nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2018

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 
Alzenau 08.05.2018

Alzenau: Kreis­stra­ße AB 25 wird im Herbst saniert

Sechs Wochen Vollsperrung zwi­schen Au­to­bahn­an­schluss Al­zenau-Mit­te und Polizei-Krei­sel

Die Kreis­stra­ße AB 25 zwi­schen dem Au­to­bahn­an­schluss Al­zenau-Mit­te und dem Krei­sel bei der Po­li­zei am Orts­ein­gang von Al­zenau soll in der zwei­ten Jah­res­hälf­te sa­niert wer­den. Die Plä­ne da­zu stell­te Tho­mas Frieß, Lei­ter der Tief­bau­ab­tei­lung im Land­rat­s­amt, vor ei­ni­gen Ta­gen im Bau­aus­schuss des Krei­ses vor.

Weiterlesen
Schöllkrippen 08.05.2018

Flohmarkt-Premiere: 2000 Euro für letzte Wünsche

Ei­nen Er­lös von 2000 Eu­ro hat am Sonn­tag der ers­te Be­ne­fiz-Floh­markt er­zielt, den der Ve­r­ein »Wunsch am Ho­ri­zont« auf dem Ein­kaufs­markt-Park­platz in der Sc­höllkrip­pe­ner Orts­mit­te ver­an­stal­te­te.

Weiterlesen
KREIS ASCHAFFENBURG. 08.05.2018

Rucksack packen und Stiefel schnüren

Ruck­sack pa­cken und Stie­fel schnü­ren: Der Spess­art­bund hat von Sams­tag, 12., bis Mon­tag, 14. Mai, meh­re­re Tou­ren im Main­vier­eck im Pro­gramm. Hin­ter­grund der Ak­tio­nen ist der »Tag des Wan­derns« am 14. Mai.

Weiterlesen
Geiselbach 08.05.2018

Montag Sondersitzung: Glasfaser in Geiselbach

In ei­ner Son­der­sit­zung des Ge­mein­de­rats Gei­sel­bach am Mon­tag, 14. Mai, be­rich­tet der ört­li­che Ar­beits­kreis Di­gi­ta­li­sie­rung über den ak­tu­el­len Stand zum Aus­bau mit Glas­fa­ser­ka­bel. Die öf­f­ent­li­che Sit­zung be­ginnt um 19 Uhr im Rat­haus.

Weiterlesen
Kahl 08.05.2018

»Kompass meines Lebens«: Zu Fuß nach Rengersbrunn

Rund 70 Wall­fah­rer aus Kahl ha­ben sich am Wo­che­n­en­de zu Fuß auf den Weg nach Ren­gers­brunn im Spess­art ge­macht.

Weiterlesen
Alzenau 08.05.2018

Von Lulu Brentano, Hexen und Käse

Am Sonn­tag pass­te wir­k­lich al­les zum Start der (vi­el­leicht neu­en Rei­he) »Li­tera­ri­schen Ge­nuss­mo­men­te«, zu der die Idee von Buch­händ­le­rin Chris­ti­na Kelm stammt und die von der Stadt und der Stadt­bi­b­lio­thek als Mit­ver­an­stal­ter be­geis­tert auf­ge­nom­men wur­de.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 08.05.2018

Der Judoka im Marktheidenfelder Rathaus

Matthias Hanakam neuer geschäftsleitender Beamter

Er legt ger­ne mal ei­nen Kon­tra­hen­ten aufs Kreuz, doch weiß er auch, wie man sich ab­rollt, wenn man selbst zu Fall kommt: Der neue ge­schäfts­lei­ten­de Beam­te der Stadt Markt­hei­den­feld ist ein Ju­do­ka und heißt Mat­thias Ha­na­kam.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 08.05.2018

Zur Person: Matthias Hanakam

Mat­thias Ha­na­kam ist 1982 in Lohr ge­bo­ren und wuchs im Stadt­teil Sen­del­bach auf. Am Franz-Lud­wig-von-Er­thal-Gym­na­si­um mach­te er 2001 sein Ab­i­tur, stu­dier­te an­sch­lie­ßend Be­triebs­wirt­schafts­leh­re an der Uni­ver­si­tät Würz­burg und war Re­gie­rungs­in­spek­tor­an­wär­ter beim Land­rat­s­amt Main-Spess­art.

Weiterlesen
Dieburg 08.05.2018

Hintergrund: Beitragsfreiheit für Kinder

Die Be­t­reu­ung von Kin­dern ab drei Jah­ren bis zum sechs­ten Le­bens­jahr, al­so für al­le drei Kin­der­gar­ten­jah­re, soll ab dem 1. Au­gust bei­trags­f­rei ge­s­tellt wer­den. Dies sieht das neue Ge­setz der hes­si­schen Lan­des­re­gie­rung vor. Al­ler­dings gilt die Frei­stel­lung nur für sechs Stun­den.

Weiterlesen