nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2009

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Laudenbach 08.09.2009

B 469-Baustelle bei Laudenbach wird am 9. September fertig

Gute Nachricht für Autofahrer: Die Sanierung der B 469 bei Laudenbach wird voraussichtlich schon am Mittwochnachmittag, 9. September, ab etwa 15 Uhr fertig. Das teilt das staatliche Bauamt Aschaffenburg mit. Ab diesem Zeitpunkt wird die Strecke wieder vollständig für den Verkehr freigegeben.

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.09.2009

A3: Besserer Lärmschutz für Damm, Strietwald und Glattbach

Besserer Lärmschutz für die Menschen in den Aschaffenburger Stadtteilen Damm und Strietwald sowie in der Landkreisgemeine Glattbach: Die Autobahndirektion Nordbayern will bis Ende nächsten Jahres die Lücke in der Lärmschutzwand an der A3 bei Aschaffenburg schließen.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Strietwald 08.09.2009

Gickelskerb: Finale mit den Spessart-Musikanten

Die Gickelskerb 2009 ging rauschend zuende. Der Vereinsring Strietwald lud ein und das Volk strömte zuhauf in das Festzelt im Stadtteil Strietwald, um am letzten Abend den Obergickel zu beerdigen. Dazu gabs Musik von den Spessart-Musikanten.

Weiterlesen
Leserbrief 08.09.2009

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Die große Sperre verursacht den ersten 100 Arbeitnehmern aus Dammbach durch die umständliche Umleitung von rund 45 Kilometern Hin- und Rückfahrt in sechs Monaten rund 45 600 Euro Kosten

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.09.2009

Zur Sicherheit geschlossen

Die Kippenburg wirkt, als sei sie im Verteidigungs-Zustand. Hohe Zäune mit Vorhängeschlössern an den Toren umgeben das Gelände der künstlichen Ruine auf dem Godelsberg, schwere Läden und Türen aus Stahl verschließen nicht nur die Anbauten der Stadt-Garde für das Kippenburgfest, sondern auch ursprüngliche Bauteile wie den Turm. Das soll sich zum Teil ändern, wenn es nach Rainer Kunkel geht.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 08.09.2009

Vor 25 und 40 Jahren Am 8. September ...

P ... 1984 haben die Geiselbacher Gemeinderäte beschlossen, die kahle Fläche am Festplatz "In den sauren Wiesen" alleenartig mit Bergahorn sowie Hecken und Büschen zu begrünen.

Weiterlesen
Mömbris 08.09.2009

Senior gesucht und gefunden

Sirenen und ein mit Blaulicht kreisender Hubschrauber lockten in den frühen Morgenstunden am Montag zahlreiche Mömbriser an die Fenster

Weiterlesen
Seligenstadt 08.09.2009

Kuriose Blüten heimischer Gewächse

Eine viel beachtete Ausstellung ist am vergangenen Wochenende in der Galerie des Kunstforums in Seligenstadt zu Ende gegangen. Seit Ende Juli hatten vier Zeichner und ein Bildhauer das regionale Publikum mit "komischer Kunst" beglückt

Weiterlesen
Mömbris-Rothengrund 08.09.2009

Neuer Spielplatz für Rothengrund

Eine Kletter- und Rutschkombination, eine Vogelnestschaukel, eine Drehwippe, ein Federtier und ein Sandkasten werden in den nächsten Wochen ihren Standort auf dem neuen Spielplatz hinter dem Feuerwehrgerätehaus in Rothengrund finden.

Weiterlesen
Grosskrotzenburg 08.09.2009

Investitionen in die Zukunft stehen an

Weck, Worscht und Gebläse haben die Großkrotzenburger Gemeindewerke sich selbst und ihren Gästen am Wochenende zum 50. Geburtstag gegönnt

Weiterlesen