nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2013

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Waldaschaff 08.10.2013

BMW in Flammen – kilometerlanger Stau auf der A3

Für erhebliche Behinderungen hat am Dienstagnachmittag ein Auto-Brand auf der A3 bei Waldaschaff gesorgt. Kurz nach 14 Uhr war der Fahrer eines BMW mit Anhänger auf der Autobahn in Richtung Würzburg unterwegs, als er auf der Kaupenbrücke Rauch aus dem Motorraum bemerkte.

Weiterlesen
Öffentlichen Termin in Wiesbaden abgesagt 08.10.2013

Limburger Bischof massiv unter Druck

Frankfurts Stadtdekan zu Eltz hatte es geahnt: Die Baukosten für den Limburger Bischofssitz »werden uns umhauen«. Auf 31 Millionen Euro werden sie jetzt beziffert – 2,5 Millionen Euro waren ursprünglich veranschlagt. Außerdem ist von Täuschung die Rede.

1 Kommentar Weiterlesen
100 von 176 Stimmen für den alten, neuen Regierungschef 08.10.2013

Seehofer als Ministerpräsident bestätigt

Gut drei Wochen nach dem CSU-Triumph bei der Landtagswahl ist Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt worden. Er erhielt am Dienstag im Landtag in München 100 von 176 abgegebenen Stimmen. Es ist die zweite Amtszeit des 64-Jährigen, der seit 2008 Regierungschef ist.

Weiterlesen
Main-Spessart 08.10.2013

Mehrausgaben werden kompensiert

Um au­ßer­plan­mä­ß­i­ge Mehr­kos­ten in die­sem Jahr ging es im Kreis­aus­schuss am Frei­tag, de­nen das Gre­mi­um bis zu ei­ner Sum­me von je­weils 100 000 Eu­ro zu­stim­men durf­te.

Weiterlesen
Burgsinn 08.10.2013

Spiegelgehäuse liegt an der Unfallstelle

In ei­ner Kur­ve der Stra­ße von Rieneck nach Burg­s­inn ha­ben sich am Don­ners­tag um 20.30 Uhr zwei Au­tos an den Sei­ten­spie­geln be­rührt. Laut Po­li­zei­be­richt kam ei­ner 21 Jah­re al­ten Polo­fah­re­rin auf Höhe der Klär­an­la­ge in ei­ner Rechts­kur­ve ein Au­to ent­ge­gen, das sich teil­wei­se auf ih­rer Fahr­bahn­s­pur be­fand. Die Fah­re­rin fuhr nach der Be­rüh­rung wei­ter in Rich­tung Burg­s­inn, um an ei­ner be­leuch­te­ten Stel­le an­zu­hal­ten.

Weiterlesen
Frankfurt 08.10.2013

Hessische Ärzte werben um Nachwuchs

Die hes­si­schen Ärz­te wer­ben bei Me­di­zin­stu­den­ten für die Ar­beit auf dem Land. Mit der An­fang Ok­tober be­gon­ne­nen Kam­pag­ne will die Kas­se­n­ärzt­li­che Ve­r­ei­ni­gung (KV) ei­nem dro­hen­den Ärz­te­man­gel ent­ge­gen­ar­bei­ten. Ge­plant sind zu­nächst In­for­ma­ti­ons­ta­ge an den Uni­ver­si­tä­ten in Frank­furt und Mar­burg, wie die KV in Frank­furt mit­teil­te. Au­ßer­dem gibt ei­ne spe­zi­el­le In­tern­sei­te Aus­kunft über Mög­lich­kei­ten, sich in Hes­sen nie­der­zu­las­sen.

Weiterlesen
Würzburg 08.10.2013

»Auch Blockaden sind legitim«

Rechts­ex­t­re­me Mei­nun­gen zu äu­ßern ist kein De­likt wie Be­trug, Dieb­stahl oder Kör­per­ver­let­zung. Das Grund­recht auf Mei­nungs­f­rei­heit sch­ließt das Recht auf die öf­f­ent­li­che Be­haup­tung fal­scher Tat­sa­chen mit ein. Doch Würz­burgs Bür­ger wol­len in ih­rer Stadt nicht län­ger rechts­ex­t­re­me Po­si­tio­nen dul­den. Am 11. Ok­tober wer­den sie in ei­ner Bür­ger­werk­statt »Not­fall­plä­ne ge­gen Rechts« ent­wi­ckeln.

Weiterlesen
Main-Spessart 08.10.2013

Wie gut können die Ressorts haushalten?

Kom­men die 17 Sach­ge­bie­te des Land­rat­sam­tes mit ih­rem Bud­get in die­sem Jahr aus? Dar­um ging es in der Kreis­aus­schuss­sit­zung am Frei­tag. Kreis­käm­me­rer Man­f­red Püch­ner be­rich­te­te, dass die meis­ten Sach­ge­bie­te sich bis zum 1. Ok­tober inn­er­halb ih­res Plan-Bud­gets be­we­gen.

Weiterlesen
Erlenbach 08.10.2013

Arbeitsverdichtung macht krank

»Die Ar­beit ist für den Men­schen da, nicht um­ge­kehrt«, lau­te­te das Fa­zit von Land­rat Ro­land Schwing, nach­dem er in der Er­len­ba­cher Fran­ken­hal­le am Sonn­tag den 22. Ge­sund­heits­tag des Land­k­rei­ses er­öff­net hat­te. Des­sen Haupt­the­ma: Ge­sund­heit in der Ar­beits­welt.

Weiterlesen
Karsbach 08.10.2013

Fahranfänger schrottet seinen Renault Clio

Ein 18 Jah­re al­ter Fahr­an­fän­ger ist am Sonn­tag ge­gen 5.50 Uhr auf der Bun­des­stra­ße 27 in Fahr­trich­tung Ham­mel­burg un­ter­wegs. Laut Po­li­zei­be­richt kommt er auf re­gen­nas­ser Fahr­bahn in ei­ner leich­ten Rechts­kur­ve mit sei­nem Au­to nach links von der Fahr­bahn ab. Er fuhr zu­nächst et­wa 100 Me­ter durch ei­nen an­g­ren­zen­den Acker und prall­te ab­sch­lie­ßend ge­gen die Sei­ten­bö­schung ei­nes Was­ser­gr­a­bens.

Weiterlesen