nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2009

 1 2 3 .... 32 33 34 35 
Miltenberg 07.07.2009

Heavy Metal mit lyrischer Stimme

Harte Gitarrenriffs und eine lyrische Frauenstimme: Die Schweizer Heavy-Metal-Band "Legenda Aurea" erinnert an die berühmte Combo Nightwish. Die vier langhaarigen Zürcher spielen mit Sängerin Simone Christinat am Freitag, 10

Weiterlesen
Würzburg 07.07.2009

Oft mit geistiger Behinderung gleichgesetzt

Wenn einer hinfällt, krampft, einen Anfall erleidet, das nehmen sie cool, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Gruppe "Jung und Epilepsie? Na und!"

Weiterlesen
Lohr 07.07.2009

Bockkäfer auf Schwalbenwurz

Wer ein besonderes Interesse für Käfer besitzt, der wird seine Aufmerksamkeit bei Spaziergängen auf den Boden oder auf die Blütenstände der Pflanzen richten. Dort tummeln sie sich - die Bockkäfer, Julikäfer, Stierkäfer und Rosenkäfer

Weiterlesen
Alzenau 07.07.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Notarzt und Krankentransport: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22) - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 /1 11 01 11 (gebührenfrei). - Frauen-Notruf: Tel

Weiterlesen
Obernburg 07.07.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport.

Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 06021/4561090

Weiterlesen
Miltenberg 07.07.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel.1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Rettungsleitstelle Buchen: Tel

Weiterlesen