nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2011

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Leserbriefe 07.06.2011

Armes, ehemals schönes Maintal

Es tut einfach gut, zu lesen, dass es noch ein paar Menschen um uns herum gibt, die die Füße auf dem Boden behalten haben und noch in der Lage sind, die Dinge auch mit dem Herzen zu sehen.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 07.06.2011

Krankenpflegeschule hat Plätze frei

Die Pausenterrasse der Krankenpflegeschule im Umstädter Medic-Center ist ein attraktiver Ort. Schon allein der Blick bis zum Otzberg wäre ein Grund, in dieser Schule eine dreijährige Ausbildung zu absolvieren. Die Besucher beim Tag der offenen Tür am Samstag haben diese Attraktion auch schon entdeckt, drängen sich bei Gulaschsuppe unterm Sonnenschirm oder sind bereits beim Speiseeis angekommen.

Weiterlesen
Schaafheim-Mosbach 07.06.2011

Peter Geis springt wieder einmal ein

»Immer wenn jemand gefehlt hat, bin ich eingesprungen.« Das ist der erste Kommentar von Peter Geis gegenüber unserer Zeitung, nachdem er von den Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden des Fußballsportvereins Mosbach gewählt worden ist.

Weiterlesen
Obernburg 07.06.2011

Deutsche massieren Kicker aus Baku

Heute spielt die deutsche Fußballnationalmannschaft ihr EM-Qualifikationsrückspiel in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku. Doch während ganz Deutschland den Kickern von Trainer Jogi Löw die Daumen drückt, fiebern zwei Obernburger mit den Gegnern: Armin Rubach und Michael Kolbert arbeiten beim aserbaidschanischen Fußballverband (AFFA) als Physiotherapeuten für die Nationalelf.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 07.06.2011

Das große Aufräumen nach der Flut

Mit Urgewalt hat sich am Sonntagnachmittag ein Unwetter über dem Landkreis Miltenberg entladen. Mächtige Wassermassen haben Straßen unterspült, Schlamm und Geröll auf Fahrbahnen geschwemmt. Nun ist großes Aufräumen angesagt.

19 Kommentare Weiterlesen
Karlstein 07.06.2011

»Villa Kunterbunt« runderneuert

Nach neun Monaten Umbau und Sanierung haben der St.-Johannes-Verein und die Gemeinde Karlstein am Sonntag die Kinderkrippe im katholischen Kindergarten »Villa Kunterbunt« in Großwelzheim offiziell in Betrieb genommen.

Weiterlesen
Mömbris-Mensengesäß 07.06.2011

Brand an Holzhaus-Rohbau in Mensengesäß

Wenige Minuten nach Mitternacht in der Nacht zum Montag heulten die Sirenen in Mömbris. Grund: Ein Brand in einem Neubau in der Straße »Im Breitfeld« in Mensengesäß.

Weiterlesen
Kahl 07.06.2011

Pfanne in Flammen: 37-Jährige verletzt

Bei einem Küchenbrand in der Aschaffenburger Straße in Kahl hat eine 37-jährige Frau am Sonntagnachmittag eine Rauchvergiftung und leichtere Verbrennungen an der Hand erlitten, eine weitere Person erlitt ebenfalls eine Rauchvergiftung. Wie die Polizei berichtet, hatte die Frau Fett in einer Pfanne erhitzt, diese dann jedoch auf dem Herd vergessen, so dass sich das Fett entzündete.

Weiterlesen
Kahl 07.06.2011

In Kahl: Frau unter den Rock fotografiert

Dank einer aufmerksamen Zeugin hat die Polizei das unsittliche Verhalten eines Mannes am Sonntagnachmittag in Kahl schnell klären können. Der 55-Jährige aus dem Landkreis Aschaffenburg wurde um 14.30 Uhr in der Goethestraße festgenommen, nachdem er einer jungen Frau mit einer Digitalkamera unter das Kleid fotografiert hatte. Auf den Mann kommt nun eine Strafanzeige zu.

Weiterlesen
Westerngrund 07.06.2011

Fahrrad aus Garage in Westerngrund gestohlen

Aus einer Garage in der Straße »Am Grohenstein« ist zwischen Freitag, 14.30 Uhr, und Samstag, 6 Uhr, ein Fahrrad gestohlen worden, berichtet die Polizei. Es handelt sich um ein 26-Zoll-Jugendherrenrad der Marke P2 AM mit einer 24-Gang-Kettenschaltung und braun-goldener Lackierung. Wert des Rads: 450 Euro. red

Weiterlesen