nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2018

 1 2 3 4 5 6 7 .... 48 49 50 
Marktheidenfeld 31.07.2018

Die Hitze plagt die Radler weiter

Die Hit­ze ist wei­ter­hin ei­ne Her­aus­for­de­rung für die Teil­neh­mer der BR-Radl­tour. Achim Rauch hat bei der Was­ser­pau­se der drit­ten Etap­pe am Mor­gen gleich sechs Fla­schen zu je 0,75 Li­ter ein­ge­packt. »Die wa­ren abends rat­ze­putz leer«, er­klärt der Neu­en­dor­fer, der das Main-Echo über die Tour auf dem Lau­fen­den hält.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Lohr 31.07.2018

Trotzdem jubeln

Kein Witz und wir­k­lich so pas­siert, aber ir­gend­wie doch kaum zu glau­ben ist fol­gen­de An­ek­do­te, die mir neu­lich ein kirch­li­cher Wür­den­trä­ger in lau­ni­ger Run­de er­zähl­te.

Weiterlesen
Babenhausen 31.07.2018

Unterwegs mit altem Traktor und Mähbinder

Die Land­wirt­schaft ver­gan­ge­ner Ta­ge hat es den Ba­ben­häu­ser Trak­tor­f­reun­den an?­ge­tan. Da­zu zäh­len al­te Sch­lep­per eben­so wie Ar­beits­ge­rä­te, die ei­gent­lich ins Mu­se­um ge­hö­ren. Beim Alt­stadt­fest im Sep­tem­ber wird bei­des auf dem Feld hin­ter der Stadt­müh­le ge­zeigt. Dann ist auch der Ein­satz ei­ner 80 Jah­re al­ten Dre­sch­ma­schi­ne vor­ge­se­hen.

Weiterlesen
KREIS ASCHAFFENBURG. 31.07.2018

Insolvenzen: Beratung bleibt bei Diakonie

Die Schuld­ner- und In­sol­venz­be­ra­tung bleibt im Kreis Aschaf­fen­burg vo­r­erst ei­ne Auf­ga­be des Dia­ko­ni­schen Werks Un­ter­fran­ken. Dies hat der So­zial­aus­schuss des Kreis­tags be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Goldbach 31.07.2018

Ganz in Weiß: Goldbacher Kirchenchor bittet zu Tisch

Weißes Dinner auf der Straße Sachsenhausen am Samstag

Ein Kir­chen­chor, der al­le Bür­ger zu Tisch bit­tet? Die Fei­ern zum 800-jäh­ri­gen Be­ste­hen Gold­bachs ma­chen es mög­lich: Am Samstag, 4. August, wird sich die Straße Sachsenhausen in eine große Festtafel verwandeln, an der jeder Platz nehmen kann, der möchte und der möglichst in weiß gekleidet sein sollte, denn um 18 Uhr beginnt dort ein Weißes Dinner.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Bessenbach 31.07.2018

Nahwärmenetz für die Mitte Bessenbachs

Wenn es nach dem Wil­len des En­er­gie­aus­schus­ses geht, soll das Bes­sen­ba­cher Ge­mein­de­zen­trum künf­tig über ei­ne Nah­wär­me­ver­sor­gung ge­heizt wer­den. Ei­ne ent­sp­re­chen­de Emp­feh­lung wird an den Ge­mein­de­rat ge­s­tellt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 31.07.2018

Ein ganzes Leben mit der Dalberg-Schule verknüpft

Die Dal­berg-Schu­le hat ihn nie los­ge­las­sen. 1958 hat­te der da­mals sechs­jäh­ri­ge Karl-Heinz Grund als ABC-Schüt­ze in der Däm­mer Bil­dungs­stät­te sei­ne Schü­l­er­lauf­bahn be­gon­nen. Nun ist er als Schul­lei­ter der Dal­berg-Mit­tel­schu­le ver­ab­schie­det wor­den. Das Be­son­de­re:

Weiterlesen
Nürnberg 31.07.2018

Sommerpause lässt Arbeitslosenzahl in Bayern leicht steigen

Arbeitsmarkt

Durch die jährliche Sommerpause nimmt die Zahl der Jobsucher im Freistaat leicht zu. Die Lage am Arbeitsmarkt sei dennoch weiter «sonnig», sagt die zuständige Ministerin. Der Wirtschaft bereitet jedoch der Fachkräftemangel bereits große Sorgen.

Weiterlesen
WIESBADEN/BAD SCHWALBACH. 31.07.2018

Ein umstrittenes Ökosiegel für den Staatswald

For­stamts­lei­ter Ul­rich Kreu­zer hat zu dem neu­en FSC-Öko­sie­gel für den hes­si­schen Staats­wald ei­ne ge­teil­te Mei­nung. In sei­nem For­st­amt in Bad Schwal­bach sind zwar le­dig­lich 1800 Hektar von ins­ge­s­amt 15 500 Hektar Wald von der neu­en Re­ge­lung be­trof­fen, die am Di­ens­tag lan­des­weit um­ge­setzt wur­de.

Weiterlesen
Garmisch-Partenkirchen 31.07.2018

Kabinett will Klimaschutz stärken - Grüne werfen Söder Versagen vor

Sitzung auf der Zugspitze

Am bislang wohl heißesten Tag des Jahres tagt das Kabinett auf der Zugspitze, mit Blick auf den schmelzenden Gletscher. Demonstrativ beschäftigen sich Markus Söder und seine Minister mit Klima-, Umwelt- und Naturschutz. Doch die Oppositions-Kritik kommt prompt und heftig.

Weiterlesen