­ma­schutz selbst Res­sour­cen spa­ren kann, ist ge­ra­de im Wohn­um­feld lang. Das Kli­ma­schutz­ma­na­ge­ment des Land­k­rei­ses Main-Spess­art hat nun zu­sam­men mit dem Agen­da-21-Res­sour­cen-Ar­beits­kreis sol­che Lis­ten er­ar­bei­tet. Das teilt das Land­rat­s­amt via Pres­se­mel­dung mit.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 31.08.2018

Schifffahrt auf Main von Seniorenclubs

Die öku­me­ni­schen Se­nio­ren­clubs Kreuz­wert­heim un­ter­neh­men am Di­ens­tag, 11. Sep­tem­ber, ei­ne be­son­de­re Schiff­fahrt auf dem Main. Um 14 Uhr fährt die Ree­de­rei Hen­ne­ber­ger ab der An­le­ge­s­tel­le Wert­heim auf dem Main vor­bei am »Him­mel­reich«, an Ur­phar und Bet­tin­gen nach Trenn­feld.

Weiterlesen
Strietwald 31.08.2018

70. Strietwälder Gickelskerb startet

Buntes Programm bis Montag

Am Wochenende heißt es wieder “Moin letzter Wunsch bevor ich sterb`, noch ämol uff die Gickelskerb“. Am Freitagabend startete das Kerbtreiben mit dem offiziellen Bieranstich.

Weiterlesen
Miltenberg 31.08.2018

Söder bringt die Menge in Miltenberg zum Grölen

Vier Termine in drei Stunden

Bier­zelt­taug­lich ist Mar­kus Sö­der (CSU). Das hat er am Frei­ta­gnach­mit­tag in Mil­ten­berg auf der Mi­chae­lis­mes­se wie­der be­wie­sen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Neustadt 31.08.2018

Sprechstunde in Neustadt fällt aus

Die tur­nus­mä­ß­i­ge Bür­ger­meis­ter­sprech­stun­de im Rat­haus in Neu­stadt am Don­ners­tag, 6. Sep­tem­ber, fällt auf­grund der Land­rad(t)stour, die am Dorf­platz in Neu­stadt mit ei­nem klei­nen Fest aus­k­lingt, aus.

Weiterlesen
Sommerkahl 31.08.2018

Abschied von seinen drei »Urlaubskirchen«

Was sich im ver­gan­ge­nen Jahr an­ge­kün­digt hat, ist jetzt Ge­wiss­heit ge­wor­den: Der 1953 in Po­len ge­bo­re­ne Pfar­rer Hen­ryk Nie­mic hat sich von der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Christ­kö­n­ig im Kahl­grund mit Som­mer­kahl, Blan­ken­bach und Kö­n­igs­ho­fen ver­ab­schie­det. Aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den war die heu­er 33. Ur­laubs­ver­t­re­tung die letz­te.

Weiterlesen
WÜRZBURG. 31.08.2018

Blockheizkraftwerk wird aufgerüstet

Mit ei­nem In­ves­ti­ti­ons­auf­wand von zwei Mil­lio­nen Eu­ro rüs­tet der Würz­bur­ger Kom­mu­nal­kon­zern WVV das Block­heiz­kraft­werk in der Tra­ban­ten­stadt Heu­chel­hof auf. Die 1978 er­rich­te­te An­la­ge ver­sorgt rund 3000 Haus­hal­te mit Strom und Wär­me.

Weiterlesen
Bürgstadt 31.08.2018

Die »Mainhölle« kündigt die Idylle der Kindheit an

Auf ih­rer Ho­me­pa­ge sch­reibt sie: »Der re­gel­mä­ß­i­ge Kirch­gang war eben­so selbst­ver­ständ­lich wie die Zelt­la­ger der Ju­gend­grup­pe und das st­reng ver­bo­te­ne Tram­pen in die nächs­te Dis­co.« Schau­platz die­ser da­mals ty­pi­schen Ju­gen­d­er­leb­nis­se war Bürg­stadt (Kreis Mil­ten­berg), wo die 1964 ge­bo­re­ne Ma­ria Bach­mann auf­wuchs.

Weiterlesen
WÜRZBURG. 31.08.2018

Nahverkehr zu Wochenbeginn immer gratis?

Beim dies­jäh­ri­gen Würz­bur­ger Stadt­fest ist die Be­nut­zung der Stra­ßen­bah­nen kos­ten­los. Das hat der Stadt­rat be­sch­los­sen. Der Gra­tis-Nah­ver­kehr ist ein Feld­ver­such im Rah­men des »Gre­en-Ci­ty-Plans« zur Schad­stof­f­re­du­zie­rung im Würz­bur­ger Tal­kes­sel.

Weiterlesen