nach oben
Mittwoch, 26.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Franken/Bayern 08.10.2014

Söder: Geld aus Fluthilfefonds für Flüchtlinge verwenden

Finanzminister hat überraschenden Vorschlag

Angesichts immer neuer Rekord-Flüchtlingszahlen fordert Bayern dringend Hilfe vom Bund. Jetzt hat der Finanzminister auch eine sehr konkrete Idee präsentiert, wo das Geld herkommen könnte.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 08.10.2014

Großbetrug mit koscherem Fleisch – Zwei Unternehmer vor Gericht

Kunden bezahlten rund 500.000 Euro

Sie sollen nicht koscheres Fleisch falsch etikettiert und für insgesamt rund 500 000 Euro verkauft haben: Zwei Geschäftsleute stehen wegen des großangelegten Betrugs seit Mittwoch vor dem Landgericht in Frankfurt. Die Anklage legt dem 48-jährigen Kaufmann und dem 56 Jahre alten Metzger zur Last, das Fleisch an Hunderte von Kunden ihres Spezialgeschäfts als koscher verkauft zu haben – obwohl es aus herkömmlicher Schlachtung gestammt habe.

2 Kommentare Weiterlesen
Raunheim 08.10.2014

Fluglärm-Gegner wollen mit Al-Wazir über Wirbelschleppen reden

Dächer beschädigt und Auto demoliert

Nach erneuten Wirbelschleppen-Schäden im Umfeld des Frankfurter Flughafens wollen Fluglärm-Gegner mit Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) reden.

Weiterlesen
Landeshauptstadt (Deutschland) 08.10.2014

Lokführerstreik trifft Pendler – Chaos an den Bahnhöfen bleibt aus

Lage normalisiert sich

Pendler kommen zu spät zur Arbeit: Ein Streik der Lokführer sorgt auch in Bayern für Zugausfälle und Verspätungen – noch Stunden nach dem Ende des Ausstands. Doppelt Pech hatten S-Bahn-Kunden in München.

Weiterlesen
Burgkunstadt 08.10.2014

Stichflamme im Chemiesaal – zwei Schüler schwer verletzt

Mit Rettungshubschraubern in die Klinik geflogen

Sie sollten im Chemieunterricht mit Laborbrennern einen Versuch durchführen – doch dabei ging etwas schief: Zwei Realschüler in Oberfranken wurden am Mittwochmorgen schwer verletzt.

Weiterlesen
Franken/Bayern 08.10.2014

Stichflamme im Chemiesaal – Zwei Schüler schwer verletzt

Mit Hubschrauber in Spezialklinik gebracht

Sie sollten im Chemieunterricht mit Laborbrennern einen Versuch durchführen – doch dabei ging etwas schief: Zwei Realschüler in Oberfranken wurden am Mittwochmorgen schwer verletzt.

Weiterlesen
Würzburg/Aschaffenburg 08.10.2014

Mitfahrerin entlastet den Angeklagten und relativiert ihre damalige Aussage bei der Polizei

Prozess gegen den Aschaffenburger Schnellboot-Fahrer

Die Anklage lautet auf fahrlässige Tötung. Ab heute steht ein 27-Jähriger aus Johannesberg (Kreis Aschaffenburg) in Würzburg vor Gericht. Er soll an einem Bootsunfall schuld sein, bei dem in Aschaffenburg zwei junge Menschen ums Leben gekommen sind. Unser Redakteur Wolfgang Dreikorn berichtet live aus dem Gerichtssaal.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Autobahn (Deutschland) 08.10.2014

Mercedes überschlägt sich auf A3: Dank Sicherheitsgurt nur leichte Verletzungen

Verkehrspolizei Aschaffenburg/Hösbach

Am Mittwoch, 09.15 h, kam es auf der A 3, Fahrtrichtung Frankfurt, zu einem Unfall, der vermutlich Dank Sicherheitsgurt doch nicht so schwer ausging, wie er zunächst aussah.

Weiterlesen
Kahl 08.10.2014

Kinder singen und spielen Märchen in Kahler Festhalle

»Kin­der, Chor und Früh­s­tücksei« ist ei­ne Ver­an­stal­tungs­rei­he des Ge­sang­ve­r­ei­nes Ei­nig­keit Karl­stein-Det­tin­gen und bie­tet am Sonn­tag, 19. Ok­tober, um 10 Uhr be­reits zum vier­ten Mal den jüngs­ten Sän­gern die Mög­lich­keit, ihr Kön­nen zu prä­sen­tie­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.10.2014

Viel Ärger um die Anlageprotokolle: Regionale Banken klagen über Bürokratie

Beratung bei der Bank

Weil kaum je­mand mit ih­nen zu­frie­den ist, könn­ten die erst 2010 ein­ge­führ­ten Pro­to­kol­le für die An­la­ge­be­ra­tung bei Ban­ken und Ver­si­che­run­gen ge­än­dert wer­den. Das Bun­des­jus­tiz- und -ver­brau­cher­mi­nis­te­ri­um lässt im No­vem­ber bei ei­nem Sym­po­si­um dar­über dis­ku­tie­ren, nach­dem ei­ne Stu­die »gro­ße De­fi­zi­te« auf­ge­zeigt hat­te, so Mi­nis­ter Hei­ko Maas (SPD). Auch die regionalen Banken jammern: über zu viel Bürokratie.

Weiterlesen