nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2018

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Miltenberg 08.03.2018

Fünf Türme für Obernburg: So könnte das Stadtlogo aussehen

Obern­burg hat kein Lo­go, zu­min­dest kei­nes, was den Kri­te­ri­en ei­nes gut funk­tio­nie­ren Lo­gos ent­spricht. Das soll sich än­dern. Der Stadt­mar­ke­ting­ve­r­ein hat ein Lo­go ent­wi­ckeln las­sen. Mat­thias Kraus hat den Stadträ­ten am Don­ners­ta­g­a­bend im Wirt­schafts- und So­zial­aus­schuss ei­nen Ent­wurf vor­ge­s­tellt. Mit 7:3 Stim­men emp­feh­len die Aus­schuss­mit­g­lie­der dem Stadt­rat, sich für das Lo­go zu ent­schei­den.

Weiterlesen
Service 08.03.2018

Vereine/Verbände

AL­ZENAU
FSV Mi­chel­bach Mi­chel­bach: Frei­tag 13. April, 19.30 Uhr Ver­samm­lung im Ve­r­eins­heim an der Kahl­tal­hal­le. Ta­ges­ord­nung: Be­rich­te, Ent­las­tung des Vor­stan­des, Ver­schie­de­nes. An­trä­ge sind bis 30. März bei Hu­bert Fle­cken­stein, St­reu­weg 34, Al­zenau-Mi­chel­bach (E-Mail: hu­bert.fle­cken­stein@g­mx.de) ein­zu­rei­chen.

Weiterlesen
Service 08.03.2018

Kino

GELN­HAU­SEN
Ca­si­no: Black Pan­ther, 20.15 Uhr. Wen­dy 2 - Freund­schaft für im­mer, 15 Uhr.
Park Licht­spie­le - Pa­li: Viel­mach­glas, 17.30, 20.30 Uhr.
ASCHAF­FEN­BURG
Ca­si­no: Ar­thur & Clai­re, 17, 19 Uhr. Das Schwei­gen­de Klas­sen­zim­mer, 14.30, 19 Uhr. Die Ver­le­ge­rin, 16.45, 21 Uhr. Mein Freund, die Gi­raf­fe, 15.30 Uhr. Sha­pe of Wa­ter - Das Flüs­tern des Was­sers, 21.15 Uhr.

Weiterlesen
Service 08.03.2018

Heute

LI­TE­RA­TUR
AL­ZENAU
Buch­hand­lung Le­se­kat­ze: 19.30 bis 21 Uhr Ni­co­le Bes­te-Fop­ma, Buch­vor­stel­lung »Be­ruf und Fa­mi­lie. Passt!«
ASCHAF­FEN­BURG
Stadt­thea­ter: 20 Uhr »Poe­try Slam«
WÜRZ­BURG
Cai­ro: 19 Uhr U20 Poe­try Slam Würz­burg 2018
BÜH­NE
ASCHAF­FEN­BURG
Hof­gar­ten-Ka­ba­rett: 20 Uhr An­net­te von Bam­berg: Es gibt ein Le­ben über 50 - je­den­falls für Frau­en

Weiterlesen
Service 08.03.2018

Wir gratulieren

Al­zenau: Al­f­red Il­ling, Kur­main­zer Stra­ße 2, zum 76.; Ha­lil Uya­rer, Ha­nau­er Stra­ße 92, zum 77. Ge­burts­tag.
Al­zenau-Mi­chel­bach: Brun­hil­de Meis­ter, Schieß­mau­er­stra­ße 8, zum 81. Ge­burts­tag.
Al­zenau-Was­ser­los: Ant­je Arnt­zen, Dah­li­en­weg 12, zum 73. Ge­burts­tag.
Sc­höllkrip­pen: Nor­bert Reu­sing, Berg­stra­ße 12, zum 70. Ge­burts­tag.

Weiterlesen
Service 08.03.2018

serv0903alz_oeffnungszeiten_2018

SPRECH­STUN­DEN
AL­ZENAU
Kfz-Zu­las­sungs­s­tel­le: 7 bis 11.30 Uhr
Ver­kehr­s­amt im Rat­haus: 8 bis 17 Uhr
ASCHAF­FEN­BURG
Land­rat­s­amt: 8 bis 12 Uhr
GROSS­KROT­ZEN­BURG
Rat­haus: 8.30 bis 12 Uhr
MAI­NA­SCHAFF
Kfz-Zu­las­sungs­s­tel­le: 7 bis 11.30 Uhr
SC­HÖLLKRIP­PEN
Rat­haus: 8 bis 12 Uhr
SE­LI­GEN­STADT
Agen­tur für Ar­beit: 8 bis 14 Uhr

Weiterlesen
Hörstein 08.03.2018

Hörsteiner Ausflugslokal "Schöne Aussicht" ist geschlossen

Zukunft ungewiss

Die "Sc­hö­ne Aus­sicht" hat - wie­der ein­mal - ih­re Pfor­ten ge­sch­los­sen. Auf der Ho­me­pa­ge des Aus­flugs­lo­kals heißt es: "Vom 05.02.2018 bis ein­sch­ließ­lich 28.02.2018 ver­ab­schie­den wir uns in ei­ne klei­ne Win­ter­pau­se." Die aber wird län­ger dau­ern: Der Betreiber ist pleite.

Weiterlesen
Urspringen 08.03.2018

Internet-Händler betrügt Käuferin

Ei­nem In­ter­net-Be­trü­ger ist ei­ne Frau aus Ur­sprin­gen (Kreis Main-Spess­art) auf­ge­ses­sen: Vor zwei Mo­na­ten hat­te die Frau bei ei­nem nord­deut­schen Elek­tro­händ­ler über das welt­wei­te Netz Ar­ti­kel für 180 Eu­ro be­s­tellt und be­zahlt, die Wa­re aber nicht be­kom­men.

Weiterlesen
Frankfurt 08.03.2018

Unterlagen für Briefwahl doppelt

Hun­der­te Wahl­be­rech­tig­te ha­ben vor der Ober­bür­ger­meis­ter-Stich­wahl in Frank­furt ih­re Brief­wahl­un­ter­la­gen dop­pelt be­kom­men. Ins­ge­s­amt sei­en dop­pel­te Un­ter­la­gen an 758 Men­schen ge­gan­gen, sag­te Wahl­lei­te­rin Re­gi­na Feh­ler am Don­ners­tag. Zu­rück­zu­füh­ren sei das auf ei­nen Feh­ler beim Druck­di­enst­leis­ter. Die­ser ha­be Un­ter­la­gen dop­pelt ge­lie­fert, und die sei­en dann ver­se­hent­lich ver­sandt wor­den.

Weiterlesen