nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2017

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Gräfendorf 07.09.2017

Schrecklicher Fund im »Geisterwald«

»Für mich ist wich­tig, dass der­je­ni­ge ge­schnappt wird, der so et­was Grau­sa­mes ge­tan hat«, sagt Si­mon Wirth. Der 43-Jäh­ri­ge hat am Di­ens­ta­g­a­bend im Wald bei Grä­fen­dorf (Main-Spess­art-Kreis) ei­nen ske­let­tier­ten Leich­nam ent­deckt und den grau­sa­men Fund per Mo­bil­te­le­fon der Po­li­zei ge­mel­det.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Eichenbühl 07.09.2017

Sichtschutz für Opfer und Helfer

Gegen Gaffer geschützt

»Es geht um Pietät«, erklärt der Erste Kommandant der Feuerwehr Eichenbühl, Udo Neuberger und meint damit die Sichtschutzwand, die seiner Wehr jetzt zur Verfügung steht. Die Helfer müssen sich abschirmen, um sich und Unfallopfer vor Gaffern zu schützen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.09.2017

Familienbündnis: Kritik an Wahl-O-Mat

Das Bünd­nis Ret­tet die Fa­mi­lie kri­ti­siert den Wahl-O-Mat der Bun­des­zen­tra­le für po­li­ti­sche Bil­dung. Das On­li­ne-Tool, das Wäh­l­ern an­hand von Par­tei­po­si­tio­nen zu 38 The­sen die Mei­nungs­bil­dung er­leich­tern soll, sei zwar grund­sätz­lich ei­ne gu­te Idee, doch Fa­mi­li­en­po­li­tik, Kin­des­wohl und El­tern­rech­te spiel­ten lei­der kei­ne Rol­le, heißt es in ei­ner in Aschaf­fen­burg ver­öf­f­ent­lich­ten Er­klär­ung.

Weiterlesen
Wald-Michelbach 07.09.2017

Experten bestätigen: Wolf im Odenwald gesichtet

Im Oden­wald na­he Ba­den-Würt­tem­berg ist ein Wolf ge­sich­tet wor­den. Das Tier lief am Sonn­tag in der Nähe von Wald-Mi­chel­bach (Oden­wald­kreis) ei­nem Fo­to­gra­fen vor die Lin­se (Bild), wie der Na­tur­schutz­bund Hes­sen (Na­bu) am Don­ners­tag mit­teil­te. Das Um­welt­mi­nis­te­ri­um in Wies­ba­den hält das Fo­to nach ei­ge­nen An­ga­ben für echt. Es zeigt ein Tier, das zwi­schen den Bäu­men steht.

Weiterlesen
Wiesbaden 07.09.2017

Nach Krankheit stabilisiert sich Luchs-Bestand

Die hes­si­schen Luch­se ha­ben sich nach ei­nem schwe­ren Rück­schlag 2016 in die­sem Jahr wie­der et­was er­holt. Al­ler­dings ist der Be­stand nach wie vor klein - mit der­zeit vier zwei­fels­f­rei nach­ge­wie­se­nen Tie­ren.

Weiterlesen
Würzburg 07.09.2017

Wirtschaft hält Umweltzone für wenig wirksam

In ei­ner ge­mein­sa­men Er­klär­ung ha­ben sich die Hand­werks­kam­mer für Un­ter­fran­ken und die In­du­s­trie- und Han­dels­kam­mer Würz­burg - Schwein­furt ge­gen ei­ne Um­welt­zo­ne im Würz­bur­ger Stadt­ge­biet aus­ge­spro­chen. Sie sei we­gen ge­rin­ger schad­stof­f­re­du­zie­ren­der Wir­kung un­ver­hält­nis­mä­ß­ig.

Weiterlesen
Darmstadt 07.09.2017

Tanzpartner haftet nicht für Sturz

Ein Tanz­part­ner haf­tet nicht für die Fol­gen ei­nes Un­falls beim ge­mein­sa­men frei­wil­li­gen Paartanz. Das hat das Ober­lan­des­ge­richt (OLG) Frank­furt in ei­nem am Don­ners­tag ver­öf­f­ent­lich­ten Be­schluss fest­ge­s­tellt und da­mit ei­ne Ent­schei­dung des Land­ge­richts Darm­stadt be­stä­tigt. Die Scha­den­er­satz­for­de­run­gen ei­ner gut 50 Jah­re al­ten Frau wur­den rechts­kräf­tig ab­ge­wie­sen.

Weiterlesen
Darmstadt 07.09.2017

Sohn räumt tödliche Messerstiche ein

Ein we­gen Mor­des an­ge­klag­ter Sohn hat zu­ge­ge­ben, sei­nen 80 Jah­re al­ten Va­ter mit ei­nem Mes­ser ge­tö­tet zu ha­ben. Der 43-Jäh­ri­ge be­stä­tig­te am Don­ners­tag vor dem Land­ge­richt Darm­stadt die Dar­stel­lung ei­nes Sach­ver­stän­di­gen, die zum Pro­zess­be­ginn vor­ge­tra­gen wor­den war. Der An­ge­klag­te soll sei­nen Va­ter im De­zem­ber 2016 in Rein­heim (Kreis Darm­stadt-Die­burg) heim­tü­ckisch um­ge­bracht ha­ben.

Weiterlesen
Omersbach 07.09.2017

Das Omersbacher Gotteshäuschen

25 Jah­re Ma­ri­en­ka­pel­le Omers­bach - die­ses Ju­bi­läum wird am Sonn­tag, 10. Sep­tem­ber, ge­fei­ert. Si­cher­lich wer­den da­bei vie­le Omers­ba­cher mit Stolz zu­rück­bli­cken, denn sie und ih­re Vor­fah­ren hat­ten gro­ßen An­teil an der Ge­schich­te des klei­nen Got­tes­hau­ses.

Weiterlesen
Wiesen 07.09.2017

Wiesen: Beim Internet aufs Tempo gedrückt

Ab so­fort ste­hen in der Spess­art­ge­mein­de neue sch­nel­le In­ter­ne­t­an­schlüs­se zur Ver­fü­gung. Das neue Netz für Wie­sen, das die Deut­sche Te­le­kom am Don­ners­tag of­fi­zi­ell er­öff­net hat, sei so leis­tungs­stark, dass Fern­se­hen, Sur­fen im In­ter­net und Te­le­fo­nie­ren gleich­zei­tig mög­lich sei­en, be­ton­te der Te­le­kom-Ver­triebs­be­auf­trag­te Pe­ter Flo­ry.

Weiterlesen