nach oben
Montag, 22.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Hösbach 08.05.2019

Laufen ist ihr Leben

Jubiläum: Die Hösbacher Ultralangläuferin Waltraud Reisert wird 80 Jahre alt und ist immer noch sportlich aktiv

Bei Wal­traud Rei­sert kommt man am Lau­fen nicht vor­bei. Schon im Flur hängt ein gro­ßer Bil­der­rah­men mit Fo­tos, die die Hös­ba­che­rin bei ih­rem größ­ten Er­folg zei­gen: dem Spar­t­ath­lon, den sie 1986 ge­won­nen hat. 245 Ki­lo­me­ter lief sie da­für durch die sen­gen­de Hit­ze Grie­chen­lands, von Athen nach Spar­ta. An die­sem Don­ners­tag wird die Sport­le­rin 80 Jah­re alt.

Weiterlesen
Wiesen 08.05.2019

Wurzelteller als Leinwand

Kunst:Studenten des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule Darmstadt bei fünftägigem Natur-Workshop im Wiesbütt-Wald

»Na­tur - Kul­tur - Re­tour«: So lau­te­te das The­ma ei­nes fünf­tä­g­i­gen Work­shops, den Sa­bi­ne Zim­mer­mann, Pro­fes­so­rin am Fach­be­reich Ge­stal­tung der Hoch­schu­le Darm­stadt, und der Stein­bild­hau­er And­reas Rohr­bach aus Klein­kahl-Edel­bach ver­gan­ge­ne Wo­che mit neun Stu­die­ren­den rund um die Wies­bütt-Hüt­te ver­an­stal­tet ha­ben.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 08.05.2019

Europawahl: Infostand der Grünen in Alzenau

AL­ZENAU. Die Al­ze­nau­er Grü­nen sind bis zur Eu­ro­pa­wahl (26. Mai) je­den Don­ners­tag von 10 bis 13 Uhr zum Wo­chen­markt auf dem Markt­platz mit ei­nem In­fo­stand ver­t­re­ten. Auch an die­sem Don­ners­tag, 9. Mai, ha­ben Bür­ger laut An­kün­di­gung die Mög­lich­keit, In­fos über die Grü­nen und ihr Pro­gramm zu er­hal­ten.

Weiterlesen
Hanau 08.05.2019

Breitbandanschluss für Unternehmen

Un­ter­neh­men im Main-Kin­zig-Kreis ha­ben die Mög­lich­keit, kos­ten­los ei­nen Breit­band-Di­rek­t­an­schluss auf ihr Fir­men­ge­län­de le­gen zu las­sen. Das geht aus ei­ner Mit­tei­lung des Krei­ses her­vor.

Weiterlesen
Hanau 08.05.2019

Sandow neue Kulturbeauftragte

Die neue Kul­tur­be­auf­trag­te des Main-Kin­zig-Krei­ses heißt And­rea San­dow. Die bis­he­ri­ge Pres­se­sp­re­che­rin im Land­rat­s­amt hat ih­re neue Stel­le zum 1. Mai an­ge­t­re­ten. Das teil­te der Main-Kin­zig-Kreis in ei­nem Sch­rei­ben mit.

Weiterlesen
Freigericht 08.05.2019

Ex-Bürgermeister feiert goldene Hochzeit

Die Ehe­leu­te Man­f­red und Re­na­te Franz, ge­bo­re­ne Fle­cken­stein, fei­ern an die­sem Don­ners­tag im Frei­ge­rich­ter Orts­teil Bern­bach ih­re gol­de­ne Hoch­zeit. Am 9. Mai vor 50 Jah­ren ha­ben sie ge­hei­ra­tet. Der CDU-Po­li­ti­ker und in Bern­bach ge­bo­re­ne Man­f­red W. Franz war 18 Jah­re lang Bür­ger­meis­ter in Frei­ge­richt.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 08.05.2019

»Europa muss wieder zusammenwachsen«

Bern­hard Ler­mann (41), Küchen­chef des Wein­hau­ses An­ker in Markt­hei­den­feld (Kreis Main-Spess­art): »Ich ge­he selbst­ver­ständ­lich zu je­der Wahl. Eu­ro­pa ist in der glo­ba­len Welt ganz wich­tig.

Weiterlesen
Alzenau 08.05.2019

»Kleine« Gartenschau am Sonntag

Freizeit:Alzenau erlebt seine Premiere - Frühlingsfest in Verbindung mit einem Kunst- und Pflanzenmarkt

Das Al­ze­nau­er Früh­lings­fest war be­reits im ver­gan­ge­nen Jahr ein Be­su­cher­mag­net. An die­sem Sonn­tag, 12. Mai, wird das Fest noch ein­mal auf­ge­wer­tet: Erst­mals fin­det in Kom­bi­na­ti­on mit den Ak­ti­vi­tä­ten in der In­nen­stadt ein Gar­ten-, Kunst- und Pflan­zen­markt im Ge­ne­ra­tio­nen­park statt.

Weiterlesen
Wiesen 08.05.2019

Grünabfall: Wiesen verlängert mit Kreis

Die Ge­mein­de Wie­sen wird sich für wei­te­re drei Jah­re am Grün­ab­fall­kon­zept des Land­k­rei­ses be­tei­li­gen, das für die Jah­re 2020 bis 2022 eu­ro­pa­weit neu aus­ge­schrie­ben wer­den muss. Dies hat Bür­ger­meis­ter Wil­li Fle­cken­stein am Mon­tag im Ge­mein­de­rat mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Mömbris 08.05.2019

Feu­er­wehr­ge­rät­e­hau­s Mömbris: Planung wird europaweit ausgeschrieben

"Stütz­punkt­wehr Hut­zel­grund": Wegen hoher Kosten kann Mömbris nicht selbst das Büro bestimmen

Die Pla­nungs­kos­ten für den Neu­bau ei­nes Feu­er­wehr­ge­rät­e­hau­ses "Stütz­punkt­wehr Hut­zel­grund" sind so hoch, dass die Su­che nach ei­nem Pla­nungs­büro eu­ro­pa­weit aus­ge­schrie­ben wer­den muss. Das neue Stützpunktgebäude soll im Gewerbegebiet (GE) Hutzelgrund errichtet werden.

Weiterlesen