nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2016

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Hainburg 08.01.2016

Neujahrsempfang in Hainburg

Der Ge­wer­be­ve­r­ein Hain­burg bit­tet am Sonn­tag, 17. Ja­nuar, 15 Uhr, zum Neu­jahrs­emp­fang in die Kreuz­burg­hal­le. Nach dem Sekt­emp­fang be­grüßt Bür­ger­meis­ter Bern­hard Bes­sel (CDU) die Be­su­cher, an­sch­lie­ßend stellt And­reas Gros­ser, Vor­sit­zen­de des Ge­wer­be­ve­r­eins, bei Kaf­fee und Ku­chen die Ver­an­stal­tun­gen im neu­en Jahr vor.

Weiterlesen
Hanau 08.01.2016

Schwangere in Hanau erstochen – Zwei Flüchtende festgenommen

Fahndungserfolg

Nach einer Bluttat in Hanau hat die Polizei am Freitag zwei junge Männer festgenommen. Sie sollen am Donnerstagabend eine 30 Jahre Schwangere erstochen haben.

1 Kommentar Weiterlesen
Prio-3-Artikel 08.01.2016

9. Januar

1820: Ei­ne Ka­pla­nei für Ro­den­bach wird er­rich­tet.
1983: Die Po­li­zei nimmt zwei Schlä­ger ei­ner Ro­cker­ban­de fest, die am Ve­r­eins­heim Wom­bach in ei­ne Schlä­ge­rei mit meh­re­ren Ver­letz­ten ver­wi­ckelt wa­ren.
2005: Vier Loh­rer spie­len mit Gum­mis­tie­feln aus­ge­rüs­tet in der Wöhr­de Golf.
10. Ja­nuar
1405: Götz Voit von Rieneck er­wirbt vom Würz­bur­ger Bi­schof Jo­hann I. von Egloff­stein Sch­loss, Stadt und Amt Ro­then­fels um 1500 Gul­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.01.2016

In die Nacht mit . . . Feuerwehrmann Tobias Wißmann

Einsatzbereit innerhalb von 90 Sekunden

Sie sind rund um die Uhr er­reich­bar - und das nicht nur, wenn es brennt: Inn­er­halb von 90 Se­kun­den rückt der Ein­satz­wa­gen der Aschaf­fen­bur­ger Be­rufs­feu­er­wehr aus, wenn der Alarm er­k­lingt. Da­mit das funk­tio­niert, müs­sen al­le schla­g­ar­tig wach sein - auch wenn sie mit­ten in der Nacht aus dem Schlaf ge­ris­sen wer­den.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Service 08.01.2016

Zwölfern in Mittelerde

Je­dem An­fang wohnt ein Zau­ber in­ne, schwärm­te einst der Dich­ter Her­mann Hes­se. Doch was tun, wenn der einst so freu­dig be­ju­bel­te Be­ginn im­mer wei­ter in die Fer­ne rückt, wenn die Müh­len des All­tags und der Rou­ti­ne die von Hes­se be­schwo­re­ne Ma­gie zu ei­nem Hau­fen Staub­kör­ner zer­mal­men, in dem es al­len­falls noch mü­de glimmt ?

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.01.2016

Aschaffenburger Partnerstadt in Ungarn vertreibt Roma

»Offizieller Besuch im Mai nicht angebracht«

De­mo­k­ra­tie, Frei­heit und Men­schen­rech­te zu schüt­zen: Das ist ein Haupt­an­lie­gen des Eu­ro­pa­rats, der Aschaf­fen­burg im ver­gan­ge­nen Jahr mit sei­ner zweit­höchs­ten Aus­zeich­nung, der Eh­ren­pla­ket­te ge­wür­digt hat. Das be­deu­tet frei­lich ei­ne be­son­de­re Ver­ant­wor­tung für die Stadt, die im Mai das 20-jäh­ri­ge Be­ste­hen der Part­ner­schaft mit Mis­kolc fei­ern will.

6 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Kleinwallstadt 08.01.2016

Nicht jede Frau ist bemannt

Das Ver­an­stal­tung­s­pro­gramm fürs ers­te Halb­jahr 2016 in der Zehnt­scheu­ne Klein­wall­stadt steht fest. Der För­der­ve­r­ein be­ginnt mit ei­nem So­lo­pro­gramm des Ber­li­ner En­ter­tai­ners Lars Red­lich am Frei­tag, 26. Fe­bruar.

Weiterlesen
Service 08.01.2016

Wir gratulieren

SAMS­TAG
Flörs­bach­tal-Flörs­bach: He­le­ne Henß, Som­mer­weg 10, zum 85. Ge­burts­tag.
SONN­TAG
Flörs­bach­tal-Lohr­haup­ten: Wil­helm Köh­ler, Im Kreu­zel 29, zum 85. Ge­burts­tag.
Lohr-Sen­del­bach: Kla­ra Kre­ser, Dah­li­en­weg 2, zum 90. Ge­burts­tag.
Neu­stadt-Er­lach: Ernst Wolf, Mai­n­u­fer­stra­ße 9, zum 75. Ge­burts­tag.

Weiterlesen
Regensburg 08.01.2016

Hunderte misshandelt, Dutzende missbraucht: Papst-Bruder soll's gewusst haben

Neue Details von Regensburger Domspatzen

231 Kinder von Priestern und Lehrern körperlich misshandelt. Dunkelziffer: etwa 700 Opfer – ein Drittel aller «Spatzen»-Schüler. 50 Kinder und Jugendliche Opfer sexueller Gewalt – «von Streicheln bis zu Vergewaltigungen». Das sind die neuesten Erkenntnisse der Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen. Im vergangenen Februar sprach das Bistum noch von 72 Opfern.

Weiterlesen
München 08.01.2016

70 Jahre nach Hitlers Tod: "Mein Kampf" auf dem Markt

Trotz heftiger Kritik

Kaum ist Adolf Hitlers Hetzschrift "Mein Kampf" 70 Jahre nach dessen Tod erstmals auf dem Markt, ist die Startauflage (400 Exemplare) bereits ausverkauft. Mehr als 100 Journalisten aus aller Welt kamen am Freitag zur Vorstellung der wissenschaftlichen Edition von Adolf Hitlers nationalsozialistischem Glaubensbekenntnis "Mein Kampf" nach München.

10 Kommentare Weiterlesen