nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2009

 1 2 3 .... 31 32 33 34 35 
Alzenau 07.04.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Notarzt und Krankentransport: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22) - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 /1 1 1 0 1 11 (gebührenfrei). - Frauen-Notruf: Tel

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 07.04.2009

Den Haushalt erfolgreich führen

Für alle, die mit ungebügelter Wäsche, schmutzigen Fenstern, unaufgeräumten Zimmern und Fragen wie "Was koche ich bloß?" und "Warum bleibt am Ende des Geldes immer so viel Monat übrig?" hadern, bietet das Landwirtschaftsamt in Bad Mergentheim einen...

Weiterlesen
Alzenau 07.04.2009

Wir gratulieren

Alzenau: Rosina Steudl, Königsberger Straße 12 c, zum 81. Geburtstag. Alzenau-Albstadt: Lothar Jacobi, Zieglerstraße 12, zum 70. Geburtstag. Alzenau-Michelbach: Dr. Gerda Delhougne, Am Birkenberg 27, zum 86. Geburtstag

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.04.2009

Starke Frauen in warmen Farben

Zwei Frauen bei der Arbeit. Ein helles Laken, wie für einen großen Tisch oder ein Ehebett, breiten sie zwischen sich aus

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.04.2009

Sportgemeinde mit Reserven im Sparstrumpf

Die größten Erfolge meldet die Sportgemeinschaft Strietwald vom Breitensport

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 07.04.2009

Zahlen und Fakten: Sportgemeinde Strietwald

Gründung: 1950; Mitglieder: 878, davon 312 Kinder und Jugendliche: Vorsitzender: Reinhold Brandmüller; Mitgliedsbeiträge: Kinder 45 Euro, Jugendliche, Azubis, Studenten 55 Euro, Erwachsene 75 Euro, Ehepaare 108 Euro, Rentner 38 Euro,...

Weiterlesen
Obernburg 07.04.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport.

Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 0 60 21 / 4 56 10 90

Weiterlesen
Miltenberg 07.04.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel.1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Rettungsleitstelle Buchen: Tel

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 07.04.2009

Hintergrund: Buben gruben Märzenbecher aus

Das Lohrtal zwischen dem Eisenhammer und der Roten Mühle war bevorzugtes Abenteuerland für Lohrer Buben.

Weiterlesen
Lohr 07.04.2009

"Lohrer Schneeglöckchen" kehrt zurück

Aus alten Berichten ist bekannt, dass im Monat März die Lohrtalwiesen zwischen Lohr und Lohrhaupten einst weiß von den Blüten des Märzenbechers waren

Weiterlesen