nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2012

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Obduktion geplant 08.12.2012

Acht Tote bei Flugzeugabsturz - Vier Kinder unter den Opfern

Beim Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in Hessen sind am Samstag acht Menschen ums Leben gekommen,darunter vermutlich vier Kinder. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Gießener Polizei rund 30 Kilometer nördlich von Frankfurt, in der Nähe der Gemeinde Wölfersheim. Zeitnah soll die Obduktion der Opfer erfolgen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Protestmarsch in Augsburg 08.12.2012

Fußball-Fans demonstrieren gegen geplantes Sicherheitskonzept

Etwa 800 Fans des FC Augsburg und des FC Bayern München haben mit einem Protestmarsch gegen schärfere Sicherheitsvorkehrungen in Fußballstadien demonstriert. Die Demonstranten zogen am Samstag unter Federführung der Aktion »12:12« in Fußballtrikots durch die Augsburger Innenstadt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Weiterlesen
DNA-Abgleich soll Gewissheit bringen 08.12.2012

Nach Wohnhaus-Explosion: Identität des Toten noch unklar

Nach der Explosion eines Wohnhauses in Ingolstadt ist die Identität des aus den Trümmern geborgenen Toten weiter unklar. Mit einiger Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei dem Opfer vom Freitag um den 46 Jahre alten Bewohner des Einfamilienhauses.

Weiterlesen
Autofahrer kommt von Fahrbahn ab 08.12.2012

Zwei Verletzte bei Unfall - Ursache: Übermüdung

Zu einem schweren Unfall ist es Samstagfrüh gegen 8 Uhr auf der A3 zwischen Rohrbrunn und Weibersbrunn gekommen. Ein 52-jähriger, belgischer Audi-Fahrer war wegen Übermüdung von der Fahrbahn abgekommen.

Weiterlesen
Schütze steht unter Schock 08.12.2012

66-Jähriger bei Treibjagd erschossen

In der Nähe von Würzburg, ungefähr 500 Meter vom Gramschatzer Ortsrand entfernt, ist es am Samstagvormittag gegen 10 Uhr zu dem Unglück gekommen. Ein 66-Jähriger war als Treiber bei der Jagd nach Wildschweinen eingesetzt und hatte gerade ein Tier aufgeschreckt, als ein Schuss fiel, der den Mann traf. (mit Audiobericht der Polizei)

9 Kommentare Weiterlesen
Vorsorglich 100 Flüge gestrichen 08.12.2012

Entspannte Lage am Frankfurter Flughafen nach Wintereinbruch

Nach dem Wintereinbruch am Freitag hat sich die Lage an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt wieder entspannt. »Alles läuft glatt«, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport am Samstag. Die Lufthansa hatte am Freitag und für die frühen Morgenstunden am Samstag rund 100 Flüge vorsorglich gestrichen.

Weiterlesen
Schwierige Bergung für die Helfer 08.12.2012

Sattelzug mit Bierladung rutscht Böschung hinunter

Ein mit vier Tonnen Bierfässern beladener Lastwagen ist am Samstagmorgen gegen 6 Uhr auf der A3, zwischen Bessenbach und Weibersbrunn kurz nach der Kauppenbrücke, von der Straße abgekommen und eine Böschung hinabgestürzt. (mit Audiobericht der Polizei)

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 08.12.2012

Fahrradfahrerin angefahren- schwer verletzt in Klinik

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich um 10:50 Uhr in der Löherstraße. Eine 45-jährige Frau aus Niedernberg befuhr mit ihrem Fahrrad die Löherstraße in Richtung Wermbachstraße. Hierzu benutzte sie ordnungsgemäß den dortigen Fahrradschutzstreifen. Ein 77-jähriger VW-Fahrer aus Aschaffenburg wollte die Fahrradfahrerin auf Höhe des Parkhauses Löhergraben überholen.

Weiterlesen
Novovirus an Bord 08.12.2012

Quarantäne auf Kreuzfahrtschiff - 70 Passagiere schwer erkrankt

Auf einem Rhein-Kreuzfahrtschiff vor Wiesbaden sind in der Nacht zum Samstag mindestens 70 Reisende an schwerem Brechdurchfall erkrankt. Weil die Ursache dafür zunächst völlig unklar war, wurde das Hotelschiff unter Quarantäne gestellt – niemand durfte von Bord.

Weiterlesen
Verkehrspolizei Würzburg 08.12.2012

Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte

Im Verlauf des Freitag, 7.12.12, ereigneten sich im Dienstbereich der Würzburger Autobahnpolizei bei winterlichen Straßenverhältnissen sieben Verkehrsunfälle. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es blieb bei allen Unfällen bei Blechschäden.

Weiterlesen