nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Bundesautobahn 45 07.10.2014

Unfall auf der A45 - Mann mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Crash mit LKW bei Alzenau

Auf den Anhänger eines Lkw ist am Dienstagnachmittag auf der A 45 der Fahrer eines Kleinbusses aufgefahren. Dabei wurde der Beifahrer eingeklemmt. Er musste nach der Rettung aus dem Fahrzeug mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden.

Weiterlesen
Landesstraße 07.10.2014

Golf überschlägt sich: Drei Verletzte

Unfall zwischen Mondfeld und Grünenwört

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße L2310 zwischen Mondfeld und Grünenwört ereignet. Ein Golf, der von Mondfeld kommend in Richtung Grünenwört unterwegs war, überschlug sich nach einer scharfen Rechtskurve. Der Fahrer ist ersten Informationen zufolge schwer verletzt und musste freigeschnitten werden, auch die Beifahrerin und ein Kind auf dem Rücksitz sind verletzt.

Weiterlesen
Bundesautobahn 3 07.10.2014

Autofahrer kracht in umgestürzte Schilderbrücke auf A3 und stirbt

Baustellenfahrzeug rammt Stützpfeiler

Auf der A3 bei Offenbach rammt ein Baustellenfahrzeug den Stützpfeiler einer Schilderbrücke am Rande der Fahrbahn. Ein 51-jähriger Autofahrer kracht in die umgestürzte Stahlbrücke und stirbt noch am Unfallort. Nun ermittelt die Polizei.

Weiterlesen
Michelbach 07.10.2014

Regensburger Domspatzen singen in St. Laurentius Michelbach

Die Re­gens­bur­ger Domspat­zen sin­gen am Sams­tag, 18. Ok­tober, um 18 Uhr in St. Lau­ren­ti­us Mi­chel­bach. Das Kon­zert gilt als ein Höh­e­punkt der Frän­ki­schen Mu­sik­ta­ge in Al­zenau, die vom 17. Ok­tober bis zum 25. No­vem­ber über die Büh­ne ge­hen.
Die Re­gens­bur­ger Domspat­zen sind ei­ner der äl­tes­ten und be­rühm­tes­ten Kn­a­ben­c­hö­re der Welt und gas­tie­ren erst­mals in Al­zenau, so die Ver­an­stal­ter.

Weiterlesen
Lohr 07.10.2014

Die Sandmänner vom Main

Ein Ok­tober­mor­gen im Loh­rer Main­vier­tel, ru­hig lie­gen die Gas­sen im Mor­gen­dunst. Ge­schäf­ti­ges Fi­scher­vier­tel, pul­sie­ren­des Hand­wer­ker­le­ben ba­sie­rend auf der Le­ben­sa­der Main, das war ein­mal. Vor­bei die Zei­ten der Fi­scher, Schif­fer, Schiff­bau­er und Sand­sc­höp­fer. Die ers­ten drei Be­ru­fe sind in Tra­di­ti­on und Er­in­ne­rung prä­sent. Das müh­s­e­li­ge Werk der Sand­män­ner vom Main ist eher in Ver­ges­sen­heit ge­ra­ten.

Weiterlesen
Lohr 07.10.2014

Hintergrund: Flussaufwärts mit dem Schelch zum Schöpfen

Sand­sc­höp­fen aus dem Main, wie lief das ab? Mit dem Schelch, dem et­wa zehn Me­ter lan­gen Holz­kahn, stak­ten die Sand­sc­höp­fer mor­gens fluss­auf­wärts zu den Sand­bän­k­en, die der noch von Stau­stu­fen un­ge­zü­gel­te Main gra­tis lie­fer­te.

Weiterlesen
Esselbach 07.10.2014

Esselbacher Pfarrer sucht in Tunesien nach verlorenem Bistum

Alexander Eckert ist in Nordafrika unterwegs

Der An­ruf in Es­sel­bach (Main-Spess­art-Kreis) kam vom Weih­bi­schof per­sön­lich: Ob denn sein Ur­laub­s­ort in der Nähe von Sul­lec­tum lie­ge, woll­te Ul­rich Boom von Pfar­rer Alex­an­der Eckert wis­sen. Boom ist Ti­tular­bi­schof der längst un­ter­ge­gan­ge­nen Diöze­se im heu­ti­gen Tu­ne­si­en - An­lass für Pfar­rer Eckert, sich auf zu ei­ner Ent­de­ckungs­rei­se in die rö­mi­sche An­ti­ke auf­zu­ma­chen.

Weiterlesen
Urspringen 07.10.2014

Musikpreis geht nach Urspringen

. Aus zwölf Bun­des­län­dern und von der Deut­schen Schu­le in Bar­ce­lo­na wa­ren sie an­ge­reist: 120 en­ga­gier­te, krea­ti­ve Nach­wuchs­mu­si­ker, um sich bei WE­S­PE, ei­ner In­i­tia­ti­ve von »Ju­gend mu­si­ziert«, um ei­nen Geld­preis der zehn Stif­ter zu be­wer­ben.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 07.10.2014

Rund um den Grinse-Kürbis

. Am kom­men­den Wo­che­n­en­de steht der Kür­bis wie­der im Fo­kus in Groß-Zim­mern. Aus­rich­ter des Kür­bis­mark­tes ist der Ve­r­ein bel(i)ebt Groß-Zim­mern, der den Markt klei­ner wie in den Jah­ren zu­vor, da­für aber wie­der hei­mat­li­cher ge­stal­ten und zu den ei­gent­li­chen Ur­sprün­gen ei­nes schnu­cke­li­gen at­trak­ti­ven Bau­ern­mark­tes zu­rück­keh­ren will.

Weiterlesen
Gross-Umstadt/raibac 07.10.2014

Wichtig ist das Miteinander

H. Am Sams­tag strah­len die Äp­fel mit der Son­ne um die Wet­te, am Sonn­tag leuch­ten nur die Herbst­früch­te. Den­noch ist das Kel­ter­fest in Rai­bach im al­ten Schul­hof an bei­den Ta­gen bes­tens be­sucht. Die ei­nen, Obst­baum­be­sit­zer lockt die Mög­lich­keit ih­re Äp­fel in Saft ver­wan­deln zu las­sen.

Weiterlesen