nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2011

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Zwei Autos stoßen zusammen 07.02.2011

Drei Tote und fünf Verletzte

Drei Tote und fünf Verletzte - das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Montag im nordhessischen Fritzlar. Laut Polizei missachtete ein Autofahrer an einer Kreuzung die Vorfahrt, als er von der Anschlussstelle der Autobahn 49 kam.

Weiterlesen
Große Trauerfeier in München 07.02.2011

Abschied von Bernd Eichinger – »Wie ein falscher Schnitt«

Der Abschied war großes Kino, selbst der rote Teppich trug Trauer und war schwarz: In einem bewegenden Gottesdienst haben Familie, Freunde und Wegbegleiter in München Abschied von dem Filmproduzenten Bernd Eichinger genommen.

Weiterlesen
Mann holt Gewinn zu spät ab 07.02.2011

Lotto-Glückspilz mit Verspätung

Ein Mann hat einen Sechser im Lotto, gibt den Schein aber nicht korrekt ab. Sein Enkel hat Jahre später wieder sechs Richtige, holt den Gewinn aber nicht ab. Glauben Sie nicht? Eine wahre Geschichte aus Hessen.

Weiterlesen
Aschaffenburg/Goldbach/Haibach/Stockstadt 07.02.2011

Diebe stehlen Bronzefiguren von Friedhöfen - Polizei fasst Verdächtige

Nach intensiv geführten Ermittlungen gelang es Beamten der Aschaffenburger Polizeiinspektion nun eine Serie von dreisten Diebstählen auf Friedhöfen im Raum Aschaffenburg aufzuklären.

Weiterlesen
Zwei Männer auf Parkplätzen erschossen 07.02.2011

»Parkplatz-Mörder« hat Aids – Motiv Schwulen-Hass?

Hass auf Homosexuelle als Motiv für zwei Morde in Baden-Württemberg und Hessen wird immer wahrscheinlicher: Der mutmaßliche »Parkplatz-Mörder« hat sich nach Angaben der Polizei in Böblingen vor Jahren im Sexurlaub in Kenia bei einem Transvestiten mit HIV angesteckt. Im Mai und Juni 2010 soll der 56-Jährige zwei Homosexuelle auf Parkplätzen im Kreis Böblingen und in Mörfelden-Walldorf erschossen haben. Seit Dezember sitzt er in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
Frau parkt Auto mitten auf der Straße 07.02.2011

Tiefschlaf am Steuer mit 3,6 Promille

Mit mehr als 3,6 Promille ist eine Frau in Mainleus (Landkreis Kulmbach) am Steuer ihres Wagens eingeschlafen. Besorgte Autofahrer hatten die Polizei und den Rettungsdienst informiert, weil das Fahrzeug mitten auf der Straße stand und sie einen medizinischen Notfall befürchteten.

Weiterlesen
Miltenberg 07.02.2011

Nach Busunfall: Wiederaufbau geht langsam voran

Die ersten Entschädigungen hat die Bushaftpflichtversicherung ausgezahlt. Die umfassende Gutachtenüberprüfung des Busses ist abgeschlossen. Nach und nach werden die zerstörten Wohnungen renoviert, beschädigte Gebäudeteile bei den Nachbarhäusern ersetzt.

Weiterlesen
Darmstadt 07.02.2011

Zwischen Schule und dem Beruf: FSJ

Eine Referentin des Diakonischen Werkes informiert am Donnerstag, von 14.30 bis 15.30 Uhr, im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Unter anderem geht es um Voraussetzungen, Aufgaben, Bewerbungsverfahren sowie Einsatzmöglichkeiten. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler, die im Sommer die Schule abschließen. Interessenten können sich unter Tel. 0 61 51 / 30 43 76 anmelden.

Weiterlesen
Münster 07.02.2011

»Jugendbande« in Münster?

. Jugend-Vandalismus - da haben viele Menschen eine Geschichte zu erzählen. Auch Gerhard Dahms, Mitinhaber des Chianti-Weinladens, fällt dazu gleich ein brennender Papierkorb auf dem Rathausplatz ein. Dann schaut er auf den kopflosen Buddha und die Holzplatte vor dem Laden seiner Nachbarin Hülya Lehr. Und sagt: »Bedauerlich!«

Weiterlesen
Dieburg 07.02.2011

Hallenflohmarkt in der Gutenberghalle

Einen Hallenflohmarkt richtet der Förderverein der Anne-Frank-Schule am Samstag, 19. März, von 9 bis 13 Uhr in der Gutenberghalle aus. Verkauft werden kann alles außer Tieren und Neuwaren. Standgebühr: sechs Euro und einen selbst gebackenen Kuchen (ohne Kuchen zehn Euro). Jeder Verkäufer kann ab 8 Uhr seinen Tisch aufbauen. Tische müssen mitgebracht werden. red

Weiterlesen