nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2015

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Lohr 08.04.2015

Zeit für Sport, Spaß und neue Aufgaben


Wer sport­lich ist, ger­ne mit Kin­dern ar­bei­tet und nach der Schu­le nicht gleich wei­ter ler­nen will, ist beim TSV Lohr ge­nau rich­tig: Seit drei Jah­ren bie­tet der Ve­r­ein ein Frei­wil­li­ges So­zia­les Jahr. Ab Au­gust ist die Stel­le wie­der zu be­set­zen.

Weiterlesen
Lohr (Fluss) 08.04.2015

Im April 1965

• ... kos­tet ei­ne Fahrt über den Main mit der Fäh­re bei Ge­mün­den-Wern­feld 15 Pfen­ni­ge.
• ... wird in der Loh­rer Lin­dig-Sied­lung der Geh­s­teig ent­lang der Rup­perts­hüt­te­ner Stra­ße ge­baut. Bis Os­tern 1965 soll er fer­tig sein.
• ... seg­net Weih­bi­schof Al­fons Kempf die neue Wom­ba­cher Kir­che (10. April).

Weiterlesen
Großkrotzenburg 08.04.2015

Sorge um Zukunft des Jugendzentrums

Droht dem Großkrot­zen­bur­ger Kin­der- und Ju­gend­zen­trum das Aus? Un­ter dem Mot­to »40 Jah­re Ju­gend­zen­trum - war’s das?« steht ein Dis­kus­si­ons­a­bend am Mitt­woch, 15. April, im Ju­gend­zen­trum im Bür­ger­haus. Der För­der­ve­r­ein er­war­tet da­zu auch Mit­g­lie­der der im Ge­mein­de­par­la­ment ver­t­re­te­nen Par­tei­en.

Weiterlesen
Hanau 08.04.2015

Durch Hanau auf Grimms Spuren

HA­NAU. In die Rol­len der Mär­chen­samm­ler Ja­cob und Wil­helm Grimm schlüp­fen am Sams­tag, 11. April, die Stadt­füh­rer Ul­rich Lüer und Wolf­gang Kam­berg. Der zwei­stün­di­ge Rund­gang be­ginnt um 14 Uhr am Con­gress-Park Ha­nau. Er­wach­se­ne zah­len sechs Eu­ro, Kin­der die Hälf­te.

Weiterlesen
Bremen 08.04.2015

Bayerischer Innenminister ist sauer: Fußballvereine verweigern Vorgehen gegen Gewalt-Fans

Bei Polizei wächst Unmut

Etwa 1.200 Polizeibeamte waren am vergangenen Ostermontag eingesetzt, um Randale bei einem Viertliga-Fußball-Lokalderby zwischen dem FC Bayern München II und dem TSV 1860 II zu verhindern. Das Polizeiaufgebot sorgte zwar dafür, dass beim "Hochrisikospiel" alles ruhig blieb, aber Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) war trotzdem sauer: (Mit Kommentar)

Weiterlesen
Münster 08.04.2015

»Soziales Engagement ist der Kitt der Gesellschaft«

Die Ge­mein­de sucht Bür­ger, die sich zu »Be­ra­tern von Men­schen« aus­bil­den las­sen wol­len, die sich ge­sell­schaft­li­che und so­zial en­ga­gie­ren wol­len. Die­se En­ga­ge­ment-Lot­sen wer­den in drei Work­shops qua­li­fi­ziert.

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.04.2015

Fehlner fordert Tierheimbonus des Landes

Die Aschaf­fen­bur­ger SPD-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Mar­ti­na Fehl­ner macht sich für ei­nen Zu­schuss des Lan­des Bay­ern an Tier­hei­me stark. Laut ei­ner Mit­tei­lung hat sie sich dem Vor­stoß der tier­schutz­po­li­ti­schen Sp­re­cher ih­rer Frak­ti­on an­ge­sch­los­sen, der ei­nen Zu­schuss von ei­ner Mil­li­on pro Jahr vor­sieht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.04.2015

Tierschutzverein AB: Kritiker befürchten, dass nach der Neuwahl alles gleich bleibt

Verein hat turbulente Monate hinter sich

Wäh­rend an­de­re Neu­vor­stän­de von Ve­r­ei­nen nach ih­rer Wahl kein Au­ge mehr zu tun, weil sie sich in Un­ter­la­gen und Auf­ga­ben ein­ar­bei­ten, wirkt Ste­fan Süß ent­spannt. Vor ei­nem Mo­nat ist er zum Vor­sit­zen­den des 1200 Mit­g­lie­der star­ken Tier­schutz­ve­r­eins ge­wählt wor­den. »Ich hat­te schon ei­nen leich­te­ren Über­gang als ihn an­de­re ge­habt hät­ten«, be­kennt der 50-Jäh­ri­ge.

Weiterlesen
München 08.04.2015

Forscher warnen: 40 Prozent der Arbeitsplätze in Bayern sind bedroht

"Es ist ein Glück, in Bayern zu leben"

"Bayern ist die Vorstufe zum Paradies", sagt Regierungschef Horst Seehofer gelegentlich und: "Es ist ein Glück, in Bayern zu leben". Ein Glück ist es nach Ansicht von kritischen Geistern in der Regierungspartei aber auch, dass die Studie der Unternehmensberatung McKinsey "Bayern 2025 - Alte Stärke, neuer Mut" die Selbstbejubler auf den Teppich zurück geholt hat.

Weiterlesen
Lohr (Fluss) 08.04.2015

9. April

1929: Bei Rex­roth be­ginnt erst­mals ein St­reik. We­gen Lohn­min­de­rung um zwei­ein­halb Pfen­ni­ge ist die ge­sam­te Be­leg­schaft acht Ta­ge im Aus­stand.
1971: Der Ge­mein­de­rat Rup­perts­hüt­ten be­sch­ließt die Ein­ge­mein­dung nach Lohr.

Weiterlesen