nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2014

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Rhein-Main/Hessen 31.08.2014

21-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn – Sechs Verletzte

Frontaler Zusammenstoß

Ein 21-Jähriger hat bei Mörfelden-Walldorf (Kreis Groß-Gerau) einen Unfall mit sechs Verletzten verursacht. Angaben der Polizei vom Sonntag zufolge war er bereits am Freitag auf der Bundesstraße 44 auf die Gegenfahrbahn gekommen und prallte gegen den hinteren Teil eines Autos.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 31.08.2014

19 Zirkustiere tot aufgefunden

Vom Blitz erschlagen?

Zehn Hunde und neun Pferde eines Zirkusses sind in Südhessen der Nacht zum Sonntag in einem Außengehege gestorben. Es sei möglich, dass sie bei einem schweren Unwetter über Wald-Michelbach (Kreis Bergstraße) vom Blitz erschlagen wurden, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

Weiterlesen
Berlin 31.08.2014

Gegenwind für Dobrindts Maut-Konzept – Schäuble lässt Konzept prüfen

Grünen fordern Machtwort von Kanzlerin Merkel

Einen Gesetzentwurf gibt es nach wie vor nicht – die Debatte über die Pkw-Maut läuft trotzdem auf Hochtouren. Dabei gibt es auch Ideen, wie auf anderen Wegen mehr Geld für den Straßenbau zu mobilisieren wäre.

Weiterlesen
Altötting 31.08.2014

Rinder töten ihren Bauern in Oberbayern

57-Jährigen leblos auf Weide gefunden

Attacken von Kühen auf Menschen in den Alpen mit tragischem Ausgang machten in der jüngsten Vergangenheit Schlagzeilen. Jetzt ist ein Bauer in Oberbayern von seinen Tieren getötet worden.

Weiterlesen
Blaulicht 31.08.2014

Peugeot landet in Mittelabtrennung – Drei Menschen verletzen sich

Kilometerlanger Stau auf der A3

Am Sonntag kam es auf der A3 bei Aschaffenburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jährige Peugeot-Fahrerin verlor bei einem Ausweichmanöver die Kontrolle über ihr Auto und prallte in die Mittelabtrennung. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 31.08.2014

Trotz wechselhaftem Wetter: Grandiose Stimmung auf dem Aschaffenburger Stadtfest

Über 200.000 Besucher strömen in die Innenstadt

Zum Auftakt des Aschaffenburger Stadtfests 2014 gab es zum größten Teil Sonnenschein. Nur gelegentlich waren ein paar Regentropfen zu spüren, was dem Andrang aber keinen Abbruch tat. Vor sämtlichen Bühnen bildeten sich Menschenmassen, die von den Livebands bestens unterhalten wurden.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Blaulicht 30.08.2014

Fahrzeug geht in Flammen auf – Behinderungen auf der B469

Kurzzeitige Vollsperrung

Am Samstag kam es zu einem Fahrzeugbrand auf der B469 bei Niedernberg. Ein Peugeot-Fahrer bemerkte, dass Rauch aus dem Motorraum seines Autos aufstieg. Nur kurze Zeit später stand das komplette Fahrzeug in Flammen.

Weiterlesen
Frankfurt/Main 30.08.2014

Drei Millionen Besucher zum Museumsuferfest erwartet

Verschiedene Musikgruppen auf 21 Bühnen

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hat am Freitag bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen das Museumsuferfest eröffnet. Bis einschließlich Sonntag werden bei dem Volks- und Kulturfest wieder bis zu drei Millionen Besucher erwartet.

Weiterlesen
Berlin/Wiesbaden 30.08.2014

Hessen sieht sich gewappnet gegen Ausspähung durch IT-Firmen

Nach NSA-Abhörskandal

Auch Hessen arbeitet mit Computerfirmen zusammen, die im NSA-Spähskandal aufgefallen sind. Der Datenschutz sei trotzdem gewährleistet, sagt die Landesregierung.

Weiterlesen
Röthenbach 30.08.2014

Polizist schießt Mann in den Oberkörper

30-Jähriger bedroht Sicherheitsleute mit Messer

Ein Polizist hat in Röthenbach (Landkreis Nürnberger Land) einen mit einem Messer Bewaffneten niedergeschossen. Der Mann kam ins Krankenhaus, schwebte aber nicht in Lebensgefahr, wie die Polizei in Nürnberg weiter mitteilte.

Weiterlesen