nach oben
Mittwoch, 26.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2013

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Polizei Aschaffenburg 08.07.2013

Am Zebrastreifen - Frau überfährt fast 7-Jährige und zeigt Mittelfinger

Am Samstagmittag gegen 14 Uhr fuhr eine cirka 40 Jahre alte Frau in einem silberfarbenen Pkw vom Parkplatz des Rewe-Marktes in die Müllerstraße ein. Hierbei achtete sie nicht auf den Fußgänger- und Radverkehr. In diesem Moment befuhren ein 34-Jähriger und seine 7-jährige Tochter auf ihren beiden Fahrrädern die Müllerstraße.

Weiterlesen
Bundespolizei 08.07.2013

Mann bespuckt und bedroht Zugreisende

Ein 22-jähriger Wiesbadener hat am Sonntag, gegen 10.30 Uhr, zwischen Frankfurt-Höchst und dem Hauptbahnhof Frankfurt am Main für erhebliche Unruhe in einem Nahverkehrszug gesorgt.

Weiterlesen
Bundespolizei 08.07.2013

Renitente Schwarzfahrer nach Flucht in Darmstadt festgenommen

Kontrolleure der Deutschen Bahn AG bekamen es am Sonntagmorgen, gegen 08.00 Uhr, mit drei renitenten Schwarzfahrern zu tun, die im Bahnhof Groß Gerau flüchteten und erst später von Beamten der Bundespolizei am Hauptbahnhof Darmstadt festgenommen werden konnten.

Weiterlesen
60-Jähriger festgenommen 08.07.2013

Durchsuchung in Stockstadt: Granaten und weitere Waffen gefunden

Bei einer Durchsuchungsaktion in Stockstadt haben Beamte der Kriminalpolizei am Montagvormittag bei einem 60-Jährigen mehrere Waffen sichergestellt.

Weiterlesen
Schriftliche Entschuldigung hilft nichts 08.07.2013

Gericht: Hitler-Vergleich kostet Betriebsrat das Amt

NS-Vergleiche haben schon manchen Politiker zu Fall gebracht. Aber auch einen Betriebsrat kann ein Hitler-Vergleich das Amt kosten, wie aus einer Entscheidung des Hessischen Landesarbeitsgerichts in Frankfurt hervorgeht.

Weiterlesen
Entwarnung durch Sprengstoffhunde 08.07.2013

Explosiver Karton an Straße? Nein, Schüler-Abschlussarbeit

Hochexplosiv sah es aus, dabei war es das Werk von Viertklässlern: Ein vermeintlich gefährlicher Karton, wegen dem die Bundesstraße 7 in Nordhessen gesperrt worden war, hat sich als Abschlussarbeit im Sachkundeunterricht entpuppt.

Weiterlesen
Tot im Auto gefunden 08.07.2013

Gastronom soll wegen Trockeneis-Ladung erstickt sein

Leblos wird ein bekannter Wiesbadener Gastronom in seinem Auto gefunden. Sein Tod gibt der Polizei zunächst Rätsel auf. Nun aber scheint sicher: Er ist erstickt.

Weiterlesen
Messer-Attacke im Schwimmbad 08.07.2013

Mann sticht in Freibad Kontrahenten nieder

Im Streit hat ein Mann am helllichten Tag in einem Freibad seinen Kontrahenten niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt.

Weiterlesen
Zwei Buben müssen ins Heim 08.07.2013

Sekten-Ehepaar aus Lonnerstadt verliert Sorgerecht für Kinder

Einem Ehepaar aus Lonnerstadt (Kreis Erlangen-Höchstadt), das der Sekte »Neue Gruppe der Weltdiener« angehört, ist das Sorgerecht für ihre drei Kinder entzogen worden.

4 Kommentare Weiterlesen
Drei Kinder seelisch betreut 08.07.2013

Frau wollte sich von Ehemann trennen – 39-Jährige umgebracht

Es hatte immer wieder Streit gegeben – tiefgreifende Meinungsverschiedenheiten eines Ehepaares stecken hinter dem gewaltsamen Tod einer dreifachen Mutter im Landkreis Mühldorf a. Inn. Der Ehemann hat nach Polizeiangaben gestanden, seine Frau in der gemeinsamen Wohnung in Neumarkt-Sankt Veit umgebracht zu haben.

Weiterlesen