nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2015

 1 2 3 4 .... 15 16 17 
Obernburg 08.06.2015

Reifen geplatzt oder zu hohe Geschwindigkeit? BMW kracht in Leitplanke

Zwei Verletzte nach Unfall auf B469 bei Obernburg

Gegen die Leitplanke gekracht ist ein BMW am Montagabend auf der B469 zwischen den Aschlussstellen Obernburg und Wörth. Beide Insassen erlitten Verletzungen und kamen ins Krankenhaus. Auslöser des Unfalls war vermutlich ein geplatzter Reifen.

Weiterlesen
Hörstein 08.06.2015

Wie die Hörsteiner »Grenzlandler« seit 95 Jahren Tradition wahren

Schuhplattler und drehende Dirndl

Im Rhyth­mus der »Am­boss­pol­ka« knal­len Schu­h­ab­sät­ze auf den Par­kett­bo­den, Männ­er­hän­de klat­schen kraft­voll auf die Le­der­ho­se. Beim »Reit im Winkl«-Tanz zu Ak­kor­de­on­klän­gen dre­hen sich fe­sche Madln im Dirndl im Kreis: So sieht es aus und hört es sich an, wenn die Buam und Madln des Hör­stei­ner Trach­ten­ve­r­eins »D’Grenz­land­ler« pro­ben.

Weiterlesen
Partenkirchen 08.06.2015

Bilanz der Polizei: "Keine einzige Fensterscheibe ist zu Bruch gegangen"

G7-Gipfel in Bayern

Eine überaus positive vorläufige Sicherheitsbilanz zum G7-Gipfel in Oberbayern hat am Montag in München Innenminister Joachim Herrmann (CSU) gezogen. Die 50 Versammlungen und Veranstaltungen von Gipfel-Kritikern seien "weitgehend friedlich" verlaufen. Das Konzept der "Deeskalation durch Stärke" habe sich "hervorragend bewährt". "Keine einzige Fensterscheibe ist zu Bruch gegangen", hob Herrmann hervor.

Weiterlesen
Griechenland 08.06.2015

Das sind die Ergebniss von G7

Abschluss in Elmau

Die G7 setzen sich und anderen zum Abschluss einige ehrgeizige Ziele - Die Ergebnisse des Gipfels von Elmau Von Hagen Strauß und Werner Kolhoff Elmau. Manch ein Gipfelteilnehmer geriet ins Schwärmen. Der Blick aus den Fenstern des Schlosses auf Wiesen und Berge sei inspirierend, soll Kanzlerin Angela Merkel gelobt worden sein.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Ochsenfurt 08.06.2015

Ochsenfurter Hallenbad nach drei Jahren nun fertig

Pfusch am Bau ver­hin­der­te fast drei Jah­re lang den Sprung ins küh­le Nass: Jetzt kön­nen die 11 000 Ein­woh­ner von Och­sen­furt (Kreis Würz­burg) end­lich ihr neu­es Hal­len­bad nut­zen. Am Frei­tag, 12. Ju­ni, soll das Acht-Mil­lio­nen-Pro­jekt mit ei­nem Fest­akt in Be­trieb ge­nom­men wer­den. Das Och­sen­fur­ter Schwimm­bad ge­hört zu den Ein­rich­tun­gen der ört­li­chen Real­schu­le, die vom Kreis Würz­burg ge­tra­gen wird.

Weiterlesen
Gelnhausen 08.06.2015

Mehr Raum für Kinder- und Frauenklinik

Grü­nes Licht für die Er­wei­te­rung der Kin­der- und Frau­en­k­li­nik an den Main-Kin­zig-Kli­ni­ken in Geln­hau­sen. Der Kreis hat jetzt die Bau­ge­neh­mi­gung er­teilt. Be­reits im Ju­li sol­len die Bau­ar­bei­ten be­gin­nen.
Land­rat Erich Pi­pa (SPD), zu­g­leich Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Kli­ni­ken, über­gab die Ge­neh­mi­gung an Hans-Ul­rich Rho­di­us, den Ärzt­li­cher Di­rek­tor der Main-Kin­zig-Kli­ni­ken, und Kli­ni­ken-Ge­schäfts­füh­rer Die­ter Bartsch,.

Weiterlesen
Hanau 08.06.2015

Schmuckdiskurs: Kunststoff-Objekte

Im Deut­schen Gold­sch­mie­de­haus in Ha­nau gibt es seit Fe­bruar ei­ne neue Rei­he zur Er­klär­ung von Sch­muck­stü­cken: Al­le zwei Mo­na­te wer­den in 60 Mi­nu­ten Sch­muck­ob­jek­te vor­ge­s­tellt, die mit ei­ner ganz be­son­de­ren Tech­nik, aus au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ma­te­ria­li­en oder mit be­son­de­ren ge­stal­te­ri­schen An­sät­zen pro­du­ziert wur­den.

Weiterlesen
Gelnhausen 08.06.2015

Eine Erzählung in der Tradition des »Simplicissimus«

Zu ih­rer ers­ten Sit­zung hat sich die Ju­ry des Grim­mels­hau­sen-Prei­ses ge­trof­fen. Mit dem mit 10 000 Eu­ro do­tier­ten Preis wird al­le zwei Jah­re ein Au­tor für ein er­zäh­le­ri­sches Werk aus­ge­zeich­net, das »ei­nen be­mer­kens­wer­ten Bei­trag zur künst­le­ri­schen Au­s­ein­an­der­set­zung mit der Zeit­ge­schich­te ge­leis­tet hat«.

Weiterlesen
Hanau 08.06.2015

Führung: Leben einst im Hanauer Ghetto

Die ehe­ma­li­ge Ju­den­gas­se und der jü­di­sche Fried­hof gel­ten als die wich­tigs­ten Or­te der Er­in­ne­rung der jü­di­schen Ge­mein­de in Ha­nau. Sie blickt auf ei­ne mehr als 400-jäh­ri­ge Ge­schich­te zu­rück. Bei ei­ner Stadt­füh­rung der Ha­nau­er Tou­rist-In­for­ma­ti­on am Sonn­tag, 14. Ju­ni, 11 Uhr, zeich­net Ali­ce Noll ein Bild vom Le­ben im eins­ti­gen Ghet­to. Auch der jü­di­sche Fried­hof mit sei­nen mehr als 1200 er­hal­te­nen Gr­ab­stei­nen wird be­sucht.

Weiterlesen
Schulmuseum 08.06.2015

9. Juni

1989: Das städ­ti­sche Schul­mu­se­um in Sen­del­bach wird er­öff­net.
1994: Das für 3,2 Mil­lio­nen Mark er­bau­te Ca­ri­tas­haus St. Vin­zenz an der Vor­stadt­stra­ße in Lohr wird ein­ge­weiht. Ne­ben dem Ca­ri­tas­ver­band für den Land­kreis ist dort auch die So­zial­sta­ti­on St. Ro­chus Lohr un­ter­ge­bracht.

Weiterlesen