nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2014

 1 2 3 4 .... 14 15 16 
Offenbach/Obertshausen 08.09.2014

Wieder Unfall in Autobahn-Baustelle – Lkw-Fahrer verletzt

Verkehr staut sich auf mehreren Kilometern

Erneut ist eine hessische Autobahn-Baustelle Schauplatz eines Unfalls geworden. Zwei Lkw prallten am Montag auf der A3 bei Obertshausen aufeinander, ein Fahrer wurde verletzt, wie die Polizei in Offenbach mitteilte.

Weiterlesen
Frankfurt/Karlsruhe 08.09.2014

BKA nimmt deutsche Al-Shabaab-Terroristen am Frankfurter Flughafen fest

Seit Sonntag in Untersuchungshaft

Am Frankfurter Flughafen werden drei junge Deutsche unter Terrorverdacht festgenommen. Ihre Maschine kam aus Kenia. Dort sollen die Männer für die islamistische Al-Shabaab-Miliz gekämpft haben.

Weiterlesen
Weilburg 08.09.2014

Auto fährt in die Lahn – Frau tot geborgen

Rettungskräfte zu spät alarmiert

Eine Frau ist in Weilburg (Kreis Limburg-Weilburg) mit ihrem Wagen in die Lahn gestürzt – sie wurde am Montagmorgen tot geborgen. Es handele sich wahrscheinlich um eine 53-jährige Frau aus dem nahen Mengerskirchen, berichtete die Polizei.

Weiterlesen
Kronach 08.09.2014

Zug erfasst Bahnarbeiter – 60-Jähriger getötet

Unfallhergang unklar

An einer Gleisbaustelle in Kronach ist ein Arbeiter von einem Zug getötet worden. Nach Angaben der Polizei war der 60-Jährige am frühen Montagmorgen von dem herannahenden Zug erfasst worden.

Weiterlesen
Abensberg 08.09.2014

SPD attackiert Dobrindt als »Geisterfahrer«

Die SPD hat den unionsinternen Streit um die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) geplante Pkw-Maut zu scharfen Attacken genutzt. »15 von 16 Bundesländern wollen die Maut so wenig wie ein Hagelsturm im Sommer«, sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel am Montag.

1 Kommentar Weiterlesen
Franken/Bayern 08.09.2014

Seehofer erwägt Wiedereinführung von Grenzkontrollen

Flüchtlingsstrom in Bayern

Der Zustrom von Flüchtlingen hält an, viele kommen von Italien nach Bayern, die Asylunterkünfte sind überfüllt. Die Opposition wirft der Staatsregierung Versagen vor – und Ministerpräsident Seehofer erwägt die Wiedereinführung von Grenzkontrollen.

Weiterlesen
Franken/Bayern 08.09.2014

Autobahnschützen-Prozess: Freund des Angeklagten ahnte etwas

Ehefrau verweigert Aussage

Zuverlässig, hilfsbereit, nett – so beschreiben Chefs und Kollegen den Fernfahrer aus der Eifel. Die Festnahme wegen Schüssen auf der Autobahn kam für sie völlig überraschend. Ein Freund des Mannes hatte dagegen einen Verdacht.

Weiterlesen
Miltenberg 08.09.2014

Michaelismesse: Finale mit Feuerwerk

Michaelismesse 2014

Am Sonntag endete die Miltenberger Michaelismesse traditionell mit einem großen Feuerwerk. Zuvor hatten die Messebesucher aber nochmals ausgiebig Gelegenheit zu feiern, den Rummel und die Mess zu genießen - bei herrlichem Spätsommerwetter. (Mit Video und Bilderserien!)

Dossier zum Thema Weiterlesen
Offenbach 08.09.2014

Auf Brachen folgen Wohnquartiere

In Of­fen­bach herrscht Auf­bruch­stim­mung. Die Stadt mit dem sch­lech­ten Ima­ge zieht plötz­lich Im­mo­bi­lien­ent­wick­ler an. Auf ehe­ma­li­gen In­du­s­trie­bra­chen ent­ste­hen neue Quar­tie­re, an die 1200 Woh­nun­gen, Lä­den und Bür­os sind in der Ma­che oder ge­neh­migt. Wei­te­re sind ge­plant. »Da ist ein ge­wis­ser Boom am lau­fen«, sagt Man­f­red Bins­feld, Team­lei­ter Im­mo­bi­li­en Re­se­arch bei Fe­ri Eu­ro­Ra­ting in Bad Hom­burg.

Weiterlesen
Bad Mergentheim 08.09.2014

Nachtschwärmerei und 150 Lieblingsstücke

1864 stif­te­te Frei­herr Carl Jo­seph von Adels­heim sei­ne et­was mehr als 500 Ob­jek­te um­fas­sen­de Al­ter­tums­samm­lung der Stadt Mer­gent­heim, aus die­ser Samm­lung er­wuchs das heu­ti­ge Deut­schor­dens­mu­se­um. In die­sen 150 Jah­ren hat das Mu­se­um gro­ße Wand­lun­gen durchlau­fen und sich zu ei­ner weit aus­strah­len­den In­sti­tu­ti­on ent­wi­ckelt.

Weiterlesen