nach oben
Donnerstag, 22.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2015

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Hagen 07.03.2015

Schlammschlacht für Harte

2600 Läufer beim Braveheart-Battle

Sie quälen sich durch Matsch und kaltes Wasser, springen über Geröll und Feuer, irren durchs Strohlabyrinth. Beim Braveheart-Battle gehen die Teilnehmer an ihre Grenzen. 28 Kilometer müssen die rund 2600 Männer und Frauen bei dem Extremlauf im nordbayerischen Münnerstadt am Samstag überwinden. Kostüme und Maskierungen sind fester Bestandteil der sportlichen Veranstaltung.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 07.03.2015

Wenige Stunden vor der Show: Andreas Kümmert sagt Auftritt in Karlstadt ab

Großer Andrang bleibt aus

Bis zum Samstagmittag hatten die Betreiber des RIO in Karlstadt gehofft, dass Andreas Kümmert wie geplant um 20 Uhr dort auftritt. Doch rund drei Stunden vor der Show kommt die Absage per Mail. Begründung? Laut Organisatorin Sabine Reiss Fehlanzeige. Angst vor zu großem Rummel hätte er nicht haben müssen: Es gibt am Abend vor dem RIO keinen großen Medienrummel, das Konzert war bis Samstag nicht ausverkauft.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Marktoberdorf 07.03.2015

Prügel mit dem Schuhlöffel: Nächtlicher Nachbarschaftsstreit endet für 86-Jährigen in Klinik

Zoff im Allgäu

In einer Klinik hat für einen 86 Jahre alten Mann im Allgäu ein nächtlicher Streit mit einem Nachbarn geendet. Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatte der alte Mann in Marktoberdorf seinen 66 Jahre alten Nachbarn zu später Stunde im Treppenhaus abgepasst und unvermittelt mit einem Schuhlöffel auf diesen eingeschlagen.

Weiterlesen
Beedenkirchen 07.03.2015

Siebenschläfer knabbern Kirchenorgel an – Reparatur länger und teurer

Bis zu 30.000 Euro Kosten

Erst haben Siebenschläfer eine alte Kirchenorgel in Südhessen lahmgelegt. Nun dauert die Reparatur des Schadens in der evangelischen Kirchengemeinde Lautertal-Beedenkirchen (Kreis Bergstraße) wegen des Winterschlafs der Tiere nicht nur länger als gedacht, sie wird auch teurer. »Es ist ziemlich klar, dass die Orgel bis Ostern nicht fertig ist«, sagt Ellen Bergoint vom Gemeinde-Büro.

Weiterlesen
Wiesbaden 07.03.2015

Mann knackt Jackpot in einer Spielbank und verursacht dann als Geisterfahrer Horrorunfall auf der A3

Prozessbeginn nach Fahrt im Alkohol- und Drogenrausch

Nach einem Riesengewinn beim Glücksspiel soll ein Mann aus Hessen als Geisterfahrer auf der A3 mit Alkohol und Kokain im Blut einen Menschen getötet und sechs weitere verletzt haben. Nach dem Crash flüchtete der 48-Jährige zunächst zu Fuß und stellte sich einen Tag später der Polizei. Die genauen Hintergründe der Schreckensfahrt sollen ab kommendem Dienstag in einem Prozess geklärt werden.

Weiterlesen
Mömlingen 07.03.2015

Mömlinger führt mit der Zulassungsstelle wochenlangen Nervenkrieg wegen einer Versicherung

Rudolf Scheffler muss am Ende 100 Euro draufzahlen

Ei­gent­lich woll­te Ru­dolf Schef­f­ler nur ein we­nig Geld spa­ren. Der Ver­such, die KFZ-Ver­si­che­rung für sei­nen An­hän­ger zu wech­seln, kam ihn aber teu­er zu ste­hen. Rech­nun­gen über ins­ge­s­amt 100 Eu­ro trie­ben den Möm­lin­ger wo­chen­lang in ei­nen Ner­ven­krieg mit dem Land­rat­s­amt Mil­ten­berg.

13 Kommentare Weiterlesen
Großwallstadt 07.03.2015

Gold für Reinhold Hein, Silber für Stefan Markert

Ei­gent­lich hat­te Großwall­stadts Bür­ger­meis­ter Ro­land Ep­pig (FW) sie­ben Ge­mein­de­rä­ten die Bür­ger­me­dail­le über­rei­chen wol­len. Doch konn­ten fünf der zu Eh­ren­den nicht an der Bür­ger­ver­samm­lung in der Volks­hal­le teil­neh­men: Ma­ria Pilz­we­ger, Axel Schna­bel, Ste­fa­nie Gehr­mann, In­grid Sten­ger und Nor­bert Herdt.

Weiterlesen
München 07.03.2015

Neubau oder Generalsanierung?

»Wo geht die Rei­se beim Kli­ni­kum hin?« Die­se Fra­ge des Vor­sit­zen­den Die­ter Ko­the blieb am Don­ners­tag auch nach zwei Stun­den Dis­kus­si­on im Kreis­se­nio­ren­bei­rat un­be­ant­wor­tet, der im Loh­rer Kran­ken­haus tag­te. Klar wur­de, dass der Be­zirk es wohl ger­ne sähe, wenn sich der Kreis für ei­nen Kran­ken­haus­neu­bau ne­ben der Loh­rer Be­zirks­k­li­nik ent­schei­den wür­de.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Hanau 07.03.2015

Zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Zwei Ein­b­re­cher auf fri­scher Tat er­tappt hat die Po­li­zei am Frei­tag­mor­gen in der Ha­nau­er Mo­sel­stra­ße. Der 57- und der 30-Jäh­ri­ge sol­len ei­ne Schei­be an der Rück­sei­te ei­nes Au­to­hau­ses ein­ge­schla­gen und ein Elek­tro­fahr­rad aus der Aus­stel­lungs­hal­le ge­nom­men ha­ben. Die Beam­ten nah­men die Män­ner mit auf die Wa­che. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Schimborn 07.03.2015

Kreiselbau in Schimborn geht weiter

Die Win­ter­pau­se an der Bau­s­tel­le beim Krei­sel Schim­born geht zu En­de. Am Mon­tag, 9. März, be­ginnt das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg mit den Re­st­ar­bei­ten für den Um­bau der Kreu­zung der Staats­stra­ßen 2305 und 2307 so­wie der Ein­mün­dung Zur Jä­ger­wie­se.

Weiterlesen